Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SwissClassics78
Bild (1/1): Klausen Bergrennen Memorial 2006 - Delage  (© Daniel Reinhard)
Fotogalerie: Nur 1 von total 2 Fotos!
1 weiteres Bild für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Delage

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Spezialisten (Auswahl)

Christoph Grohe SA
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Delage 1905–1954 - Haute Voiture

    Erstellt am 26. August 2009
    Text:
    Roger Gloor
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (1)
    Archiv/Werk 
    (1)
     
    2 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 2 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    1 weiteres Bild für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Zusammenfassung

    Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben – die meisten sind verschwunden. Eine von diesen verschwundenen Marken ist Delage, die von 1905 bis 1954 Fahrzeuge produzierte. Von Anfang an mit fortschrittlicher Technologie brillierend und bei Renneinsätzen (Indianapolis 500 Meilen, Grand Prix France) erfolgreich, gewann Delage die Herzen (und Geldbeutel) der Kundschaft aus der Hautevolee. Delage wurde dann von Delahaye übernommen.

    Leseprobe (Beginn des Artikels)

    Auf das «a» seiner Unterschrift setzte Louis Delage einen horizontalen Strich – und Fans meinten, dass der Markenname «Delâge» zu schreiben sei. In den AR-Werksunterlagen figuriert die Marke aber konsequent in Grossbuchstaben und ohne Accent circonflexe. Wesentlich ist, dass Delage in der Exklusivitätsskala französischer Serienautos hinter Bugatti und Hispano-Suiza den dritten Platz belegte. Ingenieur Delage war Peugeot-Entwicklungsleiter, bevor er 1905 mit Kollege Augustin Legros in Levallois bei Paris zunächst Kleinwagen mit De-Dion-Einzylindermotor baute. Später kamen eigene Antriebsaggregate sowie Vierzylindermotoren von Ballot hinzu. Von Anfang an setzte Delage auf Renneinsätze, und deren Erfolge verhalfen der Marke rasch zu Ansehen und vollen Auftragsbüchern. Aufsehen erregte 1913 der mit 6,2-L-Vierzylindermotoren erzielte Doppelsieg beim Grand Prix de France, auf den 1914 der Gewinn der 500 Meilen von Indianapolis folgte.

     
    3min
    Lieber Leser, liebe Leserin,
    schön, dass Sie bei uns sind!

    Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

    Monatsabo
    Premium Light
    CHF 3.70
    EUR 3.30
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
    Zugriff auf alle 2 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
    Monatlich kündbar
    Jahresabo
    Premium Light
    CHF 29.00
    EUR 27.00
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
    Zugriff auf alle 2 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
    Über 30% günstiger als im Monatsabo
    Bestseller
    Jahresabo
    Premium PRO
    CHF 88.00
    EUR 79.00
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
    Zugriff auf alle 2 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
    inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz» (Kontingent verfällt mit Ablauf dieser Mitgliedschaft) (gültig für 365 Tage)
    inkl. 500 Zugriffen / Downloads von hochauflösenden Dateien (Original-PDF-Faksimile oder Original-Foto) (gültig für 365 Tage)
    attraktive Verlängerungs-Angebote
    Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

    Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

    Geschätzte Lesedauer: 3min
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • SwissClassics78
    SwissClassics78