Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Abarth 750 Zagato (1955-1970)
Coupé, 41 PS, 747 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Abarth Simca 1150 (1963-1965)
Limousine, viertürig, 55 PS, 1137 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Abarth Fiat 595 (1963-1971)
Limousine, zweitürig, 27 PS, 594 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Abarth Fiat 595 SS (1964-1971)
Limousine, zweitürig, 32 PS, 594 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Abarth Fiat 850 TC (1960-1965)
Limousine, zweitürig, 52 PS, 847 cm3
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Alle je gebauten Automarken (Buchbesprechung)

    Erstellt am 22. Juni 2020
    Text:
    Ferdinand Hediger
    Fotos:
    Autoantikvariat Marion Suman-Hreblay 
    (4)
     
    4 Fotogalerie

    Wieviele Automarken gab und gibt es? Offensichtlich mindestens 16’595!

    In einer beispiellosen Fleissarbeit sammelte der Autor Marian Suman-Hreblay über Jahrzehnte Informationen und Details von insgesamt 16’595 Marken von Personen- und Sportwagen aus 110 Ländern, die seit 1770 (Cugnot Dampfwagen) bis in die Gegenwart produziert worden sind. Diese werden in dem dicken Buch in alphabetischer Reihenfolge präsentiert.

    Marke für Marke

    Jeder Markeneintrag umfasst in der Regel: Name, Herstellland, Gründungsjahr und falls bekannt Produktionszeit, Firmenname und Ort. Falls bekannt: Automobiltyp und gelegentlich Eckdaten der Firmengeschichte.

    Beispiel

    Martini  CH 1897-1934
    Frauenfeld (1897-1903) St. Blaise (1903-1905) ...Ltd St. Blaise
    (1905-1906) Hills-Martini (1906-1908) Ste Nouvelle St. Blaise
    (1908-1911) Neue Martini AG, St. Blaise (1911-1933)
    Touring and Sports Cars

    Die ersten drei Seiten enthalten die Liste der zahlreichen Helfer, die Infos und Daten beigesteuert haben, eine Einführung für Benutzer, Anzahl Marken  pro Land und eine Kurzbeschreibung der verschiedenen Wagentypen.

    Beispielsseite - Buch "All Car Marques Ever Built Worldwide"
    © Copyright / Fotograf: Autoantikvariat Marion Suman-Hreblay

    Am Schluss des Werks findet man eine Auswahl der wichtigsten verwendeten Bücher und  Zeitschriften sowie eine Liste nützlicher Internet-Adressen.

    Riesiger Fundus

    Kein anderes bekanntes Nachschlagewerk enthält auch nur annähernd so viele Marken. Für die unermüdliche Arbeit, Geduld und Ausdauer ist dem Autor zu gratulieren.

    Es ist aber auch klar, das dieses Buch wohl nur die allergrössten Liebhaber der Automobilgeschichte sowie Dokumentationsstellen, Redaktionen von Fachpublikationen oder Museen interessieren dürfte (dies quasi im Gegensatz zur ebenfalls von Marian Suman-Hreblay geschaffenen "Dictionary of Coachbuilding”).

    Für die Datenfülle ist der Preis sicherlich nicht überrissen, wer allerdings Bilder erwartet, der wird enttäuscht, denn solche sind und waren nie vorgesehen.

    Bibliografische Angaben

    • Titel: All Car Marques ever built worldwide
    • Autor: Marian Suman-Hreblay 
    • Sprache: Englisch
    • Verlag:  Autoantikvariat Marion Suman-Hreblay, SK 031 04 Liptovsky Mikulas, Slowakei
    • Auflage: 1. Auflage 2020
    • Format: Broschiert, 21 x 30 cm
    • Umfang: 469 Seiten, keine Illustrationen 
    • ISBN: Keine
    • Preis: CHF 43.00, EUR 40.00 (jeweils plus Porto)
    • Kaufen/bestellen: Direkt beim Verlag (per email)

    Alle 4 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    Fr******:
    14.07.2020 (11:16)
    Ich habe beide Bände zum vergangenen Wochenende bekommen. Weil ich die Inhalte für die nächsten ~10 Jahre als Standard-Nachschlage-Quelle erachte, habe ich sie als erste Schutz-Maßnahme in Klarsicht-Umschläge eingebunden.
    Der gewünschte Bild-Anteil in den Titeln aus dem vergangenen Jahrhundert hat unvermeidbar den Textanteil reduziert. Ein 'Hoch' auf die aktuellen Technik-Möglichkeiten. Nun kann man sich bei papiergestützten Datenträgern auf den textlichen Inhalt beschränken und alles Bild-Material auf dazugehörige Speicherstecker auslagern. So auch hier geschehen. Zum Arbeiten/Datenabgleich geht es ohne Bilder. Man kann sie ja ergänzend abrufen. Ich habe es aus Zeitmangel noch nicht getan. Erste Erfahrungen zur Nutzung des Speichersteckers folgen in Kürze.
    Mit Grüßen, FrankWo.
    Fr******:
    30.06.2020 (10:09)
    Für hilfreiche Ergänungen/Berichtigungen kann man ja eine Netzanschrift einrichten, deren @dresse mit dem Buch abgegeben wird.
    Erfreulich, das sich ein verlag gefunden hat, welcher den vollen Umfang der geleisteten Arbeit zu drucken bereit war.
    Aus der Vergangenheit kenne ich viele gescheiterte Versuche. 1955 wurde eine Sammlung mit 4,0T Eintragungen gedruckt (Temple-Press-Ltd. London). Peter Norden fand um 1983 mit 10,5T Firmen keinen Verlag. Der vorletzte deutsche Versuch mit geplanten ~12,5T Eintragungen vor ~10 Jahren wurde aus Aktualitätsgründen zurückgezogen und sollte vor ~5 Jahren mit 16,5T Marken endgültig kommen - gescheitert ebenfalls an der zurückgezogenen Druckbereitschaft eines Verlagens.

    Mit Grüßen, Frank Wollenberg

    NS.: Ich habe mich vor einer Woche um je ein Buch beider Bände (All cars ... & ... Coachb.) beworben und warte seitdem auf Antwort bzw Kontodaten zur Überweisung des Gesamt-Betrages ...
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Abarth 750 Zagato (1955-1970)
    Coupé, 41 PS, 747 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Abarth Simca 1150 (1963-1965)
    Limousine, viertürig, 55 PS, 1137 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Abarth Fiat 595 (1963-1971)
    Limousine, zweitürig, 27 PS, 594 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Abarth Fiat 595 SS (1964-1971)
    Limousine, zweitürig, 32 PS, 594 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Abarth Fiat 850 TC (1960-1965)
    Limousine, zweitürig, 52 PS, 847 cm3
    Toffen Oktober 2020 Auktion
    Toffen Oktober 2020 Auktion