Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Arosa ClassicCar 2019 K2

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 SL (W 198) (1954-1957)
Coupé, 215 PS, 2996 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Mercedes-Benz 300 SL (R 107) (1985-1989)
Cabriolet, 188 PS, 2932 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Mercedes-Benz 300 SL (R 129) (1989-1993)
Cabriolet, 190 PS, 2960 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198) (1957-1961)
Roadster, 215 PS, 2996 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198) (1961-1963)
Roadster, 215 PS, 2996 cm3
 
Oldtimer Galerie Oktober 2019
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Bildergeschichte Mille Miglia 2019 - freudiges Chaos in Brescia

    18. Mai 2019
    Text:
    Daniel Reinhard
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (42)
     
    42 Fotogalerie

    Zum 37. Mal begann die historische Mille Miglia am 15. Mai 2019 in Brescia, um 430 Autos auf die Reise über 1000 Meilen nach Rom und zurück zu senden. Bis zum 18. Mai 2019 dauert das Spektakel, das alljährlich Abertausende von Zuschauern an die Strecke und in die durchfahrenen Städte lockt.

    Fotograf Daniel Reinhard war beim Start in Brescia vor Ort und hat einige besondere Momente eingefangen und zu einer unterhaltsamen Bildergeschichte zusammengefasst.

    Bedienungshinweis: Einfach auf das Bild oben links klicken und dann mit den Pfeiltasten durchblättern. Auf dem Mobiltelefon einfach mit Wischen vorwärtsgehen.

    Alle 42 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    tw******:
    18.06.2019 (08:21)
    Meiner Meinung nach hat die klassische Mille Miglia inzwischen völlig an ihrem Reiz verloren, weil dieser vor allem von der deutschen Autoindustrie beeinflusste deutsch-spießige Showdown im Vordergrund steht. Die eigentlich interessanten italienischen Autos gehen unter, Protz made in Germany gibt den Ton an und zwar so weit, dass Fotoautos aus Untertürkheim temopär die italienische Straßenverkehrsordnung bestimmen, übel und peinlich zugleich.
    ge******:
    23.05.2019 (05:20)
    Die Umrechnungstabelle ziert einen DZM
    Würde am Tacho wenig Sinn machen...
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Mercedes-Benz 300 SL (W 198) (1954-1957)
    Coupé, 215 PS, 2996 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Mercedes-Benz 300 SL (R 107) (1985-1989)
    Cabriolet, 188 PS, 2932 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Mercedes-Benz 300 SL (R 129) (1989-1993)
    Cabriolet, 190 PS, 2960 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198) (1957-1961)
    Roadster, 215 PS, 2996 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Mercedes-Benz 300 SL Roadster (W 198) (1961-1963)
    Roadster, 215 PS, 2996 cm3
    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019