Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Porsche 911 2.5 S (1974) - am Winter-RAID 2015 (© Rudolf Menzi, 2015)
Fotogalerie: Nur 1 von total 12 Fotos!
11 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
Oldtimer Galerie Toffen
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Winterfahrt in die Dolomiten - 17. WinterRAID vom 16. bis 18. Januar 2020

Erstellt am 16. Oktober 2019
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Rudolf Menzi 
(11)
Jean-Pierre Raynaud 
(1)
 
12 Fotogalerie
Sie sehen 1 von 12 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Wie kann man alle Fotos sehen?

11 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Der WinterRAID ist schon lange kein Geheimtip mehr, die Anhängerschaft ist gross, viele Teilnehmer sind «Wiederholungstäter». Die Teilnahme an einer Winter-Rallye ist eine ganz besondere Herausforderung, denn bei Schneefall, Eis und glitschigem Terrain fährt es sich einfach ganz anders.

BMW 2800 CS (1970) - am Winter-RAID 2015
© Copyright / Fotograf: Rudolf Menzi

Ausgangspunkt St. Moritz

Schon der Startort ist weltberühmt. Mitten in der Fussgängerzone von St. Moritz begeben sich die WinterRAID-Teilnehmer am 16. Januar 2020 auf die Reise.
Von dort geht es in einer spannenden Fahrt über die winterlichen Pässe nach Bolzano (Bozen), der Hauptstadt Südtirols. Hier erwartet die Teilnehmer erstmals die Dolomiten-Südschlaufe. Das sind südliche Dolomitenstrecken, die bisher vom WinterRAID noch nie befahren wurden.

Fahrerlebnis und winterlicher Fahrgenuss sind programmiert!

Die Rückfahrt am 18. Januar nach St. Moritz erfolgt erstmals über das Winter-Rallyeparadies Valtellina und als letzter der vielen Pässe erleben die Fahrer wahre Kurvenfreuden am Malojapass. Insgesamt legen die Oldtimer rund 950 Km zurück: bei Sonnenschein, Schneefall, auf Eis und Schnee.

BMW 2000 Cs (1969) - am Winter-RAID 2015
© Copyright / Fotograf: Rudolf Menzi

Regelmässigkeit und fahrerisches Können entscheiden

Nur wer die Routenführung und sein Fahrzeug im Griff hat, kann bei den Regelmässigkeitsprüfungen des WinterRAIDs brillieren. Anmelden kann man sich bis zum 30. November 2019.

Dem WinterRAID geht am 15. Januar 2020 der optionale Bernina-Prolog voraus, sozusagen ein Einfahren unter sportlichen Voraussetzungen. Am Prolog können sich auch Fahrer beteiligen, die nicht Teilnehmer des WinterRAID sind.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des WinterRAID.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Zwischengas Premium Light SKY: Jetzt Premium Light kaufen