Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Passione Caracciola 2019
Bild (1/1): Aston Martin DB4 GT (1960) - als Lot 169 für £ 2,408 Millionen verkauft an der RM/Sotheby's London Versteigerung am 7. September 2016 (© Tim Scott - Courtesy RM Sotheby's, 2016)
Fotogalerie: Nur 1 von total 90 Fotos!
89 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Artikelsammlungen zum Thema

Versteigerungs-/Auktionsberichte

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Aston Martin DB 4 GT (1959-1962)
Coupé, 302 PS, 3670 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Aston Martin DB 4 (1958-1963)
Coupé, 240 PS, 3670 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Aston Martin DB 4 (1958-1963)
Cabriolet, 240 PS, 3670 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Monteverdi 375 L (1968-1976)
Coupé, 350 PS, 7206 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Monteverdi 375 S (Fissore) (1969-1976)
Coupé, 350 PS, 7206 cm3
 
Oldtimer Galerie Oktober 2019
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    RM/Sotheby’s London 2016 - rekordteure junge Porsche und verschmähte Raritäten

    8. September 2016
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Tim Scott - Courtesy RM Sotheby's 
    (29)
    Remi Dargegen - Courtesy RM Sotheby's 
    (12)
    Cymon Taylor - Courtesy RM Sotheby's 
    (12)
    - Courtesy RM Sotheby's 
    (10)
    Dirk de Jager - Courtesy RM Sotheby's 
    (7)
    Tom Wood - Courtesy RM Sotheby's 
    (4)
    Jason Dodd - Courtesy RM Sotheby's 
    (3)
    James Mann - Courtesy RM Sotheby's 
    (3)
    Tom Gidden - Courtesy RM Sotheby's 
    (3)
    Dom Romney - Courtesy RM Sotheby's 
    (2)
    Stephen Kim - Courtesy RM Sotheby's 
    (2)
    Andrew Holliday - Courtesy RM Sotheby's 
    (1)
    Courtesy RM Sotheby's 
    (1)
    Simon Clay - Courtesy RM Sotheby's 
    (1)
     
    90 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 90 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    89 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Es war eine bemerkenswerte Aufreihung von Automobilen, die RM/Sotheby’s für die Versteigerung in London vom 7. September 2016 zusammengetragen hatte, 117 Jahre betrug der Altersunterschied zwischen dem ältesten und dem jüngsten Fahrzeug. Renn- und Sportwagen wechselten sich mit Limousinen und Brot-und-Butter-Autos ab.

    Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973) - als Lot 152 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Tim Scott - Courtesy RM Sotheby's

    87 Automobile (inklusive einem Kinderauto) waren es insgesamt, geschätzt auf insgesamt rund £ 25 Millionen, pro Fahrzeug wurden im Schnitt also € 333’000 oder CHF 365’000 erwartet. Dieser Wert wurde deutlich übertroffen, wenigstens für die verkauften Autos, die im Schnitt € 391’000 oder 428’000 kosteten inkl. Aufpreis/Kommission. Allerdings blieb rund ein Viertel der Angebote stehen, obschon auch für sie durchaus beträchtliche Beträge geboten worden waren.

    Das Zelt im Gebiet Battersea Evolution war gut gefüllt und das Bietervolk offensichtlich gut gelaunt, genauso wie der von Sotheby's ausgelehnte sechssprachig agierende Auktionator. Allerdings begann die Versteigerung rund eine Viertelstunde später als geplant, wohl um einigen spät angereisten Besuchern auch noch die Möglichkeit zu geben mitzubieten.

    Ferrari, Porsche, Mercedes-Benz, Alfa Romeo, Aston Martin

    Fünf Marken machten zusammen rund die Hälfte der Lots aus, die Namen waren keine Überraschung. Am grössten war der Anteil der Wagen aus Zuffenhausen, also von Porsche. Gleich dahinter rangierte Mercedes-Benz.

    Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1957) - als Lot 159 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Stephen Kim - Courtesy RM Sotheby's

    Überhaupt waren viele Fahrzeuge mit deutscher Geschichte (und Linkslenkung) vertreten, offenbar ziehen deutsche Einlieferer einen Verkauf in London lokalen Alternativen vor.

