Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Vom 23. bis 26. Oktober 2014 trifft sich die Oldtimerwelt in Padua

Erstellt am 15. Oktober 2014
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz / PR
Fotos:
Auto e Moto d'Epoca Padova 
10
Auto e Moto d'Epoca 
1
Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - alles schön offen
Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - edles Mercedes-Cabriolet
Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - Lancia Fulvia Zagato
Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - edle Alfa Romeo Sonderkarosserien
Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - Triumph Spitfire
Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - edle Alfa Romeo

Am 23. Oktober eröffnet die Messe Auto e Moto d’Epoca 2014: 13 wichtige Autohersteller, über 2000 Aussteller und 4000 Fahrzeuge im Autosalon Padua “Vergangenheit und Gegenwart des Autos vereint, um so die Trends der Zukunft zu begreifen”.

Die für viele wichtigste Messe Europas stellt neueste Autos sowie historische Modelle aus. Auto e Moto d’Epoca 2014 eröffnet mit Rekordzahlen: 13 grosse Autohersteller, insgesamt über 2000 Aussteller, 4000 klassische Autos im Verkauf und Hunderte, welche von  Clubs und von wichtigen Marken ausgestellt werden. Wer kaufen will, kommt an Padua fast nicht vorbei.

Bild Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - alles schön offen
Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - alles schön offen

Der Marktplatz der Superlative

“Die Messe Auto e Moto d’Epoca 2014 bietet sich als wohl grösster internationaler Markt für historische Fahrzeuge und als die einzige Messe in Italien an, bei welcher ausländische Händler ihre Autos verkaufen. Händler aus Portugal, Österreich, Spanien, Belgien, Holland und Deutschland werden das Beste ihrer Sammlungen bringen.

Von Modellen wie der Alfa Spider für 10'000 Euro bis zum millionenschweren Mercedes 300 SL Coupé Gullwings. Merken Sie sich: Auto e Moto d’Epoca ist eine Leidenschaft, für die man nicht Milliardär sein muss. Das Wichtigste ist: sein liebstes Modell zu finden, denn dieses wird das schönste von allen sein”, meint Baccaglini und er fährt fort: “Was hier gefällt, ist der Kontakt «Buyer-to-Buyer», welcher die Messe besonders prägt.”

Bild Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - Triumph Spitfire
Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - Triumph Spitfire

Gemäss Messeorganisation wurden 2013 40% der ausgestellten 4000 Automobile verkauft. “Deshalb ist Auto e Moto d’Epoca einmalig: es ist der ideale Ort, um Oldtimer zu verkaufen und um das Auto zu finden, das für einen wie geschaffen ist”, kommentiert Mario Carlo Baccaglini.

Vergangenheit und Gegenwart vereinen

“Darum treffen wir uns zwischen dem 23. und 26. Oktober 2014” sagt der Veranstalter von Auto e Moto d’Epoca 2014, Mario Carlo Baccaglini – “um die Vergangenheit und die Gegenwart des Autos zu vereinen und um die Trends der Zukunft herauszufinden”.

Dank dem steigenden Interesse der jungen Generation und der immer grösseren Anzahl Sammler, wird die Messe zu einer Referenz, um auch neue Modelle zu planen.

Dreizehn grosse Autohersteller werden anwesend sein, was beweist, dass das Interesse am Classic Cars immer mehr wächst.

13 Autohersteller

Vertretene Marken werden sein: Aston Martin, Alfa Romeo, Abarth, Audi Sport Club Italia, BMW, Maserati, Mercedes Benz, Peugeot, Porsche, Toyota, Volkswagen, Volvo und Tesla, zusammen mit den beiden Ferrari Museen: Enzo di Modena und das Museo di Maranello.

“Was die Hersteller bieten, ist der Beweis ihrer Originalität”, meint Baccaglini. “In einer Welt, in der Linien und Modelle zunehmend ähnlicher sind, bedeutet Zurückschauen eine vergangene Zeit zu betrachten, in welcher jedes Modell sofort klar erkennbar und charakteristischer als alle anderen war.”

Bild Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - edle Alfa Romeo
Eindrücke von der Auto e Moto d'Epocha 2013 - edle Alfa Romeo

Jubiläen

2014 werden zahlreiche historische Autoclubs präsent sein, zudem werden prestigeträchtige Jubiläen von Maserati, Porsche, Giulietta Alfa Romeo, Volkswagen Golf, Mustang und RAV 4 gefeiert.

Es gibt nicht allzuviele Oldtimer-Termine im Oktober, die Messe in Padua ist ein Anlass, den man zum Jahresausklang nicht verpassen sollte.

Weitere Informationen finden sich auf der Webpräsenz von Auto e Moto d’Epoca.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!