RM/Sotheby’s bringt am 22. Januar 2021 ein interessantes Potpourri an Klassikern unter den Hammer

Erstellt am 5. Januar 2021
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
- Courtesy RM/Sotheby's 
34
Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's 
9
Courtney Frisk - Courtesy RM/Sotheby's 
7
Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's 
6
Andrew Miterko - Courtesy RM/Sotheby's 
4
Maxx Shostak - Courtesy RM/Sotheby's 
4
Nick Zabrecky - Courtesy RM/Sotheby's 
3
Karissa Hosek - Courtesy RM/Sotheby's 
2
Robin Adams - Courtesy RM/Sotheby's 
2
Ted Seven aka Ted7 - Courtesy RM/Sotheby's 
2
Jessica Lynn Walker - Courtesy RM/Sotheby's 
2
Jasen Delgado - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Theodore W. Pieper - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Patrick McCullagh - Courtesy RM/Sotheby's 
1
David Vaughn - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Nathan Deremer - Courtesy RM/Sotheby's 
1
Mo Satarzadeh - Courtesy RM/Sotheby's 
1

Das Versteigerungsjahr 2021 beginnt verhalten, grosse Publikumsaufmärsche sind wegen der Pandemie nicht sinnvoll. Trotzdem wird RM/Sotheby’s am 22. Januar 2021 ein kleines Vorortpublikum im Otto Car Club in Scottsdale (Arizona) begrüssen können, von wo aus die Live-Versteigerung an ein deutlich grösseres Internet-Publikum übertragen werden wird.


Audi Ur-quattro (1983) - als Lot 125 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

Breites Angebot

85 Automobile (darunter auch Dreiräder und ein Mockup) sind im Angebot. Zusammen sollen sie rund USD 47,2 Millionen wert sein, pro Wagen werden also etwa USD 556’000 erwartet. Das Durchschnittsalter beträgt fast genau 50 Jahre, das Baujahresspektrum ist aber gross, reicht es doch von 1930 bis 2020, deckte also 90 Jahre ab.


Ferrari 512 BBi (1984) - als Lot 117 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

Ferrari und Mercedes-Benz sind mit sieben Wagen vertreten, Ford und Shelby mit sechs, die übrigen 38 Marken mit einem noch kleineren Kontingent.

Wertvolle und attraktive Vorkriegsfahrzeuge

Mit 10 Fahrzeugen ist die Vorkriegsfaktion überraschend stark vertreten, interessanterweise stammen alle diese Wagen aus den Dreissigerjahren, darunter auch der zweitteuerste Klassiker der ganzen Versteigerung, ein Bugatti Type 57 SC mit Corsica-Karosserie.


Bugatti Type 57SC Tourer by Corsica (1937) - als Lot 150 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's

Der elegante Zwei-plus-Zwei-Sitzer mit Chassisnummer 57512 ist einer von acht Typ 57S, die bei Corsica eingekleidet wurden Und nur zwei davon erhielten die viersitzige Karosserie. Jetzt werden USD 4,75 bis 6,5 Millionen gefordert.


BMW 328 Roadster (1939) - als Lot 146 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's

Deutlich günstiger, aber zum Fahren sicherlich ein echter Genuss, ist der BMW 328 von 1939 der für USD 475’000 bis 550’000 angeboten wird.


Jaguar SS 100 3.5-Litre Roadster (1938) - als Lot 155 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's

Und dann gibt es noch eine ganze Reihe Amerikaner sowie einen SS 100 Jaguar 3,5-Litre von 1938 (USD 500’000 bis 600’000) zu ersteigern.

Ein D-Type als Aushängeschild

Die Ehre, das wertvollste Fahrzeug der Versteigerung zu sein, kommt allerdings einem Jaguar D-Type von 1955 zu.


Jaguar D-Type (1955) - als Lot 141 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's

Mit seiner roten Karosserie und dem roten Interieur offeriert ist XKD 518 sicherlich eine Ausnahmeerscheinung, mit USD 5,75 bis 7,5 Millionen allerdings auch eine teure und für den rennmässigen Einsatz eigentlich viel zu schade heute.

Die Wahl der Qual für Interessenten mit einem Budget von USD 2,5 bis 4,5 Millionen

Wie breit das Spektrum in Scottsdale sein wird, zeigen die vier Autos, die im Bereich von 2,5 bis 4,5 Millionen angeboten werden. Zwei Ferrari und zwei Hypersportwagen kommen in Fragen, wenn man genau soviel Geld ausgeben möchte.


Ferrari 375 America Coupe by Vignale (1954) - als Lot 162 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's

Allerdings wird es kaum Interessenten geben, die gleichzeitig einen Ferrari 375 America von 1954 als Vignale Coupé (Chassis 0327 AL) oder einen McLaren Speedtail von 2020 kaufen möchten.


