Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Dorotheum Salzburg Versteigerung 2021 – viel Begeisterung für Steyr, Capri, BMW 502 und Countach

Erstellt am 17. Oktober 2021
, Leselänge 7min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Dorotheum 
84
Drehwerk / Messe Salzburg 
1
Steyr Fiat 1100 M (1957) - als Lot 01 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Steyr-Fiat 1100 M (1957) - als Lot 01 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Steyr-Fiat 1100 M (1957) - als Lot 01 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Steyr-Fiat 1100 M (1957) - als Lot 01 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Volkswagen 1300 (1971) - als Lot 04 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021

Dorotheum setzte die erfolgreiche Tradition, anlässlich der Oldtimermesse Classic Expo Salzburg Klassiker zu versteigern, am 16. Oktober 2021 mit 76 angebotenen Fahrzeugen fort.

Bild Das erste Lot wird verteigert - Versteigerung Dorotheum an der Classic Expo Salzburg 2021
Das erste Lot wird verteigert - Versteigerung Dorotheum an der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Drehwerk / Messe Salzburg

Und das Ergebnis zeigte, dass Bieter gerade an einer Oldtimermesse gerne zupacken, auch wenn ein signifikanter Anteil der Fahrzeuge von Online-Bietern ersteigert wurden.

34 Marken vertreten

Die Marken Mercedes-Benz (10 Autos), Porsche (9) und Volkswagen (8) stellten fast 36 % der Fahrzeuge, der Rest verteilte sich auf weitere 31 Hersteller, von denen einige wie Datsun, DeSoto, Mitsubishi oder Puch gerade einmal mit einem Automobil vertreten waren.

Bild Mitsubishi 3000GT TwinTurbo (1996) - als Lot 41 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Mitsubishi 3000GT TwinTurbo (1996) - als Lot 41 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Der Altersdurchschnitt der Fahrzeuge, unter denen es auch zwei Traktoren und zwei Rennwagen hatte, lag bei rund 50 Jahren.

Sehr gutes Gesamtergebnis

29 Prozent der Fahrzeuge war “ohne Mindestpreis” angeboten worden, doch dies wäre vermutlich gar nicht nötig gewesen. Immerhin gingen die Bieter im Schnitt bis 91 Prozent des mittleren Schätzwerts. Der Gesamtumsatz pendelte sich bei EUR 3,67 Millionen ein, knapp unterhalt des geschätzten Gesamtwerts von EUR 3,8 Millionen. 95 Prozent der Fahrzeuge konnten verkauft werden, nur gerade vier Autos der mittleren Preisklasse blieben stehen.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Ferrari 512 TR (1994)
Ferrari 512 TR (1994)
BMW 2002 Tii Touring (1974)
BMW 2002 Tii Touring (1974)
BMW M5 (E39) (2001)
BMW M5 (E39) (2001)
BMW 635 CSi (1988)
BMW 635 CSi (1988)
+41 31 566 13 70
Münsingen, Schweiz

Lamborghini Countach heiss begehrt

Der Höhepunkt der Versteigerung war der am Ende der Versteigerung aufgerufene Lamborghin Countach LP 400 S von 1979, der im Vorfeld auf EUR 300’000 bis 400’000 geschätzt worden war.

Bild Lamborghini Countach LP400 S (1979) - als Lot 78 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Lamborghini Countach LP400 S (1979) - als Lot 78 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Zunächst sah es nicht gut aus, aber schliesslich lautete das Höchstgebot EUR 400’000, womit der Supersportwagen für EUR 460’000 (CHF 492’200) einen neuen Besitzer fand.

Bild Lamborghini Jarama 400 GT (1971) - als Lot 62 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Lamborghini Jarama 400 GT (1971) - als Lot 62 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Etwas weniger gut schlugen sich zwei Frontmotor-Lamborghini-Sportwagen. Während der Espada 400 GT von 1971 immerhin noch für EUR 81’650 (CHF 87’366) verkauft werden konnte, blieb der Jarama 400 GT von 1971 bei EUR 78’000 (deutlich unter dem Schätzwert von EUR 90’000 bis 140’000) stehen.

