Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.

Markenseiten

Alles über Renault

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault Dauphine (1956-1965)
Limousine, viertürig, 27 PS, 845 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault Dauphine 1093 (1962-1963)
Limousine, viertürig, 49 PS, 845 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault Dauphine Gordini (1958-1968)
Limousine, viertürig, 38 PS, 845 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault Juvaquatre (1950-1956)
Kombi, 20 PS, 747 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Renault Floride (1959-1962)
Coupé, 36 PS, 845 cm3
 
SC-Abo-Kampagne
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Ein Einblick in 120 Jahre Renault (Buchbesprechung)

    31. Dezember 2018
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas) 
    (6)
    Motorbuch Verlag 
    (1)
     
    7 Fotogalerie

    Reichen 127 Seiten, um 120 Jahre Renault zu dokumentieren? Natürlich nein, selbst wenn pro produziertes Modell nur eine Seite verwendet würde, wären mehr Seiten nötig. Aber der “Typenkompass Renault - seit 1945” will auch keine komplette Abhandlung sondern eher eine Einführung zum Thema Renault sein. Daher werden auch die ersten rund 20 Seiten der Geschichte Renaults gewidmet und damit vor allem Autos, die vor 1945 gebaut wurden. Das ist gut so, denn die ersten Jahrzehnte waren für die Régie Renault prägend.

    Die wichtigsten Modellreihen

    Der Hauptteil des broschierten Bändchens ist den wichtigsten Modellen der Nachkriegszeit gewidmet, angefangen beim Juvaquatre von 1937 bis zum Talisman aus dem Jahr 2015. Dass der auf dem Titelblatt gezeigte Alpine A110 fehlt ist wohl dem limitierten Seitenumfang anzulasten. Pro Fahrzeugtyp werden meist 1-2 Seiten, in einzelnen Fällen auch bis zu sechs Seiten gewidmet.

    Renault 5 - Buch "Renault Typenkompass"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Leider wurden dann doch ein paar Fahrzeuge, die wir gerne im Büchlein gesehen hätten, unter den Tisch gewischt, so etwa der Renault 15/17, ein adrettes Coupé der Siebzigerjahre, aber auch der Fuego, ein Abkömmling des Renault 18. Zwar sind diese Modelle erwähnt, aber leider fehlen entsprechende Bilder. Da hätten wir gerne auf die Abbildung von Zetsche/Ghosn (auf Seite 25) verzichtet, wenn dafür ein Fuego oder ein Renault 15/17 zu sehen gewesen wäre.

    Praktische Kurzcharakterisierungen

    Jede Modellreihe wird mit einem zusammenfassenden Text und einer Tabelle charakterisiert. Die wichtigsten technischen Angaben, aber auch Informationen zu Modellvarianten werden dabei übersichtlich dargestellt.

    Renault Dauphine - Buch "Renault Typenkompass"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Leider fehlen Stückzahlen und auch die darstellerischen Möglichkeiten mit einer viertelseitengrossen Tabelle sind natürlich schnell erschöpft.

    Werksbilder

    Die meisten Fotos stammen aus dem Werksfundus, einige wurden aus anderen Quellen dazugenommen, vermutlich, weil man mehr nach Farbe trachtete. Nicht alle diese Fotos der frühen Jahre überzeugen. Und dies, obwohl Renault mit sehr guten Fotografen zusammenarbeitete, aber halt vor allem Schwarzweiss-Aufnahmen publizierte.

    Renault 19 - Buch "Renault Typenkompass"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Zu sagen wäre noch, dass es bereits 2003 einen Typenkompass Renault vom Motorbuch Verlag gab, der damals von Ulrich Knaack redigiert wurde. Auf dem Titelblatt waren bei jener Ausgabe übrigens die Renault-Modelle R5, R4, Espace und Avantime.

    Entspannter Einstieg

    Ein Gesamtwerk ist mit dem nur EUR 12.00 teuren Bändchen also nicht entstanden, das kann man auch nicht erwarten. Dem Renault-Novizen aber gibt es einen guten Einstieg, dem Renault-Enthusiasten führt es vielleicht den einen oder anderen Wagen aus dem 120-jährigen Schaffen Renaults ins Erinnerungsvermögen zurück, den man schon längst verdrängt hatte, etwa den Typ VelSatis oder den R9/11. Und man nimmt einmal mehr zur Kenntnis, dass man schon lange keinen Renault 6 oder 14 mehr auf der Strasse gesehen hat, während R4 oder R8 an vielen Oldtimer-Veranstaltungen anzutreffen sind.

    Einband - Buch "Renault Typenkompass"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Bibliografische Angaben

    • Titel: Typenkompass Renault - seit 1945
    • Autoren: Andreas Gaubatz/Jan Erhartisch
    • Sprache: Deutsch
    • Verlag: Motorbuch Verlag
    • Auflage: 1. Auflage, September 2018
    • Format: Broschiert, 14,0 x 20,5 cm
    • Umfang: 128 Seiten, 130 (meist farbige) Abbildungen)
    • ISBN: 978-3-613-04100-4
    • Preis: EUR 12.00
    • Kaufen/bestellen: Online bei amazon.de , online beim Motorbuch Verlag , oder im einschlägigen Buchhandel

    Alle 7 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Renault

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault Dauphine (1956-1965)
    Limousine, viertürig, 27 PS, 845 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault Dauphine 1093 (1962-1963)
    Limousine, viertürig, 49 PS, 845 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault Dauphine Gordini (1958-1968)
    Limousine, viertürig, 38 PS, 845 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault Juvaquatre (1950-1956)
    Kombi, 20 PS, 747 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Renault Floride (1959-1962)
    Coupé, 36 PS, 845 cm3
    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer