Angebot eines Partners

40 Jahre Oldtimer-Meeting Baden-Baden - 350 Klassiker unter Bäumen in der Bäderstadt

Erstellt am 11. Juli 2016
, Leselänge 4min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
234

Nicht viele Oldtimer-Treffen können bereits auf eine vierzigjährige Geschichte zurückblicken, vor allen nicht auf eine derart erfolgreiche. Das Oldtimer-Meeting Baden-Baden entführte Liebhaber und Besitzer alter Autos zum 40. Mal in die Kur- und Bäderstadt im Bundesland Baden-Württemberg.

Aufreihung vor dem Casino - am 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Und wie es sich für ein 40. Jubiläum gehört, hatte auch Petrus am 8. bis 10. Juli 2016 ein Einsehen und schenkte der Veranstaltung eitel Sonnenschein und sommerliche Temperaturen.

Blumenkinder

Unter der Wärme litten zwar die vielen Blumen-Bouquets - viele der Autos waren vielfältig mit Blumen geschmückt - dafür aber hatten die Biertheken Hochbetrieb.

Tulpen im Holz-2CV - am 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Das Treffen findet in einem abgeschlossenen Bereich zwischen der Kaiserallee und dem Casino statt, die Autos stellen sich entlang der Strasse und in der Parklandschaft unter Bäumen auf.

Beliebte deutsche Klassiker - Borgward Isabella, Mercedes 280S und Ford Capri 2300 XLR - am 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Dieser Standort erregte aber hie und da die Gemüter, denn die Flora liess den Lack der hochpolierten Fahrzeuge allzu schnell matt werden und ganz so einfach zu entfernen war die klebrige Schicht dann nicht.

Breite statt Tiefe

1976 begann Jean-Marc Culas mit 35 Fahrzeugen, 2016 waren es über 350 Autos und wenige Traktoren. Das Spektrum deckte fast alle Marken und Epochen der Automobil-Geschichte ab und auch technisch waren die unterschiedlichsten Konzepte am Start.

Stanley Steamer (1916) - Einfahrt mit Dampf - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Besonders viel beachtet waren 2016 die Dampfautos der Marken Stanley, die mit gut sichtbaren Rauchwolken, aber kaum wahrnehmbarer Geräuschkulisse durch das Publikum tuckerten.

VW 1300 Käfer (1960) - mit 40 PS - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Unter den vielen Fahrzeuge fanden sich die Alltagsautos der Vergangenheit - NSU Prinz, Opel Kadett, VW Käfer oder Ford Taunus - genauso wie die Exoten, die man sich schon damals nicht leisten konnte, ob sie nun Bugatti, Maserati oder Horch hiessen.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Chevron B8 (1968)
Austin-Healey 3000 Mk I (1960)
Ferrari 512 BB (1982)
Alfa Romeo Giulietta Sprint Veloce Alleggerita (1956)
0041 56 631 10 00
Bergdietikon, Schweiz

Volkswagen als Ehrengast

Anlässlich des 40. Jubiläums wurde eine Marke geehrt, die vermutlich jedem der Besucher ein Begriff war: Volkswagen. Und die Classic-Abteilung aus Wolfsburg liess sich nicht lumpen und brachte aus eigenen und befreundeten Beständen manche Rarität nach Baden-Baden.

VW Rometsch Modell Beeskow Coupé (1952) - einer der schönsten Wagen auf dem Platz - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Für viel Aufsehen sorgten dabei zwei attraktive Spezialkarosserie auf VW-Käfer-Fahrgestellen, gebaut bei der Firma Rometsch. Die Modelle “Beeskow” vom gleichnamigen Konstrukteur und Designer gezeichneten, erfreuten sich bis nach Hollywood grosser Beliebtheit. Audrey Hepburn und Gregory Peck sollen Rometsch gefahren sein. Vor allem das gezeigte Coupé gilt als besonders selten, es überzeugte denn auch durch eine sehr moderne Linienführung, deren Eleganz man sich bis heute nicht entziehen kann.

VW SP2 (1970) - der Sportwagen auf VW-Basis aus Brasilien - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Gezeigt wurden neben vielen, vielen Käfern auch ein VW SP2, das einmalige 411 Cabriolet von Karmann und ein Puma GT Cabriolet aus Brasilien.

40 Jahre VW Golf GTI

Etwas ausserhalb der eigentlichen Oldtimer-Veranstaltung aber hatten die VW-Leute eine ganz besondere Sonderschau zusammengetrommelt, die dem 40-Jahre-Produktions-Jubiläum des VW Golf GTI gewidmet war. Vorgestellt wurde der schnelle Golf bekanntlich an der IAA 1975, kaufen aber konnte man den schnellen Kompakten erst ab 1976.

40 Jahre VW Golf GTI - am 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Ungefähr 40 Modelle waren auf einen Blick erfassbar, alle Generationen waren dabei vertreten. Hier liess sich trefflich die Karosserie-, aber auch die Schriftzuggeschichte mitverfolgen.