Steyr beliebt

Gestartet wurde die Versteigerung knapp nach 16:00 Uhr mit einem Steyr-Fiat 1100 M von 1957. Und dieser muss es den Messebesuchern offensichtlich angetan haben, denn sie liessen sich vom moderaten Estimate (EUR 8000 bis 12’000) nicht beeindrucken.

Bild Steyr Fiat 1100 M (1957) - als Lot 01 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Steyr Fiat 1100 M (1957) - als Lot 01 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Erst bei EUR 18’500 fiel der Hammer, womit der hellblaue Viertürer auf einen Verkaufspreis von EUR 21’275 (CHF 22’764) kam.

Bild Steyr 30 E Standard-Kabriolet (1932) - als Lot 65 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Steyr 30 E Standard-Kabriolet (1932) - als Lot 65 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Steyr ist aber in Österreich sowieso beliebt, dies zeigte dann auch das 30 E Standard-Kabriolet aus dem Jahr 1932. Die Gebote stiegen über EUR 100’000 und endeten erst bei EUR 115’000, deutlich über dem Estimate von EUR 70’000 bis 90’000. EUR 132’250 (CHF 141’508) liess sich der neue Besitzer das Cabriolet kosten.

Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Ford Capri schlägt Opel GT

Der Opel GT und der Ford Capri waren einst Konkurrenten. In Salzburg waren ein GT 1900 A-L von 1973 (EUR 16’000 bis 20’000) und ein Ford Capri S von 1982 (EUR 14’000 bis 20’000) zu haben.

Bild Opel GT 1900 A-L (1973) - als Lot 17 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Opel GT 1900 A-L (1973) - als Lot 17 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Während der Opel für EUR 17’250 (CHF 18’485) leicht unter den Erwartungen in eine neue Garage fand, waren die Enthusiasten bereit, für den Capri S der dritten Serie EUR 29’325 (CHF 31’378) zu bezahlen und dies, obwohl der Schätzwert noch unter jenem des Opels lag.

Bild Ford Capri S (1982) - als Lot 18 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Ford Capri S (1982) - als Lot 18 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Als original, unrestauriert und “immer noch prospekt-tauglich” war der Capri aber sicherlich auch eine besondere Trouvaille.

Ein Restaurierungsprojekt für den nächsten Winter

Heiss umkämpft war auch ein BMW 502 3,2 Liter Super von 1960, der als Makel keinen lauffähigen Motor vorweisen konnte und seit Jahren gelagert wurde.

Bild BMW 502 3.2 Liter Super (1960) - als Lot 20 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
BMW 502 3.2 Liter Super (1960) - als Lot 20 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Das “Winterprojekt” stiess aber auf erhebliches Interesse, weshalb die Limousine schliesslich für EUR 28’750 (CHF 30’763) deutlich über den Erwartungen den Besitzer wechselte.

Wertvoller Meistermacher

An Kaimann führte in den Siebzigerjahren fast kein Weg vorbei, wenn man in der Formel V vorne mitfahren wollte. So setzten sich viele aufstrebende Piloten, von denen später einige ganz gross herauskommen sollten, hinter das Lenkrad des österreichischen Monopostos, u.a. Niki Lauda, Helmut Marko, Helmut Koinigg, Jo Gartner, Harald Ertl, Jochen Mass oder Keke Rosberg.

Bild Kaimann Mk IV Formel V Ex-Walter Raus (1971) - als Lot 24 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Kaimann Mk IV Formel V Ex-Walter Raus (1971) - als Lot 24 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Auch der österreichische Meister Walter Raus fuhr einen Kaimann und dieser wurde nun für EUR 22’000 bis 30’000 angeboten. Mit einem Höchstgebot von EUR 24’000 landete der Formelwagen im Estimate-Range und wurde für EUR 27’600 (CHF 29’532) verkauft.

