Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

12. Internationales Microcar-Treffen in Wohlen 2022 – die Kleinen trumpfen gross auf

Erstellt am 2. Mai 2022
, Leselänge 4min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
57
Bild der Galerie «Beste Bilder»
Beste Bilder
Bild für Bildergalerie 12. Internationales Micrcocar Treffen in Wohlen 2022 - Rallye am 30. April 2022
Bildergalerie 12. Internationales Micrcocar Treffen in Wohlen 2022 - Rallye am 30. April 2022

Die Kleinstwagentreffen in der Schweiz haben schon lange Tradition. Im Jahr 2022 hätte wieder eine grosse internationale Zusammenkunft stattfinden sollen, weil aber das geplante Festgelände nicht zur Verfügung stand, musste der Anlass verkleinert und auf 75 Teilnehmerfahrzeuge redimensioniert werden.

Bild Zwischen Isetta, Messerschmitt und Co gibt es auch ein Goggomobil Coupé oder eine Velorex 16/250 von 1960 sowie einen Zündapp Janus von 1957 zu entdecken - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Zwischen Isetta, Messerschmitt und Co gibt es auch ein Goggomobil Coupé oder eine Velorex 16/250 von 1960 sowie einen Zündapp Janus von 1957 zu entdecken - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Beim Treffen “Light” waren primär Autos bis maximal drei Meter Länge und höchstens 500 cm3 Hubraum eingeladen, die zudem vor dem Jahr 1975 gebaut worden waren. Einige Ausnahmen wurden aber gewährt, was der bunten Mischung durchaus zuträglich war. Doch davon später.

Raritäten und Volkstümliches

Der Microcar-Kosmos ist umfangreich, in den Nachkriegen und bis ungefähr Ende der Sechzigerjahre entstand eine Vielzahl an Kleinstfahrzeugen. Das Ziel ihrer Konstrukteure war es, die Unterhaltskosten eines Motorrads mit den Vorzügen des Personenwagens (Wetterschutz, Kofferraum, etc.) zu verknüpfen. So entstanden die unterschiedlichsten Drei- und Vierrad-Fahrzeuge sowie eine Art Mischung aus beidem (eng zusammenliegende Hinterräder ohne Differential). Die Passagiere sassen neben- oder hintereinander. Es gab Kleinstautos mit, aber auch ohne festes Dach. Zwei Zylinder waren schon fast Luxus, oft musste ein einziger für den ganzen Vortrieb sorgen, luftgekühlt noch dazu.

Bild FMR KR 200 (1960) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
FMR KR 200 (1960) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Dass die Autos klein und die Fahrleistungen eher ins Gemütliche neigten, hinderte die Besitzer nicht daran, auch längere Strecken unter die Räder zu nehmen. So fuhr man mit dem kleinen BMW 600 an die Adria oder mit der Heinkel Kabine fast bis zum Nordkap damals. Der Verbrauch hielt sich in Grenzen, irgendwo fand sich auch Platz für ein Zelt und etwas Gepäck, notfalls aufgeschnallt auf dem Heck oder dem Dach. Hauptsache man konnte in die weiter Welt hinausfahren und Neues entdecken.

Seither ist viel Zeit vergangen. die meisten Hersteller mussten irgendwann die Segel streichen, BMW baute das mit Glas übernommene Goggomobil immerhin noch bis am 30. Juni 1969. Die einstigen Käufer von Fuldamobil, Messerschmitt oder Zündapp Janus waren anspruchsvoller geworden, fuhren jetzt Käfer oder Opel Rekord. Eine Epoche endete, die kleinen Autos gingen vergessen. Jedenfalls fast.

Sammler begannen, diese Zeitzeugen der Wirtschaftswunderjahre wiederzuentdecken, Enthusiasten restaurierten die Kleinstautos, die in einer Garagenecke, einem Schopf hinter dem Hause oder beim Autoverwerter überlebt hatten. Und irgendwann tauchten die Microcars dann auch an grossen Auktionen auf, wurden teuer versteigert. Für einen FMR Tg 500 (Tiger) wurde plötzlich mehr bezahlt als für einen Ferrari oder Porsche. Und selbst eine zigtausendfach gebaute BMW Isetta erzielt heute höhere Verkaufspreise als ein Rolls-Royce Silver Shadow.

