Vom Flügeltürer bis zur Staatskarosse - Dorotheum versteigert am 1. Dezember 13 Sterne

Erstellt am 12. November 2018
, Leselänge 3min
Text:
Dorotheum/BvR
Fotos:
Dorotheum 
14

„Wiesenthal bewegt.“. Der Werbeslogan der traditionsreichen Wiener Mercedes-Benz-Autohändlerdynastie Wiesenthal kann durchaus auch auf die hauseigene Mercedes-Sammlung angewendet werden: Mit der Versteigerung von 13 Spitzen-Modellen, einem Querschnitt durch die Nachkriegsmodellgeschichte von Mercedes-Benz, bringen die fachkundigen Besitzer auch den Oldtimermarkt in Versuchung. Am 1. Dezember 2018 versteigert das Dorotheum im Camineum der Österreichischen Nationalbibliothek rare und gesuchte Klassiker von Mercedes-Benz, notabene ohne Mindestpreise.


Mercedes-Benz 450 SLC (1977) - als Lot 03 an der Versteigerung der Wiesenthal-Sammlung von Dorotheum am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Zu Ponton- und Heckflossencoupés aus der Familiensammlung des Gründers Günther Wiesenthal kommen viele Top-Modelle, immer die Speerspitze der Marke Mercedes, immer das Beste vom Besten: Ein 300 S, ein 600 Pullman – mit dem Kennzeichen W-1.000 zehn Jahre lang österreichische Staatskarosse Nummer eins, bis hin zu zwei 300 SL, dem elften gebauten Roadster und einem Coupé, dem legendären Flügeltürer.


Mercedes-Benz 230 SL (1965) - als Lot 07 an der Versteigerung der Wiesenthal-Sammlung von Dorotheum am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Sie wurden vorwiegend in den 1970er und 1980er Jahren von Tochter Susanne Sulke-Wiesenthal und Patrick Graf Douglas für den zum Weltkonzern gewachsenen Familienbetrieb erworben. Manche Modelle wurden wunderschön restauriert, andere glänzen in „noch unrestauriertem Zustand“.

Bewegte Geschichte

Letzteres trifft auf den in der Auktion offerierten 1964 Mercedes-Benz 600 Pullman zu, beziffert zwischen EUR 180’000 und 260’000. Er ist ein Meilenstein der Automobilgeschichte und gleichzeitig ein Stück österreichischer Zeitgeschichte.


Mercedes-Benz 600 Pullman (1964) - als Lot 12 an der Versteigerung der Wiesenthal-Sammlung von Dorotheum am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Gleich drei Staatsoberhäupter – die Präsidenten Adolf Schärf, Franz Jonas und Rudolf Kirchschläger und ihre illustren Gäste – wurden in diesem sechs Meter zwanzig mal zwei Meter großen Wunderwerk der Technik chauffiert.

Sportwagen-Legende

Das absolute Highlight der Sammlung beflügelt nicht nur die Phantasie. Der 1955er Mercedes-Benz 300 SL, aus dem Renn-Prototypen zum sensationellen Seriensportwagen entwickelt, bekam tatsächlich Flügeltüren. Herkömmliche Türen hätten der Super-Leichten Rahmen-Konstruktion die Stabilität genommen. Der angebotene Flügeltürer befindet sich wie einige seiner Stallkollegen bereits unglaubliche vier Jahrzehnte in der Sammlung Wiesenthal, und trägt seit dem ersten Tag dieselbe schwarze Nummer, auf die er heute noch angemeldet ist.


Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer (1955) - als Lot 13 an der Versteigerung der Wiesenthal-Sammlung von Dorotheum am 1. Dezember 2018
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Der Schätzwert für diesen Rennwagen im Strassenanzug beläuft sich auf EUR 900’000 und 1’200’000.
 
Weitere Informationen zur Versteigerung und zu den einzelnen Fahrzeugen gibt es auf der Website von Dorotheum.

Angebotene Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen Fahrzeuge mit Schätzpreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum bei der Veröffentlichung aktuellen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr NoR EUR Est von EUR Est bis CHF Est von CHF Est bis
01 Mercedes-Benz 450 SEL 6.9 1979 Ja 25'000 35'000 28'499 39'900
02 Mercedes-Benz 560 SEL 1989 Ja 15'000 25'000 17'100 28'499
03 Mercedes-Benz 450 SLC 1977 Ja 15'000 25'000 17'100 28'499
04 Mercedes-Benz 220 SE Coupé 1958 Ja 45'000 65'000 51'299 74'100
05 Mercedes-Benz 220 S Cabriolet 1957 Ja 75'000 100'000 85'499 113'999
06 Mercedes-Benz 220 Cabriolet A 1954 Ja 110'000 150'000 125'399 170'999
07 Mercedes-Benz 230 SL 1965 Ja 65'000 85'000 74'100 96'899
08 Mercedes-Benz 300 b Cabriolet D 1954 Ja 140'000 200'000 159'600 227'999
09 Mercedes-Benz 300 S Roadster 1952 Ja 550'000 750'000 627'000 854'999
10 Mercedes-Benz 300 SL Roadster 1957 Ja 750'000 950'000 854'999 1'083'000
11 Mercedes-Benz 280 SE 3.5 Cabriolet 1970 Ja 240'000 320'000 273'600 364'799
12 Mercedes-Benz 600 Pullman 1964 Ja 180'000 260'000 205'199 296'400
13 Mercedes-Benz 300 SL 1955 Ja 900'000 1'200'000 1'025'999 1'367'999

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende:

  • Spalte NoR = No Reserve (kein Mindestpreis)
  • Spalte S = Status:
    V = Verkauft, N = Nicht verkauft
    Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

 

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Artikelsammlungen zum Thema

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.