Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Interessantes Fahrzeugspektrum am Zurich Classic Car Award vom 21. August 2013

Erstellt am 23. Juli 2013
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
ZCCA 
1
Archiv 
9
Triumph Italia (1959) - Seitenansicht, rechts
Ferrari 250 GT Lusso Berlinetta (1963) - Meisterwerk von Pininfarina
Iso Grifo (1973) - italienische Bellezza mit amerikanischem Herzen
ISO Grifo Can Am (1972) - besonders kräftige Version des hinreissenden ialienischen Coupés - gesehen am Genfer Automobilsalon 1972
Alvis TD 21 Super Cabriolet Panoramic Graber (1961) - elegantes Cabrio vom Karossier Graber
De Tomaso Vallelunga (1966) - Mittelmotor-Coupé mit Ford-Motor

Am 21. August 2013 wird der Zürich Classic Car Award 2013, ein Concours d'Elegance mit bereits eindrücklicher Tradition, stattfinden. Um 09:00 werden über 50 Schönheiten auf dem Bürkliplatz erwartet und dann juriert. Ab 14:45 wird die Preisverleihung stattfinden und die Eleganten und Schönsten gekührt werden.

Die Teilnehmerliste, soweit bereits bekannt, jedenfalls macht Lust auf einen Besuch.

Bild Ferrari 250 GT Lusso Berlinetta (1963) - Meisterwerk von Pininfarina
Ferrari 250 GT Lusso Berlinetta (1963) - Meisterwerk von Pininfarina

Es kommen sowohl die Fans der Vorkriegszeit auf die Rechnung, etwa mit einem Mercedes Benz 290 Cabriolet A von 1935 oder einem Packard Twelve von 1932, wie auch die Anhänger heissblütiger italienischer Sportwagen, etwa in Form eines Ferrari 250 GT Lusso oder des brachialen Iso Grifo Can Am.

Bild ISO Grifo Can Am (1972) - besonders kräftige Version des hinreissenden ialienischen Coupés - gesehen am Genfer Automobilsalon 1972
ISO Grifo Can Am (1972) - besonders kräftige Version des hinreissenden ialienischen Coupés - gesehen am Genfer Automobilsalon 1972

Natürlich gibt es auch Sonderkarosserien zu sehen, zum Beispiel einen Alvis TD 21 von Graber oder den Delahaye 135 MS von Saoutchik.

Bild Alvis TD 21 Super Cabriolet Panoramic Graber (1961) - elegantes Cabrio vom Karossier Graber
Alvis TD 21 Super Cabriolet Panoramic Graber (1961) - elegantes Cabrio vom Karossier Graber

Aber es werden auch Fahrzeuge erwartet, die man nicht so häufig auf einem Concours d’Elegance sieht, zum Beispiel einen De Tomaso Vallelunga, einen Lotus Europa oder einen Apollo GT.

Bild Apollo 3500 GT (1963) - elegantes Coupé aus kanadischer Fertigung
Apollo 3500 GT (1963) - elegantes Coupé aus kanadischer Fertigung

Noch komplettieren die Organisatoren die Teilnehmerliste, aber schon heute darf man sich auf eine attraktive Veranstaltung freuen.

Anmerkung: Bei den Abbildungen zu diesem Bericht handelt es sich um Archiv-Aufnahmen.

Weitere Informationen finden sich auf der Website des Zürich Classic Car Awards.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!