Bild Pontiac Grand Prix NASCAR (1997) - als Lot 23 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Pontiac Grand Prix NASCAR (1997) - als Lot 23 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Wer auf rennsportliche Akustik und mordsmässige Fahrleistungen scharf war, dem bot Dorotheum mit dem Pontiac Grand Prix von 1997 ein Nascar-Einsatzfahrzeug an. Das Interesse war allerdings eher bescheiden, für nur gerade EUR 16’100 (CHF 17’227) wechselte der sicherlich brachial tönende Tourenwagen den Besitzer.

Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Gemischte Ergebnisse für Superklassiker

Während ein Jaguar XK 140 SE DHC von 1956 mit EUR 155’250 (CHF 166’118) deutlich über dem Schätzwert vermittelt werden konnte, erzielten andere Superklassiker Preise, die doch eher unter den Erwartungen lagen.

Bild Jaguar XK 140 SE Drophead Coupé (1956) - als Lot 73 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Jaguar XK 140 SE Drophead Coupé (1956) - als Lot 73 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

So ging ein Alfa Romeo 1900 C Super Sprint von 1956 für EUR 143’750 (CHF 153’813) an einen neuen Besitzer, während ein Porsche 356 1500 Super von 1954 für EUR 120’000 (CHF 128’400) im Nachverkauf zu einem neuen Enthusiasten fand.

Bild Alfa Romeo 1900C Super Sprint (1956) - als Lot 76 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Alfa Romeo 1900C Super Sprint (1956) - als Lot 76 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Auch der Jaguar E-Type 3.8 Litre OTS von 1961 erzielte mit EUR 105’800 (CHF 113’206) eher einen niedrigeren Preis als erwartet.

Bild Alfa Romeo 2600 Spider (1962) - als Lot 67 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Alfa Romeo 2600 Spider (1962) - als Lot 67 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Für einen Alfa Romeo 2600 Spider Touring von 1962 wurden EUR 75’900 (CHF 81’213) bezahlt, für einen Montreal von 1974 gar nur EUR 50’600 (EUR 54’142).

Bild Maserati Indy 4700 (1972) - als Lot 58 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Maserati Indy 4700 (1972) - als Lot 58 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Und für EUR 46’000 (CHF 49’220) erhielt man bereits einen Maserati Indy 4700 von 1972.

Solide Käfer

Auch in Österreich war der VW Käfer über Jahrzehnten populär. Vier der beliebten Volkswagen kamen in Salzburg unter den Hammer. Sie schlugen sich im Rahmen des Erwarteten, aber nur gerade das 1303 Cabriolet von 1975 konnte den Estimate hinter sich lassen.

Bild Volkswagen 1200 (1963) - als Lot 46 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Volkswagen 1200 (1963) - als Lot 46 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Für einen hübschen VW 1200 von 1963 mit Rolldach wurden EUR 21’275 (CHF 22’764) bezahlt, während der Jubiläumskäfer 50 Jahre von 1985 für EUR 19’550 (CHF 20’919) an einen neuen Besitzer ging.

Einstige Rivalen auf Augenhöhe

Einst waren sie Wettbewerber im Markt, am 16. Oktober 2021 traten sie gemeinsam in Salzburg vor dem Bieterpublikum gegeneinander an. Und sie erzielten exakt dieselben Ergebnisse.

Bild Mercedes-Benz 560 SEC (1989) - als Lot 13 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Mercedes-Benz 560 SEC (1989) - als Lot 13 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Für den Mercedes-Benz 560 SEC aus dem Jahr 1989 wurden EUR 20’700 (CHF 22’149) bezahlt, für den BMW 850i von 1992 denselben Betrag.