    Wertvolle Scheunenfunde

    Der Iso Grifo GL Series 1 von 1967 wirkte zwischen all den hochglänzenen Klassikern wie ein Fremdkörper, denn bei ihm handelt es sich eindeutig um ein Restaurationsobjekt und einen Scheunenfund. Über zwei Jahrzehnte wartet er schon auf eine Wiederauferstehung. Geschätzt wurde er auf £ 30’000 bis 50’000, doch die Gebote schaukelten sich unermüdlich bis auf £ 115’000 hoch, was schliesslich einen Verkaufspreis von € 151’984 oder CHF 166’152 bedeutete, rund dreimal teurer als geschätzt.

    Iso Grifo GL Series I (1967) - Scheunenfund - als Lot 108 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Tim Scott - Courtesy RM Sotheby's

    Ähnlich, wenn auch weniger dramatisch, entwickelte sich die Bieterschlacht beim Porsche 356 Speedster von 1955, der immerhin fahrbar, aber trotzdem ein Restaurierungsobjekt war. Mit € 270’928 oder CHF 296’184 übertraf der Verkaufspreis den Schätzwert fast um einen Drittel!

    Porsche 356 Pre-A 1600 Speedster (1955) - als Lot 157 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Tim Scott - Courtesy RM Sotheby's
    Angebote von Zwischengas-Spezialisten
     
    SC-Abo-Kampagne

    Porsche-Feuerwerk

    Ab Lot 126 wurde eine Sammlung eines Porsche-Enthusiasten mit vorwiegend neu gekauften und wenig gefahrenen 911-er-Varianten der letzten drei Jahrzehnte angeboten. Die beiden 911 Turbo von 1977 und 1989 (spätes G-Modell) gingen noch zu vernünftigen Preisen an neue Besitzer, danach aber konnten die Besucher nur noch staunen.

    Porsche 911 Turbo S Lightweight (1993) - als Lot 129 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Remi Dargegen - Courtesy RM Sotheby's

    Sage und schreibe rund viermal soviel wie geschätzt, liess sich der Meistbietende einen Porsche 911 Turbo S Lightweight von 1993 kosten, betragsmässig waren dies € 1,15 Millionen oder CHF 1,26 Millionen. In seinem Fahrwasser erzielten auch weitere rare Porsche-911-Spezialitäten der Neunzigerjahre Preise, die zwischen 40 und 230% über den Estimates lagen. Da dürfte auch einige bisherige Versteigerungsrekorde gefallen sein.

    Porsche 911 Carrera RS 2.7 Lightweight (1973) - als Lot 133 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Remi Dargegen - Courtesy RM Sotheby's

    Als dann am Ende der Gruppe ein Porsche 911 RS 2.7 Lightweight von 1973 auf die Bühne kam, hätte man ein ähnliches Bieter-Feuerwerk erwartet, doch der Auktionator dämpfte die Stimmung, als er kundtat, dass an der Originalität des Wagens Zweifel aufgekommen seien im Vorfeld der Versteigerung. Nur so lässt sich dann auch der resultierende Verkaufspreis von € 264’320 oder CHF 288’960 erklären. Für den Sammler dürfte aber die Rechnung trotzdem mehr als aufgegangen sein, die meisten seiner Autos wurden zu einem vielfachen des einst bezahlten Neupreises verkauft.

    Wieder ein teurer Z1

    Auch RM hatte einen BMW Z1 anzubieten, ein rotes Exemplar im praktisch fabrikmässigem Zustand, wie verkündet wurde.

    BMW Z1 (1990) - als Lot 138 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Tim Scott - Courtesy RM Sotheby's

    Mit € 92’512 oder CHF 101’136 bezahlte der neue Besitzer denn auch einen Toppreis, obschon dieser nur knapp über dem Schätzwert lag.

    Oldtimer Galerie Oktober 2019

    Wertvoller Aston

    Als Star der Versteigerung wurde der Aston Martin DB4 GT von 1960 präsentiert,gemäss Spezialisten eines der besten noch existierenden Exemplare überhaupt.

