Mehr Power und Luxus - Ford 15 M im (historischen) Test

Erstellt am 1. Juli 1955
, Leselänge 10min
Text:
Motor-Rundschau
Fotos:
Archiv 
21

Zusammenfassung

Der Ford Taunus 12 M, ein Kind aus deutsch-amerikanischer Ehe, braucht eigentlich keine Vorstellung. Er war komfortabel, geräumig und mit Pontonform auch stylisch. Sein grosser Bruder 15 M bot alles Gute vom 12 M, zusammen mit einem stärkeren Motor und komplettiert mit einer besseren Ausstattung. Allerdings übernahm er auch ein paar Schwächen des 12 M. Die Zeitschrift ‘Motor-Rundschau’ nahm den neuen 15 M im Jahr 1955 genau unter die Lupe. Der Wertlaut des damaligen Tests wird in diesem Artikel komplett wiedergegeben, ergänzt um viele zeitgenössische Fotoaufnahmen und einen Verkaufsprospekt.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Prüfung
  • Bewertung
  • Kennzeichnung: Ford „15 M“

Geschätzte Lesedauer: 10min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Der Ford Taunus „12 M“ ist heute international so bekannt, daß eine Kennzeichnung kaum nötig ist. Bemerkenswert für diese Ford-Konzeption, die in amerikanisch-deutscher Zusammenarbeit entstand, ist die Pontonform mit großen Fensterflächen und guter Ausnutzung von Spurweite und Radstand, so daß bei einer Standfläche von 6,4 m2 ein recht bequemer Viersitzer mit guter Beinfreiheit, auch im Fond, entstand. Die behagliche Ausstattung war für viele mitentscheidend, ebenso wie die oft anerkannte weiche Federung. Das ergab allerdings für eine sportliche Fahrweise eine etwas schwingende Nachgiebigkeit, die auf kurvenreichen Straßen nicht immer überzeugt. Das gilt besonders für den in der Grundform gleichen Taunus „15 M“, der durch den so leistungsfähigen Motor für ein temperamentvolles, sportliches Fahren wie geschaffen ist. Damit ist der „15 M" bereits skizziert: er hat den gleichen Karosseriekörper wie der „12 M“, nur mit etwas anderem „Gesicht“ und einer etwas anderen, sehr bequemen Ausstattung.

 
10min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist registrierten Lesern vorbehalten.
Melden Sie sich doch schnell an oder registrieren Sie sich innert Sekunden kostenlos.

Sie haben Benutzername und Passwort?

Sie können sich auch via Facebook anmelden

Ansonsten erstellen Sie ein neues Login:

Jetzt kostenlos registrieren und von vielen Vorteilen profitieren:

Kostenlose Registrierung
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 10min)
Zugriff auf alle 21 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Kompletter Zugriff auf über 55% aller Artikel auf zwischengas.com
Zugriff auf 80% aller Fotos anstatt nur 10% (von insgesamt über 320'000 Bilder), und in höherer Auflösung
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
Speichern Sie Artikel und Bilder in Ihrem persönlichen Archiv
Weniger Werbung
Weitere Vorteile sind hier zusammengefasst.

Geschätzte Lesedauer: 10min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von d2******
27.04.2021 (09:22)
Antworten
Baue grade einen 15m wieder als Replika des Mille Miglia Klassensieges wieder auf -
Bilder gibt es hier
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1641153082574057&type=3
Antwort von es******
28.04.2021 (22:41)
Wir haben die "Mille" 2017 mit einem 15M gemacht. Wahrscheinlich eine der bequemsten Arten diese Veranstaltung zu erleben. Keine Panne inkl. An - und Heimreise auf eigener Achse.
von on******
21.04.2021 (10:03)
Antworten
Ohne " Ö " fehlt dir was ...
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Originaldokumente / Faksimile

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, zweitürig, 55 PS, 1498 cm3
Kombi, 55 PS, 1498 cm3
Coupé, 65 PS, 1498 cm3
Coupé, 55 PS, 1498 cm3
Coupé, 70 PS, 1699 cm3
Limousine, zweitürig, 55 PS, 1498 cm3
Limousine, viertürig, 55 PS, 1498 cm3
Limousine, zweitürig, 65 PS, 1498 cm3
Limousine, viertürig, 65 PS, 1498 cm3
Limousine, viertürig, 70 PS, 1699 cm3
Limousine, zweitürig, 70 PS, 1699 cm3
Kombi, 38 PS, 1172 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Schoten, Belgien

+32 475 42 27 90

Spezialisiert auf Lola, De Tomaso, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.