Bild BMW 850i (1992) - als Lot 14 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
BMW 850i (1992) - als Lot 14 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Unorthodoxe Farbe zog

Während der Ferrari 308 GTS üblicherweise in Rot beliebt ist, wurde der Audi quattro gerne in Silbermetallic gekauft. Aber “Argento” steht auch dem Ferrari gut und beim angebotenen 308 GTS von 1979 handelte es sich um ein unrestauriertes und nur 58’000 km gelaufenes Exemplar mit währschafter Vergaserbestückung, wie es sich echte Enthusiasten wünschen.

Bild Ferrari 308 GTS (1979) - als Lot 61 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Ferrari 308 GTS (1979) - als Lot 61 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

So kletterte der Verkaufspreis denn auch auf EUR 96’600 (CHF 103’362), was sicherlich eine aktuell überdurchschnittliche Notierung für den Magnum-Ferrari darstellte.

Bild Audi quattro (1981) - als Lot 54 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Audi quattro (1981) - als Lot 54 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Beim silbergrauen Audi quattro von 1981 waren die Bieter weniger spendabel, aber EUR 48’300 (CHF 51’681) reichten doch für einen Verkauf, wenn auch deutlich unter dem Estimate.

Alte Amerikaner schlugen sich erfolgreich

Das älteste Auto der Versteigerung stammte aus den USA, es handelte sich um einen Oldsmobile F-29 als Coupe Deluxe von 1929.

Bild Oldsmobile F-29 Coupé Deluxe (1929) - als Lot 33 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Oldsmobile F-29 Coupé Deluxe (1929) - als Lot 33 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Mit EUR 17’250 (CHF 18’458) schlug er sich leidlich, was auch zum DeSoto Six Series K von 1930 und zum Chevrolet Confederate Serie BA Sport Roadster von 1932 gesagt werden kann. Die Höchstgebote lagen zwischen 81 und 95 Prozent des mittleren Schätzwerts.

Bild Citroën C4F (1929) - als Lot 49 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Citroën C4F (1929) - als Lot 49 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Ähnlich konnte sich der Citroën C4F von 1929 in Szene setzen, der für EUR 17’250 (CHF 18’458) in eine neue Garage fand.

Brot-und-Butter-Autos teilweise unter den Erwartungen

Wie meist bot Dorotheum ein breites Spektrum von Autos an. Dazu gehörten natürlich auch die “Brot-und-Butter-Autos” vergangener Jahrzehnte. Diese konnten zwar die Schätzwerte nicht immer ganz erreichen, erzielten aber akzeptable Angebote.

Bild Fiat 1100R (1968) - als Lot 15 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Fiat 1100R (1968) - als Lot 15 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Für einen Fiat 1100 R von 1968 wurden EUR 4830 (CHF 5168) bezahlt, für einen Datsun Sunny 140Y als Coupé von 1980 EUR 6440 (CHF 6891).

Bild Datsun Sunny Coupé 140Y (1980) - als Lot 07 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Datsun Sunny Coupé 140Y (1980) - als Lot 07 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Beim Volvo-Triplett, bestehend aus PV544, 123 GT und 144 S, wurde jeweils bei 71 bis 88 Prozent des mittleren Schätzwerts zugeschlagen.

Bild Volvo PV 544 (1965) - als Lot 11 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Volvo PV 544 (1965) - als Lot 11 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Deutlich mehr Liebe war im Spiel, als für einen Puch 500 D / 650 TR II von 1966 EUR 35’650 (CHF 38’146) bezahlt wurden.

Bild Puch 500 D / 650 TR II (1966) - als Lot 22 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Puch 500 D / 650 TR II (1966) - als Lot 22 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Copyright / Fotograf: Dorotheum

Insgesamt war die Versteigerung für Dorotheum sehr erfolgreich und die Leute um Magister Humer dürften mehr als zufrieden heimgegangen sein.

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr EUR Est von EUR Est bis EUR HG EUR VP CHF VP % Est S
1 Steyr Fiat 1100 M 1957 8000 12'000 18'500 21'275 22'764
+112.75%
V
2 Steyr Diesel-Universalschlepper Type 180 1949 5000 9000 9000 10'350 11'074
+47.86%
V
3 Mini 1000HL 1982 8000 12'000 9200 10'580 11'320
+5.8%
V
4 Volkswagen 1300 1971 14'000 20'000 14'000 16'100 17'227
-5.29%
V
5 Volkswagen T1 "De Luxe" Bus 1959 38'000 50'000 46'000 52'900 56'603
+20.23%
V
6 Porsche AP22a 1958 14'000 20'000 14'500 16'675 17'842
-1.91%
V
7 Datsun Sunny Coupe 140Y 1980 7000 10'000 5600 6440 6890
-24.24%
V
8 Volkswagen Polo Coupe CL 1987 5000 7000 3600 4140 4429
-31%
V
9 Triumph Spitfire 1500 1976 10'000 15'000 10'500 12'075 12'920
-3.4%
V
10 MG B Mk. III 1974 12'000 18'000 13'500 15'525 16'611
+3.5%
V
11 Volvo PV 544 1965 11'000 17'000 10'500 12'075 12'920
-13.75%
V
12 Volvo 144 S deluxe 1973 9000 14'000 8200 9430 10'090
-18%
V
13 Mercedes-Benz 560 SEC 1989 18'000 25'000 18'000 20'700 22'149
-3.72%
V
14 BMW 850i 1992 18'000 26'000 18'000 20'700 22'149
-5.91%
V
15 Fiat 1100R 1968 6000 10'000 4200 4830 5168
-39.62%
V
16 Fiat 1500 1963 6000 10'000 9200 10'580 11'320
+32.25%
V
17 Opel GT 1900 A-L 1973 16'000 22'000 15'000 17'250 18'457
-9.21%
V
18 Ford Capri S 1982 14'000 20'000 25'500 29'325 31'377
+72.5%
V
19 Mercedes-Benz 200 T 1984 8000 14'000 10'500 12'075 12'920
+9.77%
V
20 BMW 502 3,2 L Super mit Motorschaden 1960 12'000 18'000 25'000 28'750 30'762
+91.67%
V
21 FMR KR 200 1957 26'000 32'000 30'000 34'500 36'915
+18.97%
V
22 Puch 500 D / 650 TR II 1966 28'000 38'000 31'000 35'650 38'145
+8.03%
V
23 Pontiac Grand Prix NASCAR 1997 20'000 30'000 14'000 16'100 17'227
-35.6%
V
24 Kaimann Mk IV Formel V Ex-Walter Raus 1971 22'000 30'000 24'000 27'600 29'532
+6.15%
V
25 Volkswagen 1303 Cabriolet 1975 19'000 25'000 23'000 26'450 28'301
+20.23%
V
26 Mercedes-Benz 350 SL 1971 20'000 28'000 22'000 25'300 27'071
+5.42%
V
27 VW-Porsche 914 2.0 1974 22'000 30'000 20'000 23'000 24'610
-11.54%
V
28 Porsche 944 1986 18'000 26'000 22'000 25'300 27'071
+15%
V
29 Volkswagen 1200 "Jubi-Käfer 50 Jahre" 1985 16'000 24'000 17'000 19'550 20'918
-2.25%
V
30 Volkswagen T3 Doppelkabine "DoKa" 1990 16'000 24'000 18'000 20'700 22'149
+3.5%
V
31 Chevrolet Corvette Convertible 1986 16'000 22'000 12'000 13'800 14'766
-27.37%
V
32 Chevrolet Camaro Z-28 1971 28'000 38'000 36'000 41'400 44'298
+25.45%
V
33 Oldsmobile F-29 Coupe Deluxe 1929 18'000 26'000 21'000 24'150 25'840
+9.77%
V
34 DeSoto Six Series K 1930 22'000 30'000 24'000 27'600 29'532
+6.15%
V
35 Mercedes-Benz 280 CE 1973 22'000 30'000 25'000 28'750 30'762
+10.58%
V
36 Mercedes-Benz 280 SLC 1979 18'000 26'000 17'500 20'125 21'533
-8.52%
V
37 Fiat Dino 2400 1971 34'000 44'000 35'000 40'250 43'067
+3.21%
V
38 Alfa Romeo Montreal 1974 40'000 55'000 44'000 50'600 54'142
+6.53%
V
39 Jaguar XJ-S V12 Convertible 1990 18'000 26'000 16'000 18'400 19'688