    Aston Martin DB4GT (1960) - als Lot 169 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Tim Scott - Courtesy RM Sotheby's

    Die erwarteten £ 2,2 bis 2,5 Millionen wurden mit einem Höchstgebot von £ 2,15 Millionen zwar knapp verfehlt, mit € 2,84 oder CHF 3,1 Millionen erzielte der Wagen inkl. Aufpreis/Kommission aber trotzdem einen sehr guten Preis.

    Gemischte Ergebnisse für Gruppe-B-Autos

    Gleich drei Gruppe-B-Fahrzeuge wurden von RM angeboten.

    Während der rote Audi sport Quattro im Strassentrimm und als rare UK-Ausführung von 1986 deutlich über dem Schätzwert für € 475’776 oder CHF 520’128 einen neuen Besitzer fand, war der Ford RS200 in seltener S-Ausführung von 1986 dem Meistbietenden nur € 204’848 oder CHF 223’944 wert.

    Audi Sport quattro (1986) - als Lot 114 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Tim Scott - Courtesy RM Sotheby's

    Der Renault 5 Maxi Turbo von 1986 mit Bergrennen-Historie blieb gar bei einem Höchstgebot von £ 260’000 stehen ging an den Einlieferer zurück.

    Renault 5 Maxi Turbo (1986) - als Lot 158 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Remi Dargegen - Courtesy RM Sotheby's

    Weniger begehrte Rennsport-Tourenwagen

    Nicht jeden Tag findet man an derselben Versteigerungen einen Renault Laguna Super Touring von 1997 aus der Britischen Tourenwagenmeisterschaft zusammen mit einem Audi A4 quattro Super Touring aus demselben Jahr. Die Wagen waren moderat eingeschätzt, offenbar aber auch dem Bieterpublikum noch zu jung.

    Audi A4 quattro Super Touring (1997) - als Lot 115 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: - Courtesy RM Sotheby's

    So erkärt sich der Verkauf des Audis für  € 132’160 oder CHF 144’480 und die gebotenen £ 60’000 für den Renault, die den Mindestpreis nicht erreichten. Vielleicht wird man sich in Zukunft ärgern, dass man diese seltenen Fahrzeuge im Jahr 2016 nicht gekauft hat.

    Bernina Gran Turismo 2019

    Viele Superklassiker

    Natürlich tauchten auch die üblichen Versteigerungsklassiker wie 300 SL, Jaguar XK 120 oder Ferrari 250 GT und F40 in London auf und sie wurden auch grossteils zu immer noch hohen Preisen veräussert.

    Monteverdi 373/L High Speed Coupé Fissore (1971) - als Lot 170 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Tom Wood - Courtesy RM Sotheby's

    Für Überraschungen nach oben aber sorgten eher seltener gehandelte Fahrzeuge wie der Monteverdi High Speed 375 L von 1971, der rund dem neuen Besitzer rund 30 % mehr wert war als geschätzt.

    Auch um den Lancia Aurelia B20 GT Series I Speciale von 1951 wurde heftig gefeilscht, bis der Hammer schliesslich bei £ 155’000 (Schätzwert £ 80’000 bis 120’000) fiel, was einen Verkaufspreis von € 204’848 oder CHF 223’994 bedeutete.

    Mercedes-Benz 300 GD LWB (1981) - als Lot 142 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Tim Scott - Courtesy RM Sotheby's

    Mehr als erwartet war auch der neue Besitzer eines Mercedes-Benz 300 GD LWB von 1981 zu zahlen bereit, € 49’560 oder CHF 54’180 wurden als Verkaufspreis notiert.

    Gutes Ergebnis, aber ein Viertel unverkauft

    Rund 40 % der Wagen wurde inkl. Aufpreis/Kommission über den Erwartungen verkauft, es blieben aber auch 22 Autos unverkauft, im Mittel erreichten die Höchstgebote 78% des Schätzwerts. Darunter fand sich auch der rare Alfa Romeo 1900 M “Matta” Geländewagen von 1952,  der Porsche Carrera GT von 2005 oder ein Ferrari Enzo von 2003. Selbst der Austin Princess von 1956, einst im Besitz von John Lennon, dessen Erlös für gute Zwecke verwendet hätte werden sollen, blieb unverkauft.