Bild Drei vielen Leuten unbekannte Fahrzeuge fahren hier - Felber Autoroller, NSU Prinz und Kroboth Allwetterroller - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Drei vielen Leuten unbekannte Fahrzeuge fahren hier - Felber Autoroller, NSU Prinz und Kroboth Allwetterroller - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Verkehrte Welt? Vielleicht, aber wer anlässlich des Microcar-Treffens in Wohlen vom 29. April bis 1. Mai 2022 an der Strasse stand, als der Tross oder einzelne Teilnehmer vorbeirollten, konnte die Faszination für die kleinen und ach so herzigen Fahrzeuge gut verstehen. Sie sind einfach allerliebst, diese Knutschkugeln und bodengängigen Fast-Flugzeuge, die Insassen scheinen sich unendlich zu vergnügen und selbst die Sonne mochte sich ob der Vorstellung nicht mehr verstecken.

Weitgehend Wetterglück

Die Wettervorhersagen für den Anlass waren suboptimal, es waren Regenfälle angesagt und trübe Tage. Doch Petrus hatte ein Einsehen.

Bild Goggomobil T 250 (1955) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Goggomobil T 250 (1955) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Es regnete zwar einige Male, aber sowohl die Rallye am Samstag als auch die Jubiläumsfahrt am Sonntag konnten unter (fast) trockenen Bedingungen stattfinden, was auch vom Publikum an der Strasse und in der “Grube” bei der Kartbahn Wohlen geschätzt wurde. Am Sonntag waren zweitweise über 300 Leute auf dem Platz, um die putzigen Kleinstautos zu bewundern.

Angebote eines Zwischengas-Händlers
Jaguar XJS 5.3 V12 (1990)
Jaguar XJS 5.3 V12 (1990)
Morgan Plus 4 (1956)
Morgan Plus 4 (1956)
Bentley Brooklands (1997)
Bentley Brooklands (1997)
Mercedes-Benz 280 SL (1981)
Mercedes-Benz 280 SL (1981)
0041 44 856 11 11
Oberweningen, Schweiz

Beeindruckende Fahrzeugvielfalt

Die gemeldeten knapp über 75 Microcars deckten ein grosses Spektrum der damaligen Herstellerlandschaft ab.

Bild Messerschmitt Kabinenroller fast unter sich, die Ausnahme ist der Spatz 200 - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Messerschmitt Kabinenroller fast unter sich, die Ausnahme ist der Spatz 200 - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Wie zu erwarten dominierten der kleine Messerschmitt KR 200 und die BMW Isetta das Geschehen, aber natürlich waren auch die Heinkel-Kabinen und das Glas Goggomobil vertreten.

Bild Frisky (1958) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Frisky (1958) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Zu den eher raren Exponenten der Kleinstwagenszene muss man das Fuldamobil, den Zündapp Janus, den Rovin D2 oder den Felber Autoreller sowie den Kroboth Allwetterroller, den Spatz 200, die Victoria 250, den SMZ S3A, den Julien MM5 oder den Frisky zählen. Dazu gesellten sich noch BMW 600, BMW 700, ein Lloyd und zwei Diavolino der Achtzigerjahre. Nicht vergessen bei der Aufzählung sollte man natürlich die rasanten FMR Tg 500 (Tiger).

Bild FMR TG 500 (1958) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
FMR TG 500 (1958) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Der eine oder andere Teilnehmer musste das Fahrzeug kurzfristig noch austauschen, weil einerseits technische Probleme und andererseits das befürchtete schlechte Wetter nach einem Wechsel verlangten.

Bild BMW-Isetta-Camping-Verband - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
BMW-Isetta-Camping-Verband - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Es war wahrlich eine bunte Schar, die da in den schönsten Pastell- aber auch Knallfarben in der Sonne glänzte in der Grube von Wohlen. Und am Samstag sowie am Sonntag wurde auch gefahren, so dass auch das Publikum im näheren Umfeld des Treffens in den Genuss der beliebten Kleinstautos kam.