-16.36%
V
40 Mercedes-Benz 450 SL 1972 24'000 32'000 27'000 31'050 33'223
+10.89%
V
41 Mitsubishi 3000GT TwinTurbo 1996 18'000 26'000 26'000 29'900 31'993
+35.91%
V
42 Renault Alpine V6 Turbo 1986 18'000 26'000 18'000 20'700 22'149
-5.91%
V
43 Land Rover 109 Station Wagon Serie III 1972 20'000 28'000 24'000 27'600 29'532
+15%
V
44 Volkswagen Typ 26 Pritschenwagen 1955 45'000 60'000 44'000 50'600 54'142
-3.62%
V
45 Chevrolet Corvair Cabriolet 1965 16'000 24'000 18'000 20'700 22'149
+3.5%
V
46 Volkswagen 1200 1963 16'000 24'000 18'500 21'275 22'764
+6.38%
V
47 Ferrari Dino 208 GT4 1976 30'000 42'000 35'000 40'250 43'067
+11.81%
V
48 Porsche 911S 2.7 Targa 1975 45'000 60'000 52'000 59'800 63'986
+13.9%
V
49 Citroën C4F 1929 14'000 20'000 15'000 17'250 18'457
+1.47%
V
50 Chevrolet Confederate Serie BA Sport Roadster 1932 26'000 36'000 25'000 28'750 30'762
-7.26%
V
51 Volvo 123 GT 1968 28'000 38'000 29'000 33'350 35'684
+1.06%
V
52 Bentley Arnage Red Label 2001 28'000 38'000 32'000 36'800 39'376
+11.52%
V
53 Mercedes-Benz 300 SE Coupe 1964 50'000 65'000 44'000
N
54 Audi quattro 1981 48'000 62'000 42'000 48'300 51'681
-12.18%
V
55 Jaguar E-Type 2+2 1969 55'000 75'000 46'000 52'900 56'603
-18.62%
V
56 Porsche 993 Cabriolet "Albrex" 1994 60'000 80'000 48'000
N
57 Porsche 911 SC Targa 1982 45'000 60'000 46'000 52'900 56'603
+0.76%
V
58 Maserati Indy 4700 1972 50'000 70'000 40'000 46'000 49'220
-23.33%
V
59 Porsche 911 Carrera 3.2 1987 64'000 76'000 50'000 57'500 61'525
-17.86%
V
60 Lamborghini Espada 400 GT 1971 70'000 90'000 71'000 81'650 87'365
+2.06%
V
61 Ferrari 308 GTS 1979 70'000 90'000 84'000 96'600 103'362
+20.75%
V
62 Lamborghini Jarama 400 GT 1971 90'000 140'000 78'000
N
64 Lancia Aprilia Berlina Lusso 1938 25'000 35'000 31'000 35'650 38'145
+18.83%
V
65 Steyr 30 E Standard-Kabriolet 1932 70'000 90'000 115'000 132'250 141'507
+65.31%
V
66 Mercedes-Benz 280 SL Automatik 1970 70'000 90'000 82'000 94'300 100'901
+17.88%
V
67 Alfa Romeo 2600 Spider 1962 80'000 110'000 66'000 75'900 81'213
-20.11%
V
68 Mercedes-Benz 190 SL 1960 85'000 115'000 90'000 103'500 110'745
+3.5%
V
69 Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evo1 1989 95'000 125'000 86'000 98'900 105'823
-10.09%
V
70 Bentley Azure Mulliner Wide Body 2001 85'000 115'000 62'000
N
71 Porsche Carrera Speedster Strosek Mega Speedster 1989 140'000 180'000 160'000 184'000 196'880
+15%
V
73 Jaguar XK 140 SE Drophead Coupe 1956 80'000 110'000 135'000 155'250 166'117
+63.42%
V
74 Porsche 356 1500 Super 1954 120'000 180'000 98'000 120'000 128'400
-20%
V
75 Jaguar E-Type 3.8 Litre Open Two-Seater 1961 110'000 150'000 92'000 105'800 113'206
-18.62%
V
76 Alfa Romeo 1900C Super Sprint 1956 140'000 200'000 125'000 143'750 153'812
-15.44%
V
77 Porsche 911 Speedster 1989 210'000 290'000 220'000 253'000 270'710
+1.2%
V
78 Lamborghini Countach LP400 S 1979 300'000 400'000 400'000 460'000 492'200
+31.43%
V

