Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

1000 Alpines in Dieppe am 28./29. Mai 2022

Erstellt am 3. Mai 2022
, Leselänge 3min
Text:
Renault Communications
Fotos:
Bruno von Rotz 
2
Renault Communications 
1

Am 28. und 29. Mai 2022 treffen sich Alpine-Fans in Dieppe (Haute-Normandie, Frankreich), um den 100. Geburtstag von Jean Rédélé zu feiern.
Erwartet werden 1000 Alpine mit ihren Besitzern. Schon heute sind mehr als 750 angemeldet.

Alpine wird als Marke an der Veranstaltung teilnehmen, um die Fans mit absoluten Neuheiten und noch mehr zu überraschen.
Zu Ehren ihres Gründers wird die Alpine A110 in einer Sonderlackierung enthüllt.

100 Jahre Rédélé

Jean Rédélé, Gründer und «Vater» der Marke Alpine, wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Zu seinen Ehren findet am historischen Indutsriestandort von Alpine, in Dieppe, ein grosses Treffen statt. Auf Anregung von Luca de Meo, CEO der Renault Group, heisst die traditionsreiche Produktionsstätte im Norden Frankreichs seit kurzem Manufacture Alpine Jean Rédélé de Dieppe.

Auf den gepflegten Rasenflächen am Meer werden am kommenden 28. und 29. Mai tausend (1000!) Alpine aller Generationen erwartet.

Bild 1000 Alpine in Dieppe - so soll es dann am 28/29. Mai 2022 wieder aussehen
1000 Alpine in Dieppe - so soll es dann am 28/29. Mai 2022 wieder aussehen

Die Teilnehmer und Besucher erleben und entdecken an dieser Veranstaltung die geschichtsträchtigen Momente der Marke Alpine. Eine Ausstellung zeigt persönliche Gegenstände und Erinnerungsstücke von Jean Rédélé. Und sie sind Teil einer einmaligen Alpine Parade, die durch die Strassen der Stadt Dieppe führt.

Anmeldungen sind zurzeit noch möglich. Teilnehmen können alle Besitzerinnen und Besitzer einer Alpine, von den allerersten Modellen der 50er Jahre bis zu den neuesten Versionen der A110.

Bild Eindrücke von einem früheren Alpine-Treffen
Eindrücke von einem früheren Alpine-Treffen

Mit prominenten Gästen

Auch die Familie von Jean Rédélé wird an diesem Wochenende der Emotionen und der Begegnungen mit der Marke Alpine teilnehmen. Zudem sind viele Persönlichkeiten angekündigt, die Teil der Geschichte von Alpine sind und diese Marke in den vergangenen 60 Jahren geprägt haben. Die Fahrer und Beifahrer Biche, Marcel Callewaert, Jacques Cheinisse, Bernard Darniche, Christian Ethuin, Guy Fréquelin, Vincent Lavergne, Michel Leclère, Bob Neyret, Jean-Pierre Nicolas, Alain Serpaggi, Jean Vinatier, Michel Vial werden vor Ort sein, genauso wie Antony Villain, Jean-Pascal Dauce, Pierre Sancinéna oder Laurent Hurgon, die zum Erfolg der neuen Alpine A110 beigetragen haben.

Von Liebhabern für Liebhaber

Für die Organisation wurde das Kollektiv IDÉA (Initiative Dieppe Événements Alpine) gegründet. Es vereint die Association des Anciens Alpine (AAA), den Club Alpine Dieppe (CAD) und den Club Alpine Usine de Dieppe (CAUD).

Alpine wird mit der spektakulären Alpine A522 (F1) und der Präsentation einer brandneuen A110 in einer völlig neuen Version seinen Beitrag zu diesem grossen, für die Öffentlichkeit zugänglichen Fest leisten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und das Anmeldeformular sind auf der offiziellen Website zu finden.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!