Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bonhams Bonmont 2019
Bild (1/1): Opel Rekord (1961) - so muss ein erfolgreicher Mittelklassewagen aussehen (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 1 von total 20 Fotos!
19 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Opel

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Opel Rekord P2 (1500) (1960-1963)
Limousine, viertürig, 50 PS, 1488 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Opel Rekord P2 (1700) (1960-1963)
Limousine, zweitürig, 55 PS, 1680 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Opel Rekord P2 Caravan (1960-1963)
Kombi, 55 PS, 1680 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Opel Rekord P2 (1500) (1960-1963)
Limousine, zweitürig, 50 PS, 1488 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Opel Rekord P2 (1700) (1960-1963)
Limousine, viertürig, 55 PS, 1680 cm3
 
Passione Caracciola 2019
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Die Wahrheit über den neuen Opel Rekord

    1. März 1961
    Text:
    Günther Gebhardt
    Fotos:
    Archiv 
    (20)
     
    20 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 20 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    19 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    1960 präsentierte Opel den neuen Opel Rekord (P2). Die Zeitschrift ‘hobby’ fühlte ihm auf den Puls und kam zur Erkenntnis, dass er auch in seiner neuen Version haargenau das geblieben war, was er im Sinne der perfekten Autopsychologie seiner Erzeuger sein sollte und in seiner Klasse auch sein mußte, nämlich ein zuverlässiger Mittelkassewagen mit viel Platz und gutem Komfort. Dieser Artikel gibt den Originaltext von damals wieder und ist mit historischem Bildmaterial und zwei Fahrzeugprospekten illustriert.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    1. Form
    2. Komfort und Platz
    3. Wirtschaftlichkeit
    4. Sicherheit
    Technischer Steckbrief
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 20 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    br******:
    28.02.2017 (18:59)
    Meine Vorschreiber zu Opel PII betreff Flaggen und Schlusslichter haben absolut recht. Ich möchte das nur noch ergänzen mit der Info, auch der 3 -türige Opel Caravan P II hatte die gekreuzten Flaggen hinten. Alle 4-türigen Fahrzeuge hatten die Flaggen hinten nicht. Man brauchte den Platz auch um für die Luxus Version das L anzubringen. Ich habe mir Bilder von der Fliessband - Produktion angesehen. Es gibt Prospekte vom 4 - türigen Rekord mit den Flaggen, aber das sind keine Fotos, die Bilder wurden gemalt.
    E1******:
    20.02.2013 (12:49)
    Anmerkung zu dem im Vorspann gezeigten Foto des P2-Viertürers
    Das Foto zeigt interessanterweise nicht die Serienausführung des P2 4-türers, sondern ein Vorserienmodell. In der Serie hatte dieser weder die gekreuzten Flaggen am Seitenteil hinten (nur der 2-türer!), noch dessen rundlichen Rückleuchten ("Teenetittchen"). Der 4-türer besaß die gleichen (längeren) zylinderförmigen und dann spitz zulaufenden Rücklichter wie das P2 Coupe.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Opel

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Opel Rekord P2 (1500) (1960-1963)
    Limousine, viertürig, 50 PS, 1488 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Opel Rekord P2 (1700) (1960-1963)
    Limousine, zweitürig, 55 PS, 1680 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Opel Rekord P2 Caravan (1960-1963)
    Kombi, 55 PS, 1680 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Opel Rekord P2 (1500) (1960-1963)
    Limousine, zweitürig, 50 PS, 1488 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Opel Rekord P2 (1700) (1960-1963)
    Limousine, viertürig, 55 PS, 1680 cm3
    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer