Genfer Autosalon 1980 – Weltpremieren Quattro, Panda, Fuego und Co

Erstellt am 26. Februar 2020
, Leselänge 11min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Audi AG 
1
Unternehmensarchiv der Audi AG 
1
BMW AG 
1
Archiv 
105

Zusammenfassung

Vom 6. bis 16. März 1980 fand in Genf nicht nur der 50. Internationale Automobilsalon statt, sondern zugleich konnte man auch auf eine 75-jährige Geschichte dieser bedeutenden Messe zurückschauen. 1121 Marken aus 27 Ländern stellten auf 34’500 Quadratmetern aus und zeigte einen ganzen Reigen von Weltneuheiten, darunter den Audi quattro, den Fiat Panda, den Renault Fuego oder den Ferrari Mondial 8. Über 530’000 Besucher pilgerten nach Genf, um sich die Neuheiten auf zwei und vier Räder vor Augen zu führen. Dieser Salonrückblick fasst die wichtigsten Neuerscheinungen und Präsentation zusammen und zeigt die Autos auf über 100 historischen Abbildungen.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Neue Zulassungsrekorde
  • Wird das Auto an seinem Durst sterben?
  • Jubiläumssalon mit vielen Attraktionen
  • Vielbeachtete Weltpremieren
  • Deutsche Technik für mehr Sportlichkeit und weniger Verbrauch
  • Konsolidierung à la France
  • Viel (fast) Neues aus Japan
  • Briten als Nischenanbieter
  • Amerikaner immer kompakter
  • Viele Geländewagen
  • Sportliches und Praktisches aus Italien
  • Die wichtigen anderen Hersteller
  • Weniger Prototypen und Konzeptfahrzeuge
  • Besucherrekord
  • Weitere Informationen

Geschätzte Lesedauer: 11min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Vom 6. bis 16. März 1980 fand in Genf nicht nur der 50. Internationale Automobilsalon statt, sondern zugleich konnte man auch auf eine 75-jährige Geschichte dieser bedeutenden Messe zurückschauen. Erstmals wurden nämlich im Jahr 1905 auf 1000 Quadratmeter die neuesten Errungenschaften der Fahrzeugtechnik 13’000 Besuchern vermittelt. 1924 entstand dann nach mehreren Durchführungen daraus der Internationale Automobilsalon, der immerhin 68’000 Besucher anzog, die Fahrzeuge auf 8000 Quadratmetern bewundern durften. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Genfer Salon endgültig international und zog alljährlich Anbieter und Interessierte aus der ganzen Welt ins Palais in der Rhonestadt. 1952 wurde die Fläche von 28’000 Quadratmetern auf bis 1981 gültige 55’000 Quadratmeter erhöht. 1982 zog der Salon dann bekanntlich zum Flughafen, womit die räumliche Enge der Genfer Innenstadt, verbunden mit entsprechenden Parkplatzproblemen, der Vergangenheit angehörte.

 
11min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 11min)
Zugriff auf bis zu 108 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 11min)
Zugriff auf alle 108 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 11min)
Zugriff auf alle 108 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 11min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 96 PS, 1700 cm3
Coupé, 200 PS, 2119 cm3
Coupé, 200 PS, 2144 cm3
Coupé, 220 PS, 2226 cm3
Coupé, 306 PS, 2133 cm3
Limousine, zweitürig, 90 PS, 1760 cm3
Limousine, viertürig, 90 PS, 1760 cm3
Limousine, viertürig, 115 PS, 1970 cm3
Limousine, viertürig, 136 PS, 2119 cm3
Limousine, viertürig, 112 PS, 1760 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Basel, Schweiz

0041 (0)61 467 50 90

Spezialisiert auf Bentley, Rolls-Royce, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.