Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur am 12./13. November 2016 - Saisonabschluss für Altmetall-Enthusiasten

Erstellt am 25. Juli 2016
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Daniel Reinhard 
1
Bruno von Rotz 
9
Stefan Deck Photography 
1
BMW 2002 Heidegger (1975) - Le Mans Classic 2014 - Plateau 6
BMW 2002 Heidegger (1969) - Teilnehmer bei der Lenzerheide Motor Classics 2013
Preisgekrönter BMW M1 Procar (1978) am Hockenheim Historic 2015 - YTTC (Youngtimer Touring Cars Challenge)
"Trunk Sale" - verkaufen direkt aus dem Kofferraum - OTM Winterthur 2015
Farblich passend assortiert - VW Käfer mit Wohnwagen - OTM Winterthur 2015
Derendinger war wiederum mit dem Renault Dauphinoise von 1956 dabei - OTM Winterthur 2015

Am 12. und 13. November 2016 findet in der Eulachhalle in Winterthur der Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur statt. Er bildet den Saisonabschluss für alle Automobil- und Motorrad-Fans.


Der Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur (OTM) ist eine feste Grösse in der Schrauber-Szene und lockt jedes Jahr mehr Restauratoren wie auch Autobegeisterte nach Winterthur (nördlich von Zürich).

Bild "Trunk Sale" - verkaufen direkt aus dem Kofferraum - OTM Winterthur 2015
"Trunk Sale" - verkaufen direkt aus dem Kofferraum - OTM Winterthur 2015

Besuchende nutzen die Gelegenheit, nach raren Teilen zu stöbern und pflegen den Kontakt zu Gleichgesinnten. Wiederum wird die Ausstellungsfläche des Markts erweitert, und abermals verkaufen Händler beim «Trunk-Sale» ihre Waren aus dem Kofferraum auf dem Parkplatz vor der Eulachhalle.


Sonderschau Heidegger


Mit dem Zurschaustellen der legendären Heidegger-Rennautos und -Motoren lebt Schweizer Motorrennsport-Geschichte auf. Bekannt wurde der Liechtensteiner Tuningexperte Max Heidegger Anfang der 70er-Jahre durch zahlreiche Rennsiege mit den unverwechselbaren Formel-V- und Super-Vau-Triebwerken. Seine BMW-Motoren wurden in Europa zum Qualitätsbegriff.

Bild Heidegger-BMW an der Le Mans Classic 2016
Heidegger-BMW an der Le Mans Classic 2016

«Der OTM Winterthur ist der ideale Anlass, um die Fahrzeuge der M1-Procar und Alpina-Serie zu präsentieren», sagt Jakob Heidegger, Sohn von Max Heidegger und Inhaber der Max Heidegger AG im liechtensteinischen Triesen.


Günstig und mit Zusatzdienstleistungen


Geöffnet ist der Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur am Samstag, 12., und Sonntag, 13. November 2016, jeweils von 9 bis 17 Uhr. Für Auszubildende aus der Automobilbranche gilt der Lehrlingsausweis als Eintrittskarte, alle anderen bezahlen 10 Franken. Bei der mobilen Station des Touring Clubs Schweiz können Old- und Youngtimer-Fahrzeuge geprüft werden.


Bild Zweimal VW-Bus beim Volkswagen Classic Competence Center - OTM Winterthur 2015
Zweimal VW-Bus beim Volkswagen Classic Competence Center - OTM Winterthur 2015

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich auf der Website des OTM Winterthur.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!