Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Württembergische 2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Oldtimer- und Teilemarkt Fribourg am 21. und 22. März 2020 - Oldtimer sehen und erleben

Erstellt am 22. Januar 2020
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
(3)
Olivier Chanson 
(3)
 
6 Fotogalerie

Die älteste Oldtimermesse der Schweiz findet bereits seit 1976 statt und ist somit selber schon ein Oldtimer. Der OTM im Forum Fribourg ist ein fester Bestandteil der Szene, und lockt jedes Jahr Publikum von nah und fern an. Dieses Jahr wird die beliebte Messe am 21. und 22. März 2020 stattfinden.

Unterhaltsamer Besuch für Schnäppchenjäger und Interessenten

Auf rund 20’000 Quadratmetern werden über 400 Aussteller Teile, Zubehör, Spielzeug, Memorabilien und auch ganze Autos feilbieten. Über ein Dutzend Oldtimer- und Marken-Clubs stellen sich den rund 20’000 Besuchern vor, und auch die «Swiss Historic Vehicle Federation» (SHVF) sowie viele Oldtimer-Clubs zeigen mit eigenen Ständen Flagge. Das vielfältige Rahmenprogramm garantiert auch allen Gästen einen unterhaltsamen Besuch, die nicht auf der Suche nach Teilen sind.

Blick in die Halle 1 - Oldtimer- und Teilemarkt Fribourg 2019
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Armeefahrzeuge und Oldtimerausfahrten

In einer Sonderausstellung werden dieses Jahr Fahrzeuge, Motorräder und Geräte der Schweizer Armee gezeigt, die sonst kaum zu sehen sind. Zudem organisiert das Swiss Car Register eine Ausstellung mit Rennfahrzeugen des Schweizer Konstrukteurs Louis Christen.

Als besondere Attraktion werden kostenlose Rundfahrten mit Oldtimern angeboten, die durch die schöne Stadt Fribourg führen. Der OTM hat einen unvergleichlichen Charme, und wenn das Wetter im März schon mitspielt und sich frühlingshaft zeigt, bietet sich die Anreise mit dem eigenen Oldtimer an, um auf der Hin- oder Rückfahrt das schöne Umland zu geniessen. Wer mit dem Klassiker anreist, der älter als 40 Jahre ist, parkiert kostenlos.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Website des OTM Fribourg.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • RetroClassicsStuttgart2020