McLaren Speedtail (2020) - als Lot 175 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Ted Seven aka Ted7 - Courtesy RM/Sotheby's

Dazwischen rangieren ein Koenigsegg Regera von 2019 und ein Ferrari Enzo von 2003.

Exotisches

Auch an fast nie gesehen Klassikern fehlt es bei RM in Scottsdale nicht.


Cizeta V16T (1993) - als Lot 139 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Jasen Delgado - Courtesy RM/Sotheby's

Da wäre etwa einer der nur neu gebauten Cizeta V16T von 1993 (Chassis ZA9V16T00MMD38101) mit dem 16-Zylindermotor. Der Schätzwert tönt mit USD 600’000 bis 750’000 moderat.


Tojeiro-MG Barchetta (1952) - als Lot 167 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's

Oder wie wäre es, Besitzer eines Tojeiro-MG von 1952 (Chassis RMS1) zu werden und damit sozusagen im Design-Vorfahren der Cobra zu sitzen? Da erscheinen USD 200’000 bis 250’000 doch fast schon preisgünstig.


Marmon Sixteen Five-Passenger Sedan by LeBaron (1932) - als Lot 154 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's

Ähnlich wie der Cizeta verfügt auch der Marmon Sixteen Five-Passenger Sedan von 1932 mit LeBaron-Limousinenaufbau (Chasis 16 140 818) über einen V16-Motor. Er soll allerdings nur die Hälfte des Cizeta kosten.


Lotus Elite S1 Competition Coupe (1959) - als Lot 144 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Andrew Miterko - Courtesy RM/Sotheby's

Zu den Exoten gehört auch der Lotus Elite von 1959, ein Serie 1 Exemplar für den Einsatz im Rennsport. Der Elite gehört zu den hübschesten Sportwagen aller Zeiten und fiel damals mit seiner Kunststoffkarosserie unter Verzicht auf ein eigentliches Chassis auf. Jetzt sollen USD 60’000 bis 70’000 für den Einstieg reichen.

Einiges an Umbauten

Einen offenen Ferrari Testarossa gab’s genauso wenig ab Werk wie einen Range Rover als Cabriolet oder eine Mercedes-Benz W126 S-Klasse mit Faltdach.


Ferrari Testarossa Spider by Straman (1987) - als Lot 159 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: Andrew Miterko - Courtesy RM/Sotheby's

In Scottsdale kann RM/Sotheby’s solche Wünsche aber dennoch erfüllen und die aufwändigen Umbauten dürften kaum teurer werden als ein gut gepflegtes Exemplar im Serienlook.

Nicht unterlassen sollte man die diversen Klassiker aus der "Homologation Collection". Rare Evolutionsfahrzeuge, die in geringer Stückzahl gebaut wurden, kommen hier zusammen, so etwa ein Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evo 2.


Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II (1990) - als Lot 128 an der RM/Sotheby's Arizona Versteigerung 2021
Copyright / Fotograf: - Courtesy RM/Sotheby's

Mehr Fotos und Informationen gibt es auf der Website von RM/Sotheby’s.

