Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Auf den RAID Suisse-Paris folgt der RAID du Sud vom 15. bis 18. September 2018

Erstellt am 27. Oktober 2017
, Leselänge 3min
Text:
Organisation RAID
Fotos:
Ruedi Menzi 
4
RAID/Presse 
1

Im Jahr 2018 wird es keinen RAID Suisse-Paris mehr geben. Dafür den RAID du Sud: Gstaad - Cannes Mandelieu.

Der RAID Suisse-Paris war eine der ältesten Oldtimer-Rallyes überhaupt. Mit dem 27. RAID Suisse-Paris ging auch ein Stück Geschichte zu Ende. Da die Anmeldezahlen immer mehr zurückgingen und die Konkurrenzveranstaltungen zunahmen, waren die RAID-Organisatoren gezwungen, die Veranstaltung neu auszurichten.

Bild American LaFrance Type 12 (1917) - RAID Suisse-Paris 2017
American LaFrance Type 12 (1917) - RAID Suisse-Paris 2017

Der erste RAID Suisse-Paris fand 1990 statt und in den 27 Jahren stand der Begriff RAID für Rallyetradition, Professionalität und Freundlichkeit der Funktionäre. Freude am Fahren, die Lust, Neues zu entdecken. Und das auf Strassen, die wie gemacht sind für die Zeugen automobiler Kultur. Auf grosser Fahrt seinen Oldtimer richtig spüren, Distanz und Zeit in sportlichem Wettbewerb überwinden und all das im Stile längst vergangener Tage.

Bild Mercedes-Benz 450 SL (1972) - RAID Suisse-Paris 2017
Mercedes-Benz 450 SL (1972) - RAID Suisse-Paris 2017

Natürlich stehen die langjährigen Erfahrungen, die mit dem RAID Suisse-Paris gemacht werden konnten, auch beim RAID du Sud Pate. Wiederum wird die Reise aus der Schweiz heraus nach Frankreich führen.

Gestartet wird am Samstag, 15. September 2018 in Gstaad. Es folgt eine Fahrt über die Waadtländeralpen (Col du Pillon) und Savoyen in die Provence und ans Meer. Das Ziel ist Cannes Mandelieu. Die Preisverleihung und das Schlussessen finden dort direkt am Meer statt.

Bild Austin Healey 3000 MK II (1963) - RAID Suisse-Paris 2017
Austin Healey 3000 MK II (1963) - RAID Suisse-Paris 2017

Die Ausschreibung zum RAID du Sud wird mit allen Details zu Anfang 2018 erscheinen.

Weitere Informationen gibt es auf der Website.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!