    Austin Princess (1956) - als Lot 111 an der RM/Sotheby's London Versteigerung vom 7. September 2016
    © Copyright / Fotograf: Stephen Kim - Courtesy RM Sotheby's

    Trotzdem kann sicherlich nicht von einem Abwärtstrend gesprochen werden, wenn man die Ergebnisse der London-Versteigerung anschaut, im Gegenteil.

    Verkaufte und angebotene Fahrzeuge

    Die folgende Liste zeigt alle in London angebotenen Fahrzeuge mit Schätzwerten ("Est") in £, Höchstgeboten ("HGebot") in £ und Verkaufspreisen ("VP", inkl. Kommission/Aufpreis) in £, EUR und CHF. Die Umrechnung erfolgte mit Tageskursen (1 £ = 1.18 EUR, 1 £ = 1.29 CHF).
    Die Spalte “% Est” vergleicht das Höchstgebot mit dem mittleren Schätzwert. Alle Angaben ohne Gewähr.

    Die Tabelle kann durch Klicken auf die Spaltenüberschriften nach Belieben sortiert werden.

    Lot Fahrzeug Jahr Est von £ Est bis £ £ HGebot £ VP € VP CHF VP % Est
    101 Ferrero Le Mans Children's Car 1992 20000 25000 15000 16800 19824 21672 0.67
    102 Toyota FJ40 Land Cruiser 1973 35000 40000 18000 20160 23789 26006 0.48
    103 Fiat 500 L 1969 8000 12000 4500 5040 5947 6502 0.45
    104 Morgan Plus 4 Plus 1964 120000 140000 115000 128800 151984 166152 0.88
    105 Vallée Vis-à-Vis 1897 70000 90000 76000 85120 100442 109805 0.95
    106 Alfa Romeo 1900 M 'Matta' 1952 28000 32000 27000       0.9
    107 Fiat-Abarth 850 SS Record Monza 'Coda Tronca' by Zagato 1961 100000 115000 70000       0.65
    108 Iso Grifo GL Series I by Bertone 1967 30000 50000 115000 128800 151984 166152 2.88
    109 Ferrari 330 GT 2+2 Series II by Pininfarina 1966 170000 200000 185000 207200 244496 267288 1
    110 Jaguar XK 150 3.4 Fixed Head Coupé 1960 40000 55000 35000 39200 46256 50568 0.74
    111 Austin Princess 1956 185000 260000 135000       0.61
    112 Fiat-Abarth 750 GT 'Double Bubble' by Zagato 1956 70000 80000 zurückgez.        
    113 Lancia Aurelia B20 GT Series I Speciale by Pinin Farina 1951 80000 120000 155000 173600 204848 223944 1.55
    114 Audi Sport quattro 1986 290000 320000 360000 403200 475776 520128 1.18
    115 Audi A4 quattro Super Touring 1997 130000 160000 100000 112000 132160 144480 0.69
    116 Ferrari F512 M 1995 210000 290000 210000 235200 277536 303408 0.84
    117 Maserati 3500 GT by Touring 1960 150000 175000 105000 117600 138768 151704 0.65
    118 Maserati Mistral 3.5 Coupé Prototype 1964 195000 235000 180000       0.84
    119 Mercedes-Benz 220 Coupé 1954 90000 120000 80000 89600 105728 115584 0.76
    120 Lancia Stratos HF Stradale by Bertone 1971 290000 335000 275000 308000 363440 397320 0.88
    121 Renault Laguna BTCC Super Touring 1997 80000 120000 60000       0.6
    122 Shelby 289 Cobra 1963 480000 520000 410000 459200 541856 592368 0.82
    123 Chevrolet Corvette Sting Ray 'Split-Window' Coupé 1963 80000 90000 70000       0.82
    124 BMW M5 Superproduction 1985 85000 110000 75000       0.77
    125 Ferrari Enzo 2003 1200000 1400000 1050000       0.81
    126 Porsche 911 Turbo 1977 110000 130000 125000 140000 165200 180600 1.04
    127 Porsche 911 Turbo 1989 110000 130000 95000 106400 125552 137256 0.79
    128 Porsche 911 Carrera RS 3.8 1993 400000 500000 640000 716800 845824 924672 1.42
    129 Porsche 911 Turbo S Lightweight 1993 210000 250000 870000 974400 1149792 1256976 3.78
    130 Porsche 911 Carrera RS Clubsport 1995 220000 260000 360000 403200 475776 520128 1.5
    131 Porsche 911 Turbo S 1998 200000 240000 280000 313600 370048 404544 1.27
    132 Porsche 911 GT2 1995 750000 850000 1650000 1848000 2180640 2383920 2.06
    133 Porsche 911 Carrera RS 2.7 Lightweight 1973 450000 550000 200000 224000 264320 288960 0.4
    134 Ferrari 250 GT Cabriolet Series II by Pinin Farina 1960 1000000 1350000 1150000 1288000 1519840 1661520 0.98
    135 Lamborghini Diablo GT 1999 375000 425000 460000 515200 607936 664608 1.15
    136 Maserati Mistral 4.0 Spyder 1967 600000 650000 660000 739200 872256 953568 1.06
    137 Ferrari F50 1996 zurückgez.   zurückgez.        
    138 BMW Z1 1990 72000 78000 70000 78400 92512 101136 0.93
    139 Mercedes-Benz SLS AMG Black Series 2014 320000 415000 345000 386400 455952 498456 0.94
    140 Mercedes-Benz C 63 AMG Black Series 2013 115000 150000 108500 121520 143394 156761 0.82