Angebotene Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen Fahrzeuge mit Schätzpreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum bei der Veröffentlichung aktuellen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr NoR USD Est von USD Est bis CHF Est von CHF Est bis EUR Est von EUR Est bis
105 Shelby Series 1 Prototype Design Model 1998 Ja 30'000 50'000 26'400 44'000 24'300 40'500
106 Piaggio Ape Calessino 1954 Ja 20'000 30'000 17'600 26'400 16'200 24'300
107 Moto Guzzi Ercolino 1959 Ja 20'000 30'000 17'600 26'400 16'200 24'300
108 Chevrolet Bel Air Convertible 1956 Ja 60'000 70'000 52'800 61'600 48'600 56'700
109 Spartan Imperial Mansion 1959 Ja 125'000 175'000 110'000 154'000 101'250 141'750
110 Ford Bronco Custom 1972 120'000 160'000 105'600 140'800 97'200 129'600
111 Chevrolet Corvette 1962 Ja 50'000 70'000 44'000 61'600 40'500 56'700
112 Austin-Healey 3000 Mk II BJ7 1963 Ja 70'000 80'000 61'600 70'400 56'700 64'800
113 Bentley Continental T Mulliner 2001 165'000 185'000 145'200 162'800 133'650 149'850
114 Chevrolet Nova SS 1970 Ja 60'000 70'000 52'800 61'600 48'600 56'700
115 Pierce-Arrow Model 52 Custom Club Berline 1932 175'000 225'000 154'000 198'000 141'750 182'250
116 Range Rover Suffix A Convertible by SVC 1971 Ja 40'000 50'000 35'200 44'000 32'400 40'500
117 Ferrari 512 BBi 1984 250'000 300'000 220'000 264'000 202'500 243'000
118 Shelby GT350 Fastback 1968 Ja 90'000 120'000 79'200 105'600 72'900 97'200
119 Ferrari 550 Maranello 2000 150'000 200'000 132'000 176'000 121'500 162'000
120 Jaguar XK 120 SE Roadster 1954 Ja 160'000 200'000 140'800 176'000 129'600 162'000
121 Lamborghini Diablo 1991 140'000 160'000 123'200 140'800 113'400 129'600
122 Sunbeam Tiger Mk 1 1964 120'000 140'000 105'600 123'200 97'200 113'400
123 Packard Eight Cabriolet by Graber 1933 160'000 180'000 140'800 158'400 129'600 145'800
124 Lancia Fulvia Coupe 1600 HF Series 2 'Fanalino' 1972 Ja 30'000 40'000 26'400 35'200 24'300 32'400
125 Audi Ur-quattro 1983 Ja 40'000 50'000 35'200 44'000 32'400 40'500
126 Mercedes-Benz 560 SEC AMG 6.0 'Wide-Body' 1989 Ja 175'000 225'000 154'000 198'000 141'750 182'250
127 BMW M3 Sport Evolution 1990 Ja 125'000 150'000 110'000 132'000 101'250 121'500
128 Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II 1990 Ja 175'000 225'000 154'000 198'000 141'750 182'250
129 Lancia Delta HF Integrale Evoluzione II 'Blue Lagos' 1995 Ja 90'000 110'000 79'200 96'800 72'900 89'100
130 Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring 1973 500'000 575'000 440'000 506'000 405'000 465'750
131 Jaguar E-Type Series 1 3.8-Litre Roadster 1961 160'000 200'000 140'800 176'000 129'600 162'000
132 Ford GT 'Lightweight' 2019 900'000 1'200'000 792'000 1'056'000 729'000 972'000
133 Cadillac Eldorado Brougham 1957 Ja 80'000 120'000 70'400 105'600 64'800 97'200
134 Cadillac V-16 Convertible Coupe by Fisher 1932 750'000 850'000 660'000 748'000 607'500 688'500
135 Rolls-Royce Phantom V Saloon Coupe by James Young 1962 225'000 350'000 198'000 308'000 182'250 283'500
136 Cadillac V-8 Roadster by Fleetwood 1931 Ja 100'000 125'000 88'000 110'000 81'000 101'250
137 Shelby GT350 1965 350'000 400'000 308'000 352'000 283'500 324'000
138 Mercedes-Benz 300 SL Roadster 1957 1'000'000 1'200'000 880'000 1'056'000 810'000 972'000
139 Cizeta V16T 1993 600'000 750'000 528'000 660'000 486'000 607'500
140 Iso Grifo 7-Litri Series I by Bertone 1969 Ja 500'000 600'000 440'000 528'000 405'000 486'000
141 Jaguar D-Type 1955 5'750'000 7'500'000 5'060'000 6'600'000 4'657'500 6'075'000
142 Shelby GT40 Mk II 85th Commemorative Edition 2008 225'000 275'000 198'000 242'000 182'250 222'750
143 Ferrari 250 GT Alloy Coupe by Boano 1956 1'200'000 1'400'000 1'056'000 1'232'000 972'000 1'134'000
144 Lotus Elite S1 Competition Coupe 1959 Ja 60'000 70'000 52'800 61'600 48'600 56'700
145 McLaren Senna 2019 1'000'000 1'300'000 880'000 1'144'000 810'000 1'053'000
146 BMW 328 Roadster 1939 475'000 550'000 418'000 484'000 384'750 445'500
147 Ferrari 550 Barchetta Pininfarina 2001 300'000 350'000 264'000 308'000 243'000 283'500