VW Golf GTI (1977) - GTI-Zeichen eines frühen Modells - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Gewürzt wurde die Sonderschau mit einigen besonderen Exemplaren, etwa dem Kamei-Rennsport-Golf der ersten Generation.

VW Golf GTI Kamei (1977) - der legendäre Renn-Golf - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Geplant gewesen war auch die Anwesenheit des VW-Botschafters Hans-Joachim Stuck, doch der wurde Tags zuvor von einem unfreundlichen Autofahrer vom Velo gestossen. Gottseidank ohne schlimme Folgen, aber ein Besuch des Treffens musste für eine friktionsfreie Genesung zurückgestellt werden.

Die Currywurst mit VW-Teilenummer

Dafür konnte man sich bei den GTI-Freunden mit einer Volkswagen-Spezialität verköstigen, der einzigen Currywurst, die eine VW-Teilenummer (199 398 500 A) hat.

Die Volkswagen-Curry-Wurst mit Teilenummer 199 398 500 A - am 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Gemäss Insidern gilt sie als eine der besten Currywürste überhaupt und offenbar war sie auch schon des öfteren Gesprächsthema auf Konzernleitungsebene. Jedenfalls verkauft sie sich mittlerweile besser als die Neuwagen, zumindest was die Stückzahl anbelangt. Der Umsatz in Baden-Baden dürfte hier zu einem weiteren Jahreshoch beigetragen haben.

Unterhaltung auf der ganzen Linie

Neben den schönen Autos wurde in Baden-Baden auch musikalisch etwas geboten, ob Big Band oder anderweitige musikalische Begleitung, für eine gute Stimmung war stets gesorgt.

Wenn man müde ist, setzt man sich gerne hin - am 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Zudem erfreuten mehrere Modeschauen, aber auch zeitgenössisch gekleidete Veranstaltungsteilnehmer das Auge der Betrachter.

Lieber Tratschen als Fahren

Das Oldtimer-Meeting Baden-Baden ist keine Fahrveranstaltung, sondern eher dem Gespräch zwischen Fahrern und Enthusiasten gewidmet. Die Besucher zeigten reges Interesse an den mehr oder weniger seltenen Klassikern.

Simca 9 Berline (1954) - Blick in den komplett neuwertigen Motorraum - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Aufwändig restaurierte Alltagsautos wie ein Simca 9 boten dabei genauso viel Anlass für lange Fachsimpeleien wie edle Raritäten von Bugatti oder Mercedes-Benz.

Rochet Schneider 25 CV (1910) - Markenschriftzug auf dem Kühlergrill - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Mancher Betrachter erblickte längst vergessene Marken, ob sie nun Berliet, Philos, Simson oder Roamer hiessen, zum ersten Mal.

Wartburg W 312 HAT 300 (1967) - nicht besonders charakteristischer Kühlergrill - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Und auch das nur 709 Mal gebaute Wartburg 311/312 HT 300 Cabriolet mit Dreizylindermotor und 45 PS aus dem Jahr 1967 zog mindestens so viele  bewundernden Blicke auf sich, wie die sorgfältig restaurierten Erdmann & Rossi Karosserien in einer weiteren Sonderschau.

Auch viele Franzosen

Der geografischen Lage nahe am Elsass ist es wohl geschuldet, dass auch eine grössere Delegation französischer Alltagsautos und Raritäten nach Baden-Baden fanden.

Citroën Ami 8 Break (1976) - in Blau, neben der Göttin in Gelb - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Da gab es  einen Citroën 2 CV genauso zu bewundern, wie einen Renault 4 CV (Crèmeschnittchen) oder einen Panhard Dyna. Und dazwischen stand ein rarer Peugeot 402 Darl’Mat als Cabriolet. Vive la France!

Peugeot 402 Darl'Mat (1938) - ganz besonderes Vorkriegscabriolet - 40. Oldtimer-Meeting Baden-Baden 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Jedes Jahr wieder

Offenbar kommt das Rezept des Treffens an, viele Teilnehmer kehren jedes Jahr nach Baden-Baden zurück. Die ungezwungene Atmosphäre, die attraktive Umgebung und die freundlichen Leute überzeugten auch 2016 und schliesslich gab es auch noch 120 Pokale im automobilen Schönheitswettbewerb zu gewinnen, genug, um fast alle glücklich zu machen.

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, viertürig, 95 PS, 2472 cm3
Limousine, dreitürig, 110 PS, 1588 cm3
Limousine, fünftürig, 50 PS, 1093 cm3
Limousine, dreitürig, 75 PS, 1577 cm3
Limousine, dreitürig, 70 PS, 1439 cm3
Limousine, fünftürig, 70 PS, 1439 cm3
Limousine, dreitürig, 50 PS, 1093 cm3
Limousine, fünftürig, 75 PS, 1577 cm3
Coupé, 110 PS, 1577 cm3
Coupé, 110 PS, 1577 cm3
Limousine, dreitürig, 110 PS, 1588 cm3
Limousine-fünftürig, 112 PS, 1781 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

München, Deutschland

+49 (0) 1608209368

Spezialisiert auf Volkswagen

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Oberweningen, Schweiz

0041 44 856 11 11

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!