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende: Spalte S = Status (V = Verkauft, N = Nicht verkauft, Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt)

Bilder zu diesem Artikel

Bild Volkswagen 1300 (1971) - als Lot 04 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild Volkswagen T1 "De Luxe" Bus (1959) - als Lot 05 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild Datsun Sunny Coupé 140Y (1980) - als Lot 07 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild Volkswagen Polo Coupé CL (1987) - als Lot 08 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild Triumph Spitfire 1500 (1976) - als Lot 09 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild MG B Mk. III (1974) - als Lot 10 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild Volvo PV 544 (1965) - als Lot 11 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild Volvo 144 S deluxe (1973) - als Lot 12 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild Mercedes-Benz 560 SEC (1989) - als Lot 13 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild BMW 850i (1992) - als Lot 14 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild Fiat 1100R (1968) - als Lot 15 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Bild Fiat 1500 (1963) - als Lot 16 angeboten an der Dorotheum Versteigerung anlässlich der Classic Expo Salzburg 2021
Quelle:
Logo Quelle
Favicon
von Chefredaktor
22.10.2021 (10:24)
Antworten
wir haben die Verkaufspreise direkt von Dorotheum übernommen. Es wurde immer derselbe Prozentsatz angewendet.
Favicon
von ge.go
22.10.2021 (10:21)
Antworten
Ich bin der Meinung, dass bei den Fahrzeugen, deren Höchstgebot über EUR 100'000 erreicht haben, die Verkaufspreise in EUR nicht richtig wiedergegeben worden sind. Gemäss den Zusatzinformationen von Dorotheum wird für den Betrag, der die Schwelle von EUR 100'000 überschreitet, ein geringerer Prozentsatz angewendet. Also müssten bis auf eine Ausnahme die Verkaufspreise all derjenigen Fahrzeuge, deren Höchstgebot einen sechsstelligen Betrag ausweisen, tiefer angegeben werden. Oder irre ich mich?
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 68 PS, 1593 cm3
Coupé, 72 PS, 1593 cm3
Coupé, 90 PS, 1999 cm3
Coupé, 101 PS, 1993 cm3
Coupé, 114 PS, 2294 cm3
Coupé, 160 PS, 2772 cm3
Coupé, 320 PS, 3929 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Impression von Spezialist Catawiki - Online-Auktionshaus für Oldtimer
Impression von Spezialist Catawiki - Online-Auktionshaus für Oldtimer
Impression von Spezialist Catawiki - Online-Auktionshaus für Oldtimer
Impression von Spezialist Catawiki - Online-Auktionshaus für Oldtimer

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Prague, Tschechische Republik

+420 608 145 883

Spezialisiert auf Chevrolet, Cadillac, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Impression von Spezialist Handel mit Liebhaberfahrzeugen und Oldtimern
Impression von Spezialist Handel mit Liebhaberfahrzeugen und Oldtimern
Impression von Spezialist Handel mit Liebhaberfahrzeugen und Oldtimern
Impression von Spezialist Handel mit Liebhaberfahrzeugen und Oldtimern
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!