Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/2): Winter RAID 2011 - Lancia Fulvia (HF 1600) (© Daniel Reinhard, 2011)
Fotogalerie: Nur 2 von total 5 Fotos!
3 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
SwissClassics Nr 70
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Winter RAID 2019 - 1000 km im Winter. Und das im Oldtimer - bis hinauf zum Monte Grappa

12. Oktober 2018
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Daniel Reinhard 
(2)
Rudolf Menzi 
(2)
Stefan Fritschi 
(1)
 
5 Fotogalerie
Sie sehen 2 von 5 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Wie kann man alle Fotos sehen?

3 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Wie es der Tradition entspricht, starten die Oldtimer der grössten Winterrallye der Schweiz am Donnerstag, 17. Januar 2019 mitten in St. Moritz.

13. Winter-RAID 2016 - Tag 1 - Der Start zum Winter-Raid 2016 erfolgte mitten in St. Moritz
© Copyright / Fotograf: Stefan Fritschi

Unter vielen anderen spannenden Zielen in dieser Fahrt durch Eis und Schnee wird erstmals auf den Monte Grappa in Venetien gefahren. Von da oben seht man bei klarem (Winter-) Wetter Venedig und das Meer. Dieser Bergrücken in Norditalien markiert die genaue Mitte der dreitägigen Veranstaltung, die nach zahlreichen Dolomitenpässen am Samstag, 19. Januar erneut mitten in St. Moritz das Ziel erreichen wird.


Winter RAID 2011 - Lancia Fulvia (HF 1600)
© Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Rund 50 Autos mit ihren winterharten Fahrern und Co-Piloten werden erwartet. Insgesamt werden die Veteranen an drei Tagen 1000 km unter härtesten Winterbedingungen zurücklegen.

Bereits am 16. Januar 2019 wird noch ein Prolog mit eigener Siegerehrung veranstaltet, um sich auf die Veranstaltung einzustimmen.

Winter RAID 2011 - Porsche 911 (1977)
© Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Spannendes Programm

Am 17. Januar 2019 erfolgt um 12:30 dann der Start zum “richtigen” 16. Winter RAID, der am ersten Tag bis nach Trento führt.

Am Freitag, den 18. Januar 2018 geht die Reise dann weiter durchs Trentino und durch Venetien. Ziel ist Bozen, und dort hat man dann auch Zeit für einen SPA-Besuch.

Am Samstag führt die Route dann erstmals ins Val Martello, Ziel ist St. Moritz, wo dann auch die Preisverleihung stattfinden wird.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Winter RAID.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer