Gruppe 5 - Die Silhouetteformel 1976-1981 (Buchbesprechung)

Erstellt am 4. Dezember 2012
, Leselänge 3min
Text:
Balz Schreier
Fotos:
Petrolpics 
7

Gute Bücher sind schnell vergriffen, so auch dieses detailreiche Werk über die faszinierende “Gruppe 5”, das erstmals 2010 bei Petrolpics (dem Verlag) erschien. Aufgrund hoher Nachfrage wurde nun eine 2. Auflage produziert.

Wer dieses Buch nicht kennt und bei Fahrzeugen wie Porsche 935, BMW 320 Gruppe 5, Zakspeed Capri Turbo oder Lancia Beta Montecarlo Turbo ins Schwärmen gerät, müsste den Kauf dieses Werks mit einer Empfehlung unsererseits erwägen.

“Gruppe 5” ist ein Buch, das in unterhaltsamer und sehr informativer Weise die berühmte Motorsportära beleuchtet.

Die Fahrzeuge der Silhouetteformel

Zu den spektakulärsten Rennautos gehören zweifellos die Fahrzeuge der Gruppe 5, der 1976 eingeführten Silhouetteformel, die entfernt zumindest den Seitenriss ihrer Serienbrüder behalten sollten, ansonsten aber einem sehr liberalen Reglement unterworfen waren.

Nach kurzem und prägnantem Intro über das Reglement und die Rennserien werden die einzelnen Teams und ihre Fahrzeuge chronologisch vorgestellt. Zuerst die Werkseinsätze von Porsche, Lancia und BMW, dann die Teams wie Kremer, Schnitzer, Joest, GS, Zakspeed usw.

Werksfahrzeuge im Detail

  • Porsche 935
  • Lancia Stratos Turbo
  • Lancia Beta Montecarlo Turbo
  • BMW Gruppe 5 3.5 CSL
  • BMW 320 Gruppe 5
  • BMW M1 

Teamfahrzeuge im Detail

  • Kremer-Porsche 935 K1, K2, K3, K3/80 und K4
. Die berühmten Lackierungen von Vaillant, Mampe und natürlich Jägermeister fehlen natürlich nicht! 
  • Faltz-BMW Gruppe 5 3.5 CSL und Jägermeister-Faltz-320 mit Hans-Joachim Stuck
  • Schnitzer-BMW 320 und Schnitzer-BMW 2002 Turbo (von Krebs/Quester zu Klaus Ludwig, von Ertl zu Winkelhock bis Stuck, alle Schnitzer-Einsätze werden beleuchtet!)
  • Gelo-Porsche: Von dem Georg Loos umgebauten Porsche 934/5 in 1976 zur Porsche 935 Ära mit Rolf Stommelen in 1977. Die Gelo-Porsche fuhren 1978 als Brumos Porsche in den USA.
  • Zakspeed-Ford: vom schwarz-gelben Zakspeed-Escort von Armin Hahne bis zum Capri Turbo und dem Super-Capri ab 1980.
  • GS-BMW 320: 4 Generation GS Tuning, natürlich inklusive des Gruppe 5 GS-M1, welcher bei Sauber in der Schweiz gebaut wurde
  • Max-Moritz-Porsche: vom 935 und Carrera RSR, beide in Jägermeister Lackierung, bis zum Sieg von Manfred Schurti im 935 beim Norisringrennen 1978
  • HAT-BMW 320 und 320 Turbo
  • Schnitzer-Toyota Celica: absolut geniale Bilder von der 1978 Saison mit Rolf Stommelen!
  • Joest-Porsche 935 mit der berühmten Liqui Moly Lackierung (weiss mit blau-roten Streifen)
  • GS-Lancia Beta Montecarlo mit Hans Heyer

Fahrzeuge im Kurzportrait

Auch wenn folgende Fahrzeuge nur knapp beschrieben sind, verfolgt man genüsslich die aus privatem Enthusiasmus entstandenen Gruppe 5 Boliden:

  • Evertz-Porsche 1976 von Egon Evertz mit drei tollen Fotos
  • Hermetite-BMW 1976 von Holman Blackburn
  • De Tomaso Pantera Gruppe 5 1976 von Carlo Pietromarchi und Maurizio Michangeli
  • Lancia Stratos Turbo 1976 vom Damenteam bei den 24 Stunden von Le Mans (mit den Fahrerinnen Lella Lombardi und Christine Dacremont)
  • Lancia Beta Montecarlo 1980 des Mailänder Jolly-Club-Teams
  • Grab-Ford 1977 (basierend auf einem Ford Escort RS 2000) von Bernhard Grab
  • Leinberger-Fiat X1/9 1977 von Wolfgang Wolf und 1979 von Giuseppe Piazzi
  • K.H. Becker-BMW 320 1977 von Karl-Heinz Becker
  • Lotus Europa Gruppe 5 1979 vom amtierenden Rennsportmeister Harald Ertl
  • Barbour-Porsche 935 1980 von Dick Barbour
  • Vegla-Porsche 935 1981 des Aachener Dieter Schornstein

Auch ein Buch für Technik-Freaks

Selbst Technik-Fans kommen in diesem Buch nicht zu kurz. Drei Kapitel über das Innenleben der Silhouetten-Formel begeistern dank interessanter Perspektive, nämlich aus jener des damaligen Rennmechanikers:

So erfährt man vom Ex-BMW-Renningenieur Rainer Bratenstein die Hintergründe über die Erschaffung des BMW 320 Gruppe 5 Fahrzeugs, vom Ex-Rennmechaniker Michael Sauer über den Kremer-Porsche 935 K4 und vom Ex-Ford-Renningenieur Thomas Ammerschläger über den Zakspeed-Ford Capri Turbo.

Nebst bisher unveröffentlichten Fotos aus den Werkstätten erfährt man auch sämtliche technischen Daten. Schade wurden nur drei solche Technik-Kapitel geschrieben...

Bisher unveröffentlichte Fotos

Die Auswahl der Fotos ist wirklich sensationell, oft kann man die herrlichen Aufnahmen in ganzseitiger Grösse geniessen. Die Fotos erzählen von sich aus ihre Geschichten, und so verliert man sich sehr schnell in diesen noch nie gesehenen Zeitzeugnissen.

Generelle Informationen

  • Buch kann hier bestellt werden
  • Deutsch, ca. 320 Seiten
  • Angenehm dickes Papier, qualitativ hochstehend gedruckte Fotos, satte Farben
  • Autor: Harold Schwarz (seit 40 Jahren im Motorsport dabei, sein drittes Buch)
  • Verlag: Petrolpics

 

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 277 PS, 3453 cm3
Limousine, zweitürig, 109 PS, 1977 cm3
Limousine, zweitürig, 125 PS, 1977 cm3
Coupé, 90 PS, 1298 cm3
Limousine, viertürig, 82 PS, 1297 cm3
Limousine, viertürig, 100 PS, 1585 cm3
Limousine, viertürig, 119 PS, 1995 cm3
Coupé, 119 PS, 1995 cm3
Coupé, 82 PS, 1297 cm3
Coupé, 100 PS, 1585 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Heilbronn, Deutschland

+49 7066 94 11 00

Spezialisiert auf Lancia, Ferrari, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Mönchsdeggingen, Deutschland

09088920315

Spezialisiert auf Ford, Chevrolet, ...

Spezialist

Schoten, Belgien

+32 475 42 27 90

Spezialisiert auf Lola, De Tomaso, ...

Spezialist

Schlieren, Schweiz

0443059904

Spezialisiert auf Porsche

Spezialist

Köln, Deutschland

+49-151-401 678 08

Spezialisiert auf Maserati, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.