Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Citroën Ami 6 - das Fräuleinwunder

Erstellt am 14. Dezember 2012
, Leselänge 12min
Text:
Peter Ruch (Radical-Mag)
Fotos:
Archiv Radical Mag / Peter Ruch 
38
Archiv 
21
Citroën Ami 6 (1961) - Präsentation auf dem Autosalon von Paris
Citroën Ami 6 (1961) - Bertonis meisterhafte Entwurf
Citroën Ami 6 (1961) - das Seitenprofil zeigt die auffällige Dachkonstruktion
Citroën Ami 6 (1961) - viel Platz zwischen den Achsen
Citroën Ami 6 (1961) - viel Platz und wohnliche Atmosphäre im Interieur
Citroën Ami 6 (1961) - die Vorderansicht mit den breiten Scheinwerfern und der charakteristischen geschwungenen Linie dazwischen
Bild von Partner Württembergische

Zusammenfassung

Zwischen 1961 und 1969 verkaufte Citroën über eine Million Fahrzeuge vom Typ Ami 6. Die Technik stammte weitgehend vom 2 CV, das unverwechselbare Design von Bertoni und manches Element der Innenausstattung war der Göttin DS entliehen. Besonders bei der Damenwelt kam der praktische Wagen gut an, nicht zuletzt dank Fliehkraftkupplung. Dieser Bericht schildert die Geschichte des kompakten Ami 6 und zeigt ihn auf vielen historischen Abbildungen, die selber wiederum wahre Kleinode der Fotografenkunst sind, sowie einem Verkaufsprospekt von damals.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Es fehlt die Mitte zwischen Ente und Göttin
  • Mehr Luxus und mehr Komfort
  • Pressepräsenz lange vor Lancierung
  • “La ligne en Z”
  • Vom DS zum 2 CV als Basis
  • Vorstellung mit Hindernissen
  • Mehr Stahl wird benötigt
  • Prominente Kundschaft
  • Die göttliche Ente
  • Es geht auch (ein wenig) vorwärts
  • Mit grobem Geschütz in die Marketingschlacht
  • Leistungssteigerung
  • Auch mit Kombiheck
  • Variabilität
  • Kombi schlägt Limousine
  • Sport war kein Ami-Heimspiel
  • Weitere Informationen

Geschätzte Lesedauer: 12min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Fleissig wird in der Citroën-Szene ja gerade der Begriff «DS» diskutiert. Es sei Göttinnen-Lästerung heisst es da oft (einverstanden, auch bei uns), die so wunderbare «Déesse» heute mit den reichlich profaneren DS3, DS4, DS5 zu entweihen. Dabei muss man sich aber daran erinnern, wie die DS einst zu ihrem Namen kam. Da stand kein Marketinggenie dahinter, sondern Väterchen Zufall: Flaminio Bertoni, der geniale Designer der DS, hatte nämlich die Angewohnheit, seine Entwürfe durchzubuchstabieren. Als er am Nachfolger des Traction Avant arbeitete, begann er mit DA, es ging weiter mit DB, DC - und den Rest der Geschichte kann man sich selber ausrechnen. Allerdings, man muss es ja auch noch merken.

 
12min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf bis zu 59 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 6
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf alle 59 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 6
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 12min)
Zugriff auf alle 59 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 6
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 12min

Bilder zu diesem Artikel

Citroën Ami 6 (1961) - Präsentation auf dem Autosalon von Paris
Citroën Ami 6 (1961) - Bertonis meisterhafte Entwurf
Citroën Ami 6 (1961) - das Seitenprofil zeigt die auffällige Dachkonstruktion
Citroën Ami 6 (1961) - viel Platz zwischen den Achsen
Citroën Ami 6 (1961) - viel Platz und wohnliche Atmosphäre im Interieur
Citroën Ami 6 (1961) - die Vorderansicht mit den breiten Scheinwerfern und der charakteristischen geschwungenen Linie dazwischen
Quelle:
Logo Quelle
von am******
01.07.2015 (15:05)
Antworten
Weitere Infos auch seit 1995 auf der "virtuellen Garage des Citroën Ami6", auf www.ami6.de - viel Spass!
von Ru******
18.12.2012 (17:22)
Antworten
Danke für den Ami6-Bericht! Ein tolles Auto, das die Deutschen wieder einmal nicht begriffen haben..... Aber bitte, bitte kein sprachliches "Bar"-barentum mehr in Ihren an sich schönen Oldieartikeln! Im Text steht oben z.B.: "....einer von allen Seiten BETRACHTBAREN und auch BEGREIFBAREN Miniaturversion...." Hier benötigen wir grammatikalisch zwingend die Verlaufsform und schon wird der Satz hübsch und korrekt: ".....einer von allen Seiten zu betrachtenden und auch zu begreifenden Miniaturversion....." Und dann noch zwei Dinge zum Artikel: Die erste Version hatte nicht 22 sondern 21 PS und warum haben Sie nicht das wichtigste erwähnt: Ab Bj.68 waren es stolze 32PS, also 7,5PS bzw. 30%(!) mehr als vorher und damit fuhr das Auto ganz erheblich besser, nämlich knapp über 120km/h und ca. 30s. auf 100km/h für die Berline, der Kombi ist etwas weniger behende, da schwerer. Ich hatte einen 32PS Break als seltenen "Club" mit Doppelscheinwerfern, eloxierten Zierleisten, Teppichboden, Liegesitze, etc., leider verkauft wegen einer Renault Caravelle.....
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!