    141 Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series 2011 145000 205000 215000 240800 284144 310632 1.23
    142 Mercedes-Benz 300 GD LWB 1981 25000 40000 37500 42000 49560 54180 1.15
    143 Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster 2011 290000 375000 310000 347200 409696 447888 0.93
    144 Mercedes-Benz 300 SEL 3.5 1970 16000 30000 19000 21280 25110 27451 0.83
    145 Ferrari F40 1990 885000 1100000 825000 924000 1090320 1191960 0.83
    146 Porsche Carrera GT 2005 600000 650000 550000       0.88
    147 Alfa Romeo 6C 2500 Sport Cabriolet by Touring 1939 1000000 1200000 850000 952000 1123360 1228080 0.77
    148 Aston Martin V12 Zagato 2012 525000 600000 585000 655200 773136 845208 1.04
    149 Lamborghini Diablo VT 1993 130000 170000 135000 151200 178416 195048 0.9
    150 Porsche 911 Carrera RS 1992 160000 180000 150000 168000 198240 216720 0.88
    151 Ford RS200 S 1986 170000 210000 155000 173600 204848 223944 0.82
    152 Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring 1973 450000 550000 410000 459200 541856 592368 0.82
    153 Aston Martin DB4 Series V Convertible 1963 950000 1100000 850000 952000 1123360 1228080 0.83
    154 Fiat-Abarth 595 SS 1967 30000 50000 27500       0.69
    155 Sunbeam Harrington Alpine NART Coupé 1961 100000 140000 97500 109200 128856 140868 0.81
    156 Rolls-Royce Phantom II Continental Sedanca de Ville by Barker 1933 150000 180000 145000 162400 191632 209496 0.88
    157 Porsche 356 Pre-A 1600 Speedster by Reutter 1955 150000 180000 205000 229600 270928 296184 1.24
    158 Renault 5 Maxi Turbo 1986 290000 360000 260000       0.8
    159 Mercedes-Benz 300 SL Roadster 1957 900000 1000000 700000 784000 925120 1011360 0.74
    160 Aston Martin DB4 Series II 1961 480000 520000 460000 515200 607936 664608 0.92
    161 Lagonda M45 T7 Tourer 1934 175000 225000 260000 291200 343616 375648 1.3
    162 Frazer Nash Le Mans Replica 1954 250000 350000 230000 257600 303968 332304 0.77
    163 Bentley 6½-Litre Sedanca de Ville by H.J. Mulliner 1929 395000 495000 320000 358400 422912 462336 0.72
    164 Ferrari 575 M Maranello 2002 80000 100000 120000 134400 158592 173376 1.33
    165 Jaguar XK 120 SE Roadster 1953 90000 110000 100000 112000 132160 144480 1
    166 Aston Martin DB2 Vantage 1953 185000 215000 160000       0.8
    167 Maserati Sebring 3700 GTi Series II by Vignale 1967 125000 160000 115000       0.81
    168 Rolls-Royce Silver Ghost Piccadilly Roadster by Rolls-Royce Custom Coach Work 1926 280000 320000 260000       0.87
    169 Aston Martin DB4GT 1960 2200000 2500000 2150000 2408000 2841440 3106320 0.91
    170 Monteverdi 375/L High Speed Coupé by Fissore 1971 110000 130000 140000 156800 185024 202272 1.17
    171 Aston Martin DBS Volante 2009 110000 130000 90000       0.75
    172 Fiat-Abarth 750 Record Monza by Zagato 1961 75000 90000 47500       0.58
    173 AC 289 Sports 'Cobra' 1967 450000 500000 420000       0.88
    174 Lagonda V-12 Drophead Coupé 1938 235000 285000 210000       0.81
    175 Porsche 911 Carrera 2.7 MFI 1974 180000 200000 160000       0.84
    176 Alfa Romeo 1750 GTAm 1968 225000 275000 210000       0.84
    177 Volkswagen Beetle '50 Jahre Käfer' 1985 20000 30000 14000 15680 18502 20227 0.56
    178 Alfa Romeo Giulia Super 1600 Familiare by Giorgetti 1974 55000 70000 26000 29120 34362 37565 0.42
    179 Bentley S2 Continental Sports Saloon by H.J. Mulliner 1961 190000 230000 155000 173600 204848 223944 0.74
    180 Cadillac Eldorado Sport Convertible 1954 50000 60000 52500 58800 69384 75852 0.95
    181 Alfa Romeo Giulietta Spider by Pininfarina 1961 34000 40000 50000 56000 66080 72240 1.35
    182 Lamborghini Murciélago LP 670-4 SV 2010 325000 375000 300000       0.86
    183 Mercedes-Benz 300 SE Cabriolet 1965 150000 200000 120000       0.69
    184 Ferrari Dino 208 GT4 1975 30000 50000 29000 32480 38326 41899 0.73
    185 Porsche 911 SC Targa 1980 30000 50000 27000 30240 35683 39010 0.68
    186 Alfa Romeo Giulietta Sprint 1300 by Bertone 1961 50000 60000 25000 28000 33040 36120 0.45
    187 Alfa Romeo Montreal by Bertone 1974 35000 50000 32000 35840 42291 46234 0.75
    188 Bentley Azure 2000 70000 80000 70000 78400 92512 101136 0.93
    189 Hustler 6 'in Wood’ 1983 20000 30000 13500 15120 17842 19505 0.54

