Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
ToffenMarch2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Oldtimer als Kulturträger

Erstellt am 13. Januar 2020
Text:
SVHF
Fotos:
SHVF 
(1)
 
1 Fotogalerie

Der Oldtimer- oder Youngtimerbesitz ist nicht nur ein Privileg, es ist auch eine Aufgabe. Schliesslich sollen die alten Autos erhalten und bewahrt werden, damit sie auch zukünftigen Betrachter gezeigt werden können. Um die Wichtigkeit des historischen Automobils als Kulturgut zu untermauern, werden der Schweizerische Oldtimer-Verband SHVF und die Restauratoren-Vereinigung IgFS mit einem Stand an der Swiss Cultura 2020 vertreten sein.

Ein Volk, das von der reinen Vergnügung lebt?

Die Oldtimerszene wird viel zu oft als ein Volk wahrgenommen, welches einfach dem reinen Vergnügen nachgeht. Dabei ist die Szene doch weit mehr als das: Sie versteht sich als "Kulturträger"! Um diese Rolle der breiteren Öffentlichkeit zu vermitteln, nehmen die SHVF und die IgFS an der Cultura Swiss teil.

Die Hauptziele

Mit der Teilnahme werden zwei Hauptziele und ein Nebenziel verfolgt. Hauptziel: Die Hüter des rollenden Kulturgutes der breiten Öffentlichkeit bekanntmachen! Hierbei sind der SHVF und die IgFS auf möglichst viele Besucher angewiesen. Der Eintritt ist kostenlos, wenn man sich gemäss diesem Link (PDF) anmeldet! Das zweite Ziel verfolgt den Anspruch, Der Oldtimerszene bewusst werden zu lassen, dass man hier "rollendes Kulturgut" pflegt.

Das Nebenziel

Das Nebenziel hat den Anspruch, der Öffentlichkeit zu zeigen, dass die Oldtimerszene "Kultur" vertritt. Hierbei sind der SHVF und die IgFS auf den Organisator der Veranstaltung angewiesen. Der SHVF ist nicht im Bilde, wie weit dieser die breite Öffentlichkeit vertreten kann.

Mehr zur Swiss Cultura 2020 gibt es auf deren Website.

Neueste Kommentare

 
 
Rr******:
15.01.2020 (07:01)
Jetzt hat's geklappt, vielen Dank. Freue mich und bin gespannt!
Rr******:
14.01.2020 (13:03)
das mit dem gratisticket (pdf) scheint nicht zu funktionieren. kein entsprechender link gefunden!
Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
14.01.2020 (16:25)
Jetzt funktioniert es, einfach auf "gemäss diesem Link" oben im Text klicken. Es wird ein PDF heruntergeladen ...
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Fribourg2020