125 Jahre Automobilgeschichte in Safenwil

Erstellt am 4. September 2011
, Leselänge 3min
Text:
Daniel Reinhard
Fotos:
Daniel Reinhard 
83

Auch der 20. GP Safenwil ist bereits wieder Geschichte. Am Samstag, den 3. September 2011, wurde den rund 6‘000 angereisten Zuschauern viel “Action” geboten. Rund 200 Autos und eine grosse Zahl Motorräder fuhren, in verschiedene Gruppen aufgeteilt, auf dem Werksgelände der Emil Frey AG vier Mal vier Runden um den abgesteckten Kurs.

Markenclubs mit seltenen Fahrzeugen

Die Markenclubs von Jaguar, Alfa Romeo, MG, Ford, Peugeot, Amilcar und Aston Martin waren mit diversen, zum Teil sehr seltenen Fahrzeugen, anwesend. Der Name “Grand Prix “durfte jedoch nicht allzu ernst genommen werden, da für einmal nicht nur hochkarätige Rennfahrzeuge starteten, sondern auch sehr viele Alltagsautos aus vergangenen Jahrzehnten antraten.

Als ältestes Fahrzeug nahm ein ehemaliges Taxi, ein Renault F AG Taxi de la Marne von 1905 teil.

Tag der offenen Tür

Auf der Strecke wurde, ausser über die Mittagspause, ununterbrochen und zur Freude des Publikums ohne grosse Wartezeiten gefahren. Aber auch die Türen der verschiedenen Gebäude und Räumlichkeiten standen jedermann offen. Die Emil Frey AG ermöglichte den Zuschauern einen Einblick in die Werkstätten, aber auch in die Ausstellungshallen der Neuwagen.

Concours d’Elegance am Sonntag

Am Sonntag fand erstmals anlässlich des 125. Geburtstags des Automobils noch eine Sonderausstellung mit einem Concours d’Elegance statt. Die Zuschauer waren gleichzeitig auch die Jury und prämierten die Fahrzeuge, die ihnen am besten gefielen.

Leider waren infolge des schlechten Wetters am Sonntag mehr Autos als Zuschauer auf dem Platz. Oder es zeigte sich einmal mehr, dass fahrende Automobile eine grössere Anziehung haben, als stehende und geparkte! Trotz allem war es wieder eine äusserst gelungene Veranstaltung mit vielen, wirklich seltenen Fahrzeugen.

Glück im Unglück

Nun ja, es gab auch Pechvögel mit sehr viel Glück, wie eine Geschichte am Rande zeigt: Ein aus Italien angereister Alfa Romeo 6C 2500 SS Airlux blieb genau am Beginn des Pannenstreifens nach dem momentan in Renovation befindlichem Sonnenberg Tunnels in Luzern mit Motorschaden stehen. Momentan ist die Staugefahr infolge der Bauarbeiten so oder so schon enorm hoch, ohne das Glück bis zum Pannenstreifen zu kommen, hätte der Alfa im Tunnel vermutlich für einen kilometerlangen Rückstau gesorgt, als Ursache für diverse Radio-Verkehrsmeldungen gedient, sowie Blaulichter aller Arten zum Leuchten gebracht. So etwas nennt man auch Glück im Unglück.

Unsere reichhaltige Bildgalerie gibt Eindrücke, Impressionen und Blicke auf die anwesenden Fahrzeuge wieder.

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Empfohlene Artikel / Verweise

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 100 PS, 1884 cm3
Limousine, viertürig, 90 PS, 1975 cm3
Limousine, viertürig, 115 PS, 1975 cm3
Limousine, viertürig, 80 PS, 1884 cm3
Limousine, viertürig, 100 PS, 1884 cm3
Coupé, 200 PS, 2593 cm3
Cabriolet, 210 PS, 2959 cm3
Coupé, 207 PS, 2959 cm3
Cabriolet, 95 PS, 2443 cm3
Cabriolet, 81 PS, 2443 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Ellikon a.d.Thur, Schweiz

052 337 46 10

Spezialisiert auf Alfa Romeo

Spezialist

Köln, Deutschland

+49-151-401 678 08

Spezialisiert auf Maserati, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Kriens LU, Schweiz

+41 (0)41 310 1515

Spezialisiert auf Fiat, Lancia, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Hamburg, Deutschland

0049-40-6330 5050

Spezialisiert auf Austin, Austin Healey, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.