Vollblut-PS aus Italien - Lancia Aurelia 2500 GT (im historischen Test)

Erstellt am 1. Oktober 1954
, Leselänge 7min
Text:
Heinz Sponsel
Fotos:
Archiv 
34

Zusammenfassung

“Einen Wagen der europäischen Extraklasse” lobt Heinz Sponsel in seinem Testbericht im Jahr 1954 nach seiner Fahrt im Lancia Aurelia 2500 GT. Kein Wunder, war er begeistert, schliesslich hatte dieses Coupé zu jenem Zeitpunkt bereits unzählige Rallyes gewonnen, das musste sich auch auf der Strasse positiv auswirken. Und das tat es. Dieser Artikel gibt den originalen Wortlaut des Berichts von 1954 wieder und zeigt die Lancia Aurelia B20 2500 GT auf vielen historischen Aufnahmen.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Tradition und Fortschritt
  • Euroäische Sonderklasse
  • Rallye-erprobt
  • Noch jungfräulich
  • Elegant in Form und Technik
  • Einfach aber effektiv
  • Schnell in Fahrt
  • Ausgezeichnete Kurvenlage
  • Intelligente Detaillösungen
  • Technischer Steckbrief

Geschätzte Lesedauer: 7min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Als wir in der marmornen Vorhalle der Lancia-Werke in Turin in der Via Monginevro warteten, um den Testwagen zu übernehmen, sahen wir die lebensgroße Büste Vincenzo Lancias, jenes Mannes und Konstrukteurs, der in Italien, aber auch über dessen Grenzen hinaus, oft in einem Atemzug mit Ford, Porsche und anderen genannt wird. Was seit dem Jahr 1910 die Wagen aus dem Hause Lancia auszeichnete – eine Tradition, die sich bis heute fortsetzt – , ist der kühne Avantgardismus, der aber trotz allen fortschrittlichen Geistes niemals und unter keinen Umständen 'modern um jeden Preis' sein wollte. Traditionstreue und Fortschritt – dies blieb die Parole des Hauses Lancia, auch als 1927 Vincenzo Lancia starb und sein Sohn Gianni die Leitung des Werkes übernahm.

 
7min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 7min)
Zugriff auf alle 34 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 7min)
Zugriff auf alle 34 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 7min)
Zugriff auf alle 34 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 7min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von ha******
27.03.2018 (19:23)
Antworten
Der Aurelia 2500 GT war mein erstes schnelles Auto. Ich erwarb ihn mit 24 Jahren, im Jahr 1964. Es war der Wagen, mit welchem Bruno Bernasconi in Mitholz-Kandersteg, Bestzeit fuhr. Leider besass ich ihn nur 6 Wochen, nachdem ich erfahren musste, dass der Bremsweg, besonders auf nassen Strassen, von physikalischen Gesetzen abhängt, welche sich keinesfalls verkürzen lassen. Somit kam es zur Kollision. Mein Schuldanteil wog mit einem Drittel, aber beide Autos erlitten Totalschaden!
Das Tempo in diesem Wagen hat man im Vergleich zu normalen Autos kaum gespürt! Die Strasse öffnete sich wie auf einer Leinwand. Die Strassenlage, die Beschleunigung, die präzise Lenkung und der sonore Ton, waren phänomenal. Aber eben leider......
von ae******
21.03.2018 (19:11)
Antworten
So eine Aurelia wäre mein absoluter Traumoldtimer. Wird wohl leider ein Traum bleiben.... Ja nu, gebe ich mich mit meiner schönen Fulvia Berlina zufrieden. So eine Fulvia hat auch eine ganz feine Technik und fährt sich wunderbar!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Originaldokumente / Faksimile

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, viertürig, 87 PS, 2266 cm3
Roadster, 118 PS, 2451 cm3
Coupé, 75 PS, 1991 cm3
Limousine, viertürig, 56 PS, 1754 cm3
Limousine, viertürig, 70 PS, 1991 cm3
Limousine, viertürig, 90 PS, 1991 cm3
Limousine, viertürig, 140 PS, 2484 cm3
Cabriolet, 118 PS, 2451 cm3
Limousine, viertürig, 140 PS, 1999 cm3
Coupé, 140 PS, 2484 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Köln, Deutschland

+49-151-401 678 08

Spezialisiert auf Maserati, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Kriens LU, Schweiz

+41 (0)41 310 1515

Spezialisiert auf Fiat, Lancia, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Heilbronn, Deutschland

+49 7066 94 11 00

Spezialisiert auf Lancia, Ferrari, ...

Spezialist

Hamburg, Deutschland

0049-40-6330 5050

Spezialisiert auf Austin, Austin Healey, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...