Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

BMW 2000 CS im Test - Kompromiss aus Limousine und Sportcoupé

Erstellt am 1. Dezember 1965
, Leselänge 6min
Text:
Heinz Kranz
Fotos:
BMW AG 
4
Bruno von Rotz 
2
Archiv BMW AG 
1
Archiv 
18
BMW 2000 CS Coupé (1965) - insgesamt wurden 9999 Exemplare gebaut
BMW 2000 CS (1970) - das "kleine" Coupé wurde parallel zum neuen Modell 2800 CS bis 1970 weitergebaut
BMW 2000 CS (1968) - das Coupé wurde mit 100 oder 120 PS, am Schluss parallel zum Nachfolger 2800 CS,  ausgeliefert
BMW 2000 CS (1967) - die verglasten Scheinwerfer machten das Auto einmalig
BMW 2000 CS (1965) - Seitenprofil, links
BMW 2000 CS (1965) - Vorderansicht
Bild von Partner Württembergische

Zusammenfassung

Die Zeitschrift ‘hobby’ hatte den BMW 2000 CS mit viel Vorschußlorbeeren bedacht und war daher erpicht, den Wagen auch früh richtig zu testen. Und sie erhielten die Gelegenheit dazu und veröffentlichten ihre Erfahrungen noch vor den meisten anderen Magazinen - positive Erfahrungen notabene, pointiert beschrieben. Dieser Artikel gibt den neu redigierten Originaltestbericht wieder und ergänzt ihn mit Bildern des hübschen Coupés aus der Zeit.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Mit Vorschußlorbeeren
  • Komfortabel trotz Vierzylinder
  • Drehmomentstark
  • Sportlicher Familienwagen mit Komfort
  • Gut gelüftet ist gut gefahren
  • Bremsssicher
  • Gut beherrschbar
  • Wird der 2000 CS ein Schlager?
  • Der BMW 2000 CS im Vergleich mit der Coupé-Konkurrenz

Geschätzte Lesedauer: 6min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Der blau-weiße Sproß von der Isar ist ein Sportcoupé mit den Eigenschaften einer luxuriösen Limousine. Große Streitfrage: Wie gut ist dieser Kompromiß gelungen? Seine 'Väter' haben den Komfort vor den Sport gesetzt. Hunderttausende haben ihn auf den Automobil-Salons in Frankfurt, Paris, London und Turin bewundert, unseren Testwagen, den wir ‘etwas außerhalb der Legalität' zwischen London und Turin den Münchnern ausgespannt hatten. Natürlich hatte diese Eile einen   besonderen Grund, denn seit unserer ersten Veröffentlichung reißen die Diskussionen mit unseren Lesern nicht mehr ab, deren Tenor meist darin gipfelt, daß wir dem neuen Coupé aus München ein wenig zuviel Vorschußlorbeeren mit auf den Weg gegeben hätten. Nun kann man schlecht diskutieren, wenn man den Wagen nicht selbst in allen Gangarten bewegt hat.

 
6min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf bis zu 25 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 2
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf alle 25 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 2
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf alle 25 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 2
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 6min

Bilder zu diesem Artikel

Bild BMW 2000 CS (1966) am Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2011
Bild BMW 2000 CS Coupé (1965) - insgesamt wurden 9999 Exemplare gebaut
Bild BMW 2000 CS (1970) - das "kleine" Coupé wurde parallel zum neuen Modell 2800 CS bis 1970 weitergebaut
Bild BMW 2000 CS (1968) - das Coupé wurde mit 100 oder 120 PS, am Schluss parallel zum Nachfolger 2800 CS,  ausgeliefert
Bild BMW 2000 CS (1967) - die verglasten Scheinwerfer machten das Auto einmalig
Bild BMW 2000 CS (1965) - Seitenprofil, links
Bild BMW 2000 CS (1965) - Vorderansicht
Bild BMW 2000 CS (1965) - Vorderansicht
Bild BMW 2000 CS (1965) - Seitenansicht, hinten-links
Bild BMW 2000 CS (1965) - Interieur, Einstieg
Bild BMW 2000 CS (1965) - Türinnenverkleidung
Quelle:
Logo Quelle
Favicon
von Beat Schirmer
18.02.2015 (16:03)
Antworten
Ja, der Motor ist schon das Herzstück eines begehrenswerten Autos. Wie BMW mit dem 2000 CS damals, wird heute vermehrt auf 4 oder 3 Zylinder gesetzt - vernünftig, aber mit weniger Emotionen verbunden.
Favicon
von Ru******
17.02.2015 (11:32)
Antworten
Mir gefällt der 2000CS bis heute besser als der 6-Zyl.-Nachfolger 2800/3,0CS! Auch ist der 2L-Motor mit seinem Doppelvergaser für 4-Zyl.-Verhältnisse ein Gedicht, nicht umsonst lebte dieser M10-Motor bis in die 80er Jahre! Aber das bessere ist des Guten Feind und deshalb besitze ich ein Fiat-Ghia 2300 S Coupé! Im Karosseriebau und seinen Details deutlich aufwendiger als der 2000CS, der Motorsound trotz der beschriebenen BMW-Qualitäten unvergleichlich schöner (wie ein kleinerer 3500GT-Maserati) und heute als Oldtimer eine um mindestens ein halbes Jahrzehnt ältere Linie mit Panoramascheiben (Grundidee anno 1958 als Ghia 6400 S Coupé "Frank Sinatra"). Das Fiat-Ghia 2300 S Coupé ist sowohl zeitlich als auch von der Klasse her mit dem 3200 CS von Bertone gleichzusetzen. Nur daß dieser mir leider nicht besonders gut gefällt. Da war dann der modernere 2000CS der schönere "Halb-Nachfolger"!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!