     

    Alle 90 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    af******:
    13.09.2016 (10:00)
    Mich wundern die vielen stehengebliebenen Autos nicht. Ich musste den Auktionator nach Betrachten der Fotos erst noch darüber in Kenntnis setzen, dass einer der angebotenen Abarth keinesfalls noch den Originalmotortyp (soll: "Bialbero" / ist: Einfachnockenwelle) eingebaut hatte. Angepriesen wurde das Auto im Vorfeld mit den Worten "presents in the same mechanical condition as when it was delivered to its first owner. Nun ja, zumindest hat man daraufhin dies im Text geändert.
    Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
    13.09.2016 (10:07)
    Guter Punkt! Immerhin wurde dies in der Versteigerung wörtlich dann auch so erwähnt, womit zumindest die Bieter nicht im Unklaren gehalten wurden.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Artikelsammlungen zum Thema

    Versteigerungs-/Auktionsberichte

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Aston Martin DB 4 GT (1959-1962)
    Coupé, 302 PS, 3670 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Aston Martin DB 4 (1958-1963)
    Coupé, 240 PS, 3670 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Aston Martin DB 4 (1958-1963)
    Cabriolet, 240 PS, 3670 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Monteverdi 375 L (1968-1976)
    Coupé, 350 PS, 7206 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Monteverdi 375 S (Fissore) (1969-1976)
    Coupé, 350 PS, 7206 cm3
    Motorex