Design by Ogle

Erstellt am 1. Januar 1985
, Leselänge 4min
Text:
Andrew Nahum
Fotos:
Balz Schreier 
2
Frank Herzog 
1
Bruno von Rotz 
1
Tom Wood - Courtesy RM Auctions 
1
Archiv 
12

Zusammenfassung

Es begann mit dem Design eines Kofferradios, das in den Fünfzigerjahren als das meistverkaufte in ganz England rangierte, es folgten Kinderwagen und Staubsaugergehäuse. Und schliesslich auch Automobilkarosserien. Dieser Artikel enthüllt die spannende Geschichte rund um die Ogle-Fahrzeuge, erläutert die verschiedenen Etappen und zeigt viele der bei Ogle konzipierten und gezeichneten Autos im Bild.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Ogle Mini
  • Ogle unter der Leitung von John Ogier
  • Bond Bug mit Ogle-Design

Geschätzte Lesedauer: 4min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

David Ogle schuf das Desgin eines Kofferradios, das in den Fünfzigerjahren als das meistverkaufte in ganz England rangierte, er entwarf Kinderwagen und Staubsaugergehäuse. Und schliesslich Automobilkarosserien. David Ogle, Designer aus Leidenschaft, seit 1954 selbständig, wartete geduldig auf seine Chance. Eines fernen Tages würde sie kommen - in Gestalt eines Auftraggebers aus der Automobilindustrie. Aber dieses Verfahren kürzte er dann ab: David Ogle besorgte sich das Chassis eines nagelneuen Riley 1.5 Litre und ging frisch ans Werk. Ohne Auftrag, nur um aufgestauten Designerdrang abbauen zu können.

 
4min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 4min)
Zugriff auf bis zu 17 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 4min)
Zugriff auf alle 17 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 4min)
Zugriff auf alle 17 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 4min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von ta******
19.03.2019 (08:33)
Antworten
Der Ogle Triplex GTS von 1966, fast der wichtigste und prominenteste von allen, fehlt hier aber!
Antwort vom Zwischengas Team (Redaktion)
19.03.2019 (11:39)
Das sehen wir auch so! Aber der Text ist ja bewusst 1:1 vom Original übernommen worden. Aber vielleicht macht Zwischengas ja mal einen überarbeiteten Ogle-Artikel, und dann mit dem Ogle Triplex! Gruss, Balz Schreier
von ar******
19.03.2019 (07:28)
Antworten
Vauxhall Astra Ogle Design (1983) das Gegenstück bei OPel war natürlich noch ein Kadett D (kein Astra, siehe Bildzeile) ;-)
Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
19.03.2019 (07:40)
Korrekt. Das haben wir korrigiert.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.