Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Alte Schule Podcast Allgemein
Bild (1/1): Ferrari 275 GTB/2 Alloy Long-Nose (1965) - als Lot 36 für EUR 2,9 Millionen an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019 verkauft (© Bonhams, 2019)
Fotogalerie: Nur 1 von total 93 Fotos!
92 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Artikelsammlungen zum Thema

Versteigerungs-/Auktionsberichte

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198) (1957-1961)
Roadster, 215 PS, 2996 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198) (1961-1963)
Roadster, 215 PS, 2996 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 SL (W 198) (1954-1957)
Coupé, 215 PS, 2996 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 Sc Roadster (W 188) (1955-1958)
Roadster, 175 PS, 2996 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Mercedes-Benz 190 SL (1955-1963)
Cabriolet, 105 PS, 1897 cm3
 
ZG-JM20
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Bonhams Zoute Versteigerung 2019 – Ferrari stiehlt Vorkriegsklassikern die Show

    Erstellt am 12. Oktober 2019
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Bonhams 
    (93)
     
    93 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 93 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    92 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Bereits zum 7. Mal organisierte Bonhams anlässlich des Zoute Grand Prix und Concours d’Elégance eine kleine, aber feine Versteigerung. 41 Automobile, ein Motorrad sowie einige Kinderautos kamen am 11. Oktober 2019 in Knokke-Heist (Belgien) unter den Hammer.

    Mercedes-Benz 280 SE 3.5 'Flachkühler' Cabriolet (1971) - als Lot 032 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Klassiker der Spitzenklasse

    Dass Bonhams ein feines Menü angerichtet hatte, das zeigt schon der Durchschnittspreis von über EUR 400’000, der sich aus dem Gesamtwert der Fahrzeuglots von rund EUR 18 Millionen errechnen liesst. Im Schnitt waren die Fahrzeuge 53 Jahre alt.

    Austin-Healey 100 4 BN2 Le Mans Spec (1956) - als Lot 010 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Ingesamt liessen sich 74 Prozent der Fahrzeuge verkaufen, im Schnitt für EUR 340’271. Für ein besonders gutes Ergebnis sorgte der Austin-Healey 100M BN2.

    Vorkriegs-Raritäten ohne neue Besitzer

    Zwei reizvolle und schnelle Vorkriegs-Sportwagen suchten in Zoute einen neuen Besitzer. Da war einmal der Mille-Miglia-O.M. Tipo 665 Superba mit Kompressor von 1930, den einst Piero Dusio beim berühmten 1000-Meilen-Strassenrennen gefahren hatte.

    O.M. Type 665 Superba Supercharged Roadster (1930) - als Lot 015 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Trotz dieses Palmares wollte niemand mehr als EUR 1’050’000 bieten, was nicht zu einem Verkauf reichte.

    Invicta 4 1/2-Litre S-Type 'Low Chassis' (1931) - als Lot 020 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Nicht besser erging es einem der seltenen Invicta S-Type 4 1/2-Litre Low Chassis Sportwagen von 1931. Erwartet wurden EUR 900’000 bis 1,1 Millionen, bei EUR 780’000 versiegten die Gebote, “not sold”.

    Angebote von Zwischengas-Spezialisten
     
    ZG-JM20

    Ferrari im Zentrum

    Die am stärksten vertretene Marke in Knokke-Heist war Ferrari mit acht Fahrzeugen. Nur noch Porsche (5) und Mercedes-Benz (4) waren mit ähnlich grossen Kontingenten vertreten.

    Ferrari 250 GT Series II Coupé (1960) - als Lot 033 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Unter den acht Ferrari befanden sich praktisch nur Superklassiker, angefangen beim 250 GT Coupé von 1960 (Schätzwert EUR 550’000 bis 750’000, Höchstgebot EUR 520’000, nicht verkauft), über das 250 GT Cabriolet der Serie 2 von 1960 (EUR 1,2 bis 1,6 Millionen, Höchstebot EUR 1,0 Millionen, nicht verkauft) bis zum modernen F12 TdF von 2016 (EUR 650’000 bis 850’000, für EUR 687’190 verkauft).

    Ferrari 275 GTB/2 Alloy Long-Nose (1965) - als Lot 036 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Eine echte Rosine war natürlich der 275 GTB/2 mit Alukarosserie von 1965, für den Bonhams keinen Schätzwert kommuniziert hatte, der aber für EUR 2,875 Millionen in neue Hände fand.

    Ferrari F40 Berlinetta (1989) - als Lot 035 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Sammler-Trouvaillen waren aber natürlich auch der F40 von 1989 (verkauft für EUR 920’000) und der Enzo von 2004 (verkauft für EUR 1,507 Millionen).

    Fahrerautos

    Wer etwas weniger auslegen wollte und ein Auto zum Fahren suchte, kam beim Mini Moke von 1986 zum Zuge. EUR 18’000 reichten zum Zuschlag, als Verkaufspreis wurde inkl. Kommission/Aufpreis (15%) EUR 20’700 notiert.

    Austin Mini Moke (1986) - als Lot 006 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Der AC Ace Bristol gehörte bekanntlich zu den besten Sportwagen seiner Zeit. Ein reizvolles Exemplar von 1958 konnte in Zoute für EUR 281’750 ersteigert werden, der Zuschlag erfolgte knapp unter dem unteren Estimate.

    AC Ace-Bristol Roadster (1958) - als Lot 011 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Ebenfalls für echte Fahrernaturen ist der Lancia Stratos geschaffen. Der flache Keil mit Baujahr 1974 solle für EUR 350’000 bis 450’000 einen neuen Enthusiasten finden, bezahlt wurden schliesslich EUR 402’500.

    Lancia Stratos HF Stradale Coupé (1974) - als Lot 019 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Ebenfalls zu den Fahrerautos darf man den Mercedes-Benz 300 SL als Roadster zählen. EUR 1,035 Millionen reichten für den Kauf, im Einklang mit dem Schätzwert.

    Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1957) - als Lot 014 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Nicht vergessen sollte man in dieser Aufzählung natürlich die Shelby Cobra 289 von 1964 mit Chassisnummer CSX 2245. Sie sollte für EUR 800’000 bis 1,1 Millionen ein neues Sammlerherz erfreuen.

    Shelby Cobra 289 Roadster (1964) - als Lot 022 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Soviel wollten die Bieter aber nicht herausrücken, bei EUR 730’000 war Schluss. Dies reichte dem Einlieferer nicht, der Wagen wurde nicht verkauft.

    Zwischengas Premium Light SKY: Jetzt Premium Light kaufen

    Jüngere Klassiker

    Die Autos mit Jahrgängen ab 1970 schlugen sich besser als ihre älteren Vorgänger. Nur gerade der De Tomaso Pantera von 1979 und der Aston Martin V8 Zagato Volante von 1989 konnten nicht zugeschlagen werden, während beispielsweise der Porsche 928 von 1978 für EUR 46’000, der Porsche 930 Turbo von 1976 für EUR 117’300 verkauft wurde.

    Porsche 928 Coupé (1978) - als Lot 047 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Raritäten von Karosseriebauern

    Relativ kurz, aber nicht weniger interessant, war die Auswahl der Spezialkarosserien in der Bonhams-Versteigerung.

    OSCA 1600 GT 'Double Bubble' (1964) - als Lot 018 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Während sich der OSCA 1600 GT von 1964 mit Zagato-Karosserie für EUR 379’500 verkaufen liess, wollte beim Lancia Aurelia B53 mit Piin-Farina-Karosserie aus dem Jahr 1952 niemand mehr als EUR 100’000 bieten, deutlich weniger als erwartet. Der Wagen blieb entsprechend unverkauft, genauso wie der Fiat 1100 Turismo von 1955, für den EUR 130’000 geboten wurden.

    Alfa Romeo 1900C Super Sprint Series 3 Three-window Coupé (1957) - als Lot 031 angeboten an der Bonhams Zoute Versteigerung am 11. Oktober 2019
    © Copyright / Fotograf: Bonhams

    Etwas besser lief es für den Alfa Romeo 1900C Super Sprint von 1957 mit Touring-Superleggera-Karosserie. EUR 189’750 sicherten den Handwechsel.

    Insgesamt EUR 10,5 Millionen kamen für die Fahrzeuge in Knokke-Heist zusammen, im Schnitt wurden 82% der mittleren Schätzwerte geboten. Da kann eigentlich nicht klagen.

    Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

    Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

    Die Liste kann durch Klicken auf die Spaltenüberschriften nach Belieben sortiert werden.

    Lot Fahrzeug Jahr EUR Est von EUR Est bis EUR HG EUR VP CHF VP % Est S
    5 Gillet-Herstal 346cc Tour du Monde 1927 7500 9500 6000 6900 7590 -18.82% V
    6 Austin Mini Moke 1986 15'000 25'000 18'000 20'700 22'770 +3.5% V
    7 MG MGB Roadster MKI 1966 18'000 24'000 22'000 25'300 27'830 +20.48% V
    8 Porsche 912 'SWB' Coupé 1966 40'000 60'000 38'000 43'700 48'070 -12.6% V
    9 Fiat-Abarth 750 Record Monza Coupé 1959 75'000 95'000 70'000 80'500 88'550 -5.29% V
    10 Austin-Healey 100/4 BN2 Le Mans Spec 1956 90'000 140'000 130'000 149'500 164'450 +30% V
    11 AC Ace-Bristol Roadster 1958 250'000 300'000 245'000 281'750 309'925 +2.45% V
    12 Citroën DS21 Décapotable 1968 190'000 220'000 180'000 N
    14 Mercedes-Benz 300 SL Roadster 1957 950'000 1'150'000 900'000 1'035'000 1'138'500 -1.43% V
    15 O.M. Type 665 Superba Supercharged Roadster 1930 1'200'000 1'500'000 1'050'000 N
    16 Ferrari 550 Maranello Coupé 1997 75'000 95'000 58'000 66'700 73'370 -21.53% V
    17 Alfa Romeo Giulia Sprint GT 1600 Coupé 1964 45'000 55'000 42'000 48'300 53'130 -3.4% V
    18 OSCA 1600 GT 'Double Bubble' 1964 280'000 340'000 330'000 379'500 417'450 +22.42% V
    19 Lancia Stratos HF Stradale Coupé 1974 350'000 450'000 350'000 402'500 442'750 +0.63% V
    20 Invicta 4½-Litre S-Type 'Low Chassis' 1931 900'000 1'100'000 780'000 N
    21 Ferrari F12tdf 2016 650'000 850'000 600'000 687'190 755'909 -8.37% V
    22 Shelby Cobra 289 Roadster 1964 800'000 1'100'000 730'000 N
    23 Fiat Ghia 1500 GT Coupé 1964 65'000 85'000 62'000 71'300 78'430 -4.93% V
    24 Mercedes-Benz 280 SL Pagoda with Hardtop 1968 95'000 145'000 90'000 103'500 113'850 -13.75% V
    25 Porsche 911 2.0-litre 'SWB' Coupé 1965 150'000 200'000 140'000 161'000 177'100 -8% V
    26 Aston Martin DB2 Vantage Sports Saloon 1953 200'000 300'000 195'000 224'250 246'675 -10.3% V
    27 Jaguar XK140 SE OTS Roadster 1956 130'000 160'000 110'000 126'500 139'150 -12.76% V
    28 Ferrari 250 GT Cabriolet S2 1960 1'200'000 1'600'000 1'000'000 N
    29 Citroën 2CV Sahara 4x4 1964 75'000 95'000 75'000 86'250 94'875 +1.47% V
    30 Cadillac Series 62 Eldorado Convertible 1955 50'000 60'000 40'000 46'000 50'600 -16.36% V
    31 Alfa Romeo 1900C Super Sprint Series 3 Three-window Coupé 1957 170'000 230'000 165'000 189'750 208'725 -5.12% V
    32 Mercedes-Benz 280 SE 3.5 'Flachkühler' Cabriolet 1971 375'000 425'000 285'000 330'000 363'000 -17.5% V
    33 Ferrari 250 GT Series II Coupé 1960 550'000 750'000 520'000 N
    34 Bentley S3 Continental Drophead Coupé 1962 300'000 400'000 280'000 N
    35 Ferrari F40 Berlinetta 1989 800'000 1'000'000 800'000 920'000 1'012'000 +2.22% V
    36 Ferrari 275 GTB/2 Alloy Long-Nose 1965 2'500'000 2'875'000 3'162'500 V
    37 Mercedes-Benz 230 SL 1963 75'000 120'000 60'000 69'000 75'900 -29.23% V
    38 Fiat 1100 Turismo Veloce Series 1 Coupé 1955 150'000 180'000 130'000 N
    39 Porsche 911 2.2S Targa 1970 100'000 150'000 120'000 138'000 151'800 +10.4% V
    40 De Tomaso Pantera GTS 'Narrow Body' 1979 120'000 160'000 115'000 N
    41 Porsche 930 Turbo 3.0 Coupé 1976 100'000 150'000 102'000 117'300 129'030 -6.16% V
    42 Aston Martin V8 Zagato Volante Convertible 1989 320'000 380'000 240'000 N
    43 Ferrari Enzo 2004 1'300'000 1'600'000 1'310'000 1'506'500 1'657'150 +3.9% V
    44 Lancia Aurelia B53 Cabriolet Carrozzeria Speciale 1952 140'000 170'000 100'000 N
    45 Ferrari 512 BB Coupé 1980 230'000 260'000 220'000 253'000 278'300 +3.27% V
    46 Chevrolet Corvette Convertible 1958 60'000 90'000 50'000 57'500 63'250 -23.33% V
    47 Porsche 928 Coupé 1978 40'000 60'000 40'000 46'000 50'600 -8% V
     