148 Porsche 356 Coupe by Reutter 1953 150'000 180'000 132'000 158'400 121'500 145'800
149 Bentley Mark VI Drophead Coupe by Park Ward 1952 Ja 125'000 150'000 110'000 132'000 101'250 121'500
150 Bugatti Type 57SC Tourer by Corsica 1937 4'750'000 6'500'000 4'180'000 5'720'000 3'847'500 5'265'000
151 Iso Grifo GL Series I by Bertone 1967 Ja 450'000 550'000 396'000 484'000 364'500 445'500
152 Shelby Cobra Daytona Coupe Continuation 1964 600'000 800'000 528'000 704'000 486'000 648'000
153 Ford Thunderbird 1957 Ja 40'000 50'000 35'200 44'000 32'400 40'500
154 Marmon Sixteen Five-Passenger Sedan By LeBaron 1932 300'000 375'000 264'000 330'000 243'000 303'750
155 SS 100 Jaguar 3½-Litre Roadster 1938 500'000 600'000 440'000 528'000 405'000 486'000
156 Aston Martin DB5 Short-Chassis Volante 1965 1'500'000 1'750'000 1'320'000 1'540'000 1'215'000 1'417'500
157 Jaguar E-Type Series 1 4.2-Litre Roadster 1966 Ja 175'000 225'000 154'000 198'000 141'750 182'250
158 Ferrari Enzo 2003 2'250'000 2'500'000 1'980'000 2'200'000 1'822'500 2'025'000
159 Ferrari Testarossa Spider by Straman 1987 Ja 125'000 175'000 110'000 154'000 101'250 141'750
160 Mercedes-Benz 300 Sc Roadster 1956 750'000 850'000 660'000 748'000 607'500 688'500
161 Cadillac Eldorado Biarritz 1959 200'000 225'000 176'000 198'000 162'000 182'250
162 Ferrari 375 America Coupe by Vignale 1954 2'400'000 3'400'000 2'112'000 2'992'000 1'944'000 2'754'000
163 RUF Turbo R 1998 525'000 575'000 462'000 506'000 425'250 465'750
164 Aston Martin V8 Volante 1982
165 Koenigsegg Regera 2019 2'600'000 2'900'000 2'288'000 2'552'000 2'106'000 2'349'000
166 Maserati Mistral 3.5 Spyder 1965
167 Tojeiro-MG Barchetta 1952 200'000 250'000 176'000 220'000 162'000 202'500
168 Packard Twelve Individual Custom Convertible Sedan by Dietrich 1933 800'000 900'000 704'000 792'000 648'000 729'000
169 Mercedes-Benz 600 Six-Door Pullman 1966 275'000 325'000 242'000 286'000 222'750 263'250
170 Shelby 427 S/C Cobra 'Sanction II' 1965 375'000 425'000 330'000 374'000 303'750 344'250
171 Buick Skylark Convertible 1954 Ja 100'000 120'000 88'000 105'600 81'000 97'200
172 Lister-Jaguar 'Knobbly' 1958 900'000 1'200'000 792'000 1'056'000 729'000 972'000
173 BMW 2002 Turbo 1974 120'000 140'000 105'600 123'200 97'200 113'400
174 Rolls-Royce Silver Cloud III Drophead Coupe by Mulliner Park Ward 1965 200'000 250'000 176'000 220'000 162'000 202'500
175 McLaren Speedtail 2020 3'500'000 4'500'000 3'080'000 3'960'000 2'835'000 3'645'000
176 DeTomaso Pantera 1971 Ja 70'000 90'000 61'600 79'200 56'700 72'900
177 Jaguar E-Type Series 1 3.8-Litre Roadster 1961 200'000 250'000 176'000 220'000 162'000 202'500
178 Porsche 911 Carrera RS N/GT 1992 200'000 250'000 176'000 220'000 162'000 202'500
179 Tesla R80 3.0 Roadster Sport 2011 Ja 90'000 110'000 79'200 96'800 72'900 89'100
180 Jaguar C-Type Evolution by Proteus 2015 150'000 190'000 132'000 167'200 121'500 153'900
181 Porsche 944 Turbo Cup 1988 Ja 60'000 80'000 52'800 70'400 48'600 64'800
182 Ford Shelby GT350 Convertible 2012 Ja 75'000 100'000 66'000 88'000 60'750 81'000
183 Chrysler New Yorker Town and Country Station Wagon 1957 Ja 70'000 90'000 61'600 79'200 56'700 72'900
184 Mercedes-Benz 560 TEL Estate by Caro 1990 Ja 30'000 40'000 26'400 35'200 24'300 32'400
185 Mercedes-Benz 560 SEC Convertible by Straman 1986 Ja 40'000 50'000 35'200 44'000 32'400 40'500
186 Jaguar Mark II 3.4 1967 Ja 35'000 55'000 30'800 48'400 28'350 44'550
187 Lincoln Premiere Coupe 1957 Ja 40'000 50'000 35'200 44'000 32'400 40'500
188 Ford Shelby GT350 2012 Ja 70'000 90'000 61'600 79'200 56'700 72'900
189 Fiat 600D Multipla 1961 Ja 30'000 40'000 26'400 35'200 24'300 32'400
190 Ford Model A Pickup 1930 Ja 15'000 20'000 13'200 17'600 12'150 16'200
191 Fiat 500 Giardiniera 1968 Ja 10'000 15'000 8800 13'200 8100 12'150

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende:

  • Spalte NoR = No Reserve (kein Mindestpreis)
  • Spalte S = Status:
    V = Verkauft, N = Nicht verkauft
    Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...