Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
ZG-JM20
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Neu am Kiosk: Vintage Times – Das Magazin für Vintage Lifestyle

Erstellt am 1. Juni 2015
Text:
Tamara Tanner
Fotos:
Vintage Times Verlag 
(6)
 
6 Fotogalerie

Das Magazin mit dem Namen Vintage Times liegt erstmals am Kiosk, auf dem Cover steht ganz unten "Ausgabe 1, Juni - August 2015". Die neue Schweizer Zeitschrift bringt Stil und Vintage in das Leben ihrer Leser und berichtet ab sofort viermal im Jahr über Fashion und Beauty im Retro-Stil, Spannendes aus der Welt der Oldtimer und Pin-ups und über Blues, Rockabilly, Whisky-, Wein- und Cocktailkultur vom Feinsten.

Vintage Times 01-2015 - Sommermode zum Träumen
© Copyright / Fotograf: Vintage Times Verlag

Die erste Ausgabe

Die erste Ausgabe erzählt auf fast 100 Seiten unter anderem von Zoe Scarlett und der Kunst der Verführung, zeigt Sommermode zum Träumen und berichtet von der Corvette C1, vom Ford V8 und Ford Modell A sowie vom legendären Ford Mustang und erklärt den Zylinder in einem kurzen Technik-Teil.

Leidenschaftlich sportliche Corvette C1

Inspiriert vom britischen Jaguar entwickelte Chevrolet den ersten amerikanischen Sportwagen und im Jahr 1953 kam dann die Corvette der ersten Generation auf den Markt. Auf etwa zwei Seiten Text wird die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Corvette C1 erzählt und am Beispiel ihres Auftrittes im Film "Rum Diary" vorgestellt.

Vintage Times 01-2015 - Corvette C1
© Copyright / Fotograf: Vintage Times Verlag

Mustang: Das erste Pony-Car

Im Jahr 1964 kam der erste Pony-Car von Ford heraus und sprengte alle Erwartungen: In nur zwei Jahren wurden über eine Million Mustangs verkauft. Damit setzte Ford eine neue Bestmarke. Vintage Times wirft einen Blick in die Geschichte des ersten Pony-Cars.

Vintage Times 01-2015 - Ford Mustang
© Copyright / Fotograf: Vintage Times Verlag

Ford V8 und Ford Modell A

In jeder Ausgabe stellt Vintage Times passionierte Oldtimer-Besitzer vor. Für die erste Ausgabe hat sie Jakob Grob in Nänikon im Kanton Zürich in der Schweiz besucht und von seinem Ford V8 und Ford Modell A erzählt.

Vintage Times 01-2015 - Oldtimer-Fan Porträt
© Copyright / Fotograf: Vintage Times Verlag

Unser Eindruck

Das neue Schweizer Magazin ist mit Liebe und Hingabe gestaltet worden und hat sich interessante Inhalte für die Erstausgabe herausgesucht. 

Den Themen Mode, Beauty und schöne Mädchen gehört der Grossteil der Inhalte im Heft. Wer also primär umfangreiche Artikel über Autoklassiker aus jener Zeit sucht, ist hier an der falschen Adresse. Trotzdem ist es ein gelungenes Heft, welches definitiv für alle Vintage-Lovers einen Kauf wert ist, lässt es einen doch vollständig in die Retro-Welt von damals eintauchen.

Vintage Times 01-2015 - Maritimer Chic
© Copyright / Fotograf: Vintage Times Verlag

Vorschau zur nächsten Ausgabe

Die zweite Ausgabe, welche Anfang Herbst erscheinen soll, wird von herbstlichem Glamour erzählen, stellt authentische Vintage-Möbel vor, zeigt Männermode mit Charakter und im Porträt wird Sylvia Plath vorgestellt. Ausserdem stimmt sie sich mit dem Thema Aston Martin auf den neuen Bond-Streifen "Spectre" ein, welcher diesen November erscheinen wird.

Eine einzelne Ausgabe kostet CHF 12.00 und ist am Kiosk, online sowie in ausgewählten Filialen erhältlich. Im Jahresabo mit vier Ausgaben pro Jahr kostet das Magazin CHF 45.00.

Weitere Infos zum Vintage Times gibt es auf der Webseite des Magazins.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Hiscox