Bild Heinkel 153 (1958) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Heinkel 153 (1958) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Die Rallye am Samstag führte während rund fünf Stunden über kleinere und grössere Strassen durch Waltenschwil, Unterlunkhofen, Bremgarten, Stetten, Mellingen, Lupfig, Möriken, Dottikon, Meisterschwanden, etc., am Sonntag wurde mehr in südlicher Richtung ausgeschwärmt und unter anderem Samenstorf, Dottikon und Muri angesteuert.

Keine Nachwuchssorgen?

Natürlich fuhren auch in Messerschmitt, Isetta, Heinkel und Co viele Grauhaarige, doch dürfte das Durchschnittsalter der Kabinenroller-Piloten und insbesondere der Beifahrer doch deutlich tiefer ausfallen als jenes bei anderen Oldtimerveranstaltungen. Oder täuschte der Eindruck?

Bild Messerschmitt KR 200 (1960) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Messerschmitt KR 200 (1960) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Jedenfalls konnte man hinter dem Steuer, aber auch auf manchen Beifahrersitz jüngere Leute ausmachen, die mit viel Spass und Energie bei der Sache waren. Gut so! Es scheint, dass zumindest beim Kabinenroller der Nachwuchs gesichert ist.

Bild BMW Isetta 300 Export (1960) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
BMW Isetta 300 Export (1960) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Dass mancher Veranstaltungsteilnehmer seinen geliebten Kabinenroller nicht per Achse, sondern auf dem Anhänger nach Wohlen brachte, zeigt allerdings auch, dass diese Microcars heute gehätschelte Fahrzeuge sind, die kaum jemand mehr im Alltag einsetzen mag. Eigentlich schade, denn auch während der Woche könnte eine blau-weisse Isetta oder eine rote Heinkel Kabine manchem Passanten ein Lächeln ins Gesicht zaubern …

Bild Heinkel 150 (1956) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Heinkel 150 (1956) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022

Bilder zu diesem Artikel

Bild BMW-Isetta-Camping-Verband - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Bild Die Kabinenroller trotzten auch dem Regen in der Nacht auf Samstag - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Bild Messerschmitt Kabinenroller fast unter sich, die Ausnahme ist der Spatz 200 - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Bild Zwischen Isetta, Messerschmitt und Co gibt es auch ein Goggomobil Coupé oder eine Velorex 16/250 von 1960 sowie einen Zündapp Janus von 1957 zu entdecken - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Bild Letzte Vorbereitungen vor der Rallye, im Vordergrund ein FMR KR 200 von 1958 - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Bild Man beachte die vielen Unterschiede - links FMR Tg500, rechts Messerschmitt KR200 - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Bild Ganz schön rot, der Messerschmitt/FMR KR 200 von 1960 - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Bild Drei vielen Leuten unbekannte Fahrzeuge fahren hier - Felber Autoroller, NSU Prinz und Kroboth Allwetterroller - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Bild Diese Kabinenroller waren damals häufig anzutreffen - BMW Isetta, Messerschmitt KR200 und Glas Goggomobil - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Bild Die BMW-Isetta-Karawane - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Bild Messerschmitt KR 200 (1957) - 12. Internationales Microcar Treffen Wohlen 2022
Quelle:
Logo Quelle
von de******
04.05.2022 (10:56)
Antworten
Ich vermisse den Fiat 500, obwohl er nur 2,97m lang ist und damit viel kürzer als ein BMW 700 und NSU Prinz, war die Serie zu gross?
von fb******
03.05.2022 (22:07)
Antworten
Bitte mal an vielen Stellen "Interantionales" durch "Internationales" ersetzen.
Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
04.05.2022 (06:19)
Favicon
oh je! Ein kopierter Fehler ist der schlimmste Tippfehler. Das wird uns eine Weile beschäftigen, aber wir werden den Lapsus natürlich korrigieren. Danke für den Hinweis!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
12. Intern. MICRO-CAR-TREFFEN Schweiz
29. April bis 1. Mai 2022
Treffen von Kleinstfahrzeugen/Micro-Cars
Kartbahn Waltenschwil bei Wohlen AG (CH)
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!