    Gratis einloggen und alle Auktionsergebnisse im Detail sehen

    Haben Sie schon einen Login für zwischengas.com?

    Melden Sie sich an (oben rechts), um die Aukionsdaten zu sehen.

    Sind Sie neu auf zwischengas.com?

    Ansonsten registrieren Sie sich einmalig neu (geht schnell und ist gratis). Danach können Sie alle Auktionsergebnisse im Detail anschauen.

    Vorteile der Detailansicht

    Die Detailansicht bringt Ihnen folgende Vorteile:

    • Grosszügige Darstellung über den ganzen Bildschirm
    • Statistik über versteigerte Marken
    • Statistik über die Jahrgänge der versteigerten Oldtimer
    • Statistik über gehandelte Preise der Auktion

    Alle Angaben ohne Gewähr
    Legende:
    Spalte S = Status:
    V = Verkauft, N = Nicht verkauft
    Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

    Alle 93 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Alle Kommentare

     
     
    Hi******:
    15.10.2019 (08:46)
    Das Ergebnis zeigt, dass die Sammler mit Vernunft agieren und nicht zu den immer noch überhöhten Preisen kaufen, die momentan keine Wertsteigerung ermöglichen. Man muss eher mit weiteren Preissenkungen rechnen. Die Anbieter, die noch die Preise von gestern wollten, sind zu spät an den Markt gegangen - sie müssen zunächst Geduld haben. Vielleicht beschert uns das Käufer, die die Fahrzeuge auch wieder bewegen, anstatt sie nur "neben dem Aktiendepot" verschlossen zu parken...
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Artikelsammlungen zum Thema

    Versteigerungs-/Auktionsberichte

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198) (1957-1961)
    Roadster, 215 PS, 2996 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198) (1961-1963)
    Roadster, 215 PS, 2996 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Mercedes-Benz 300 SL (W 198) (1954-1957)
    Coupé, 215 PS, 2996 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Mercedes-Benz 300 Sc Roadster (W 188) (1955-1958)
    Roadster, 175 PS, 2996 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Mercedes-Benz 190 SL (1955-1963)
    Cabriolet, 105 PS, 1897 cm3
    OldtimerUrlaubsreisenOkt2019
    OldtimerUrlaubsreisenOkt2019