Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Gstaad 2018: Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Gstaad 2018
Bild (1/1): Citroën DS 21 Cabriolet (1968) - als Lot 61 an der Versteigerung von Artcurial in Paris am 8. April 2018 (© Artcurial, 2018)
Fotogalerie: Nur 1 von total 70 Fotos!
69 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Artikelsammlungen zum Thema

Versteigerungs-/Auktionsberichte

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Citroën Mehari (1968-1978)
Freizeitauto, 33 PS, 602 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Peugeot 205 CTi (1990-1994)
Cabriolet, 102 PS, 1905 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Peugeot 205 Kat (1989-1992)
Limousine, dreitürig, 60 PS, 1116 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Peugeot 205 Kat (1989-1992)
Limousine, fünftürig, 60 PS, 1124 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Peugeot 205 Diesel (1990-1991)
Limousine, dreitürig, 64 PS, 1905 cm3
 
SC-Abo-Kampagne
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Artcurial Versteigerung Sur Les Champs 12 2018 - gemischtes Ergebnis, erfolgreiche Franzosen

    9. April 2018
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Artcurial 
    (70)
     
    70 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 70 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    69 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Jährlich zweimal veranstaltet Artcurial eine Versteigerung im Zentrum von Paris, “Sur les Champs” heissen diese Auktionen. Die Nummer 12 fand am 8. April 2018 statt und bot neben einem guten Dutzend Motorroller 69 Automobile im Wert von durchschnittlich EUR 96’775 oder CHF 113’227 an.

    Facel Vega FV4 (1957) - als Lot 53 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Verkauft wurden zwei Drittel davon, wertmässig belief sich der Auto-Umsatz auf EUR 2,4 Millionen (CHF 2,8 Millionen), womit man das mehr als doppelt so hohe Ziel in Form der aufsummierten Schätzwerten deutlich verfehlte. Pro Wagen wurde ein durchschnittlicher Verkaufspreis von EUR 52’870 (CHF 62’387) erzielt. Die Höchstgebote lagen im Schnitt bei rund 80 Prozent des mittleren Schätzwerts, was an und für sich kein schlechter Wert ist.

    Teure Autos mit wenig Erfolg

    Allerdings zeigte es sich, dass das Publikum in Paris nicht besonders spendierfreudig aufgelegt war. Von den 20 am höchsten eingeschätzten Wagen wurden nur gerade deren sieben verkauft.

    Ferrari F40 (1989) - als Lot 36 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    So verfehlte der schöne Ferrari F40 von 1989 (Chassisnummer ZFFGJ34B000080758) seinen Schätzwert (EUR 750’000 bis 850’000) und wurde trotz Höchstgebot von EUR 670’000 nicht verkauft.

    Aston Martin DB6 (1968) - als Lot 69 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Auch der Aston Martin DB6 Volange von 1968 mit Rechtslenkung blieb bei EUR 495’000 stehen und ging zurück.

    Bugatti Type 43 (1927) - als Lot 56 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Nicht besser erging es dem Bugatti 43 von 1927, für den niemand mehr als EUR 350’000 (bei einem Schätzwert von EUR 500’000 bis 800’000!) bieten wollte.

    Maserati Ghibli 4,9L SS (1972) - als Lot 40 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Ohne neuen Besitzer musste auch der Maserati Ghibli 4.9 SS von 1972 abziehen, höher als EUR 178’000 wollte niemand gehen.

    Alfa Romeo 6C 2500 SS Spider (1939) - als Lot 54 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    So blieb der Alfa Romeo 6C 2500 SS Spider von 1939 schliesslich das teuerste Auto der Versteigerung, EUR 266’800 oder CHF 314’824 wurden als Verkaufspreis erzielt.

    Knapp dahinter landete ein Porsche 993 Turbo von 1998, für den der Käufer EUR 197’200 (CHF 232’696) zahlte.

    Überraschende Franzosen

    Für die grössten Überraschungen sorgten drei Franzosen in Paris. Als Lot 26 wurde die 35. gebaute neue Alpine aus der “Première Edition” von 2018 angeboten. EUR 60’000 bis 80’000 wurden erwartet, EUR 71’920 (CHF 84’866) erzielt.

    Alpine A110 Première édition (2018) - als Lot 26 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Kein schlechter Einstand und sicherlich die erste neue A110 an einer Versteigerung, um die sich zwei Bieter eine erbitterte Schlacht lieferten.

    Peugeot 205 GTI Griffe (1990) - als Lot 51 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Noch überzeugender schlug sich ein Peugeot 205 GTI von 1990 in der Sonderausführung “Griffe”. EUR 47’560 (CHF 56’121) sind sicherlich ein stolzer Preis und Beweis für die hohe Wertschätzung, die der 205 GTI bereits als Youngtimer erreicht.

    Citroën Méhari (1973) - als Lot 78 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Sympathisch und erfolgreich meisterte der Citroën Méhari von 1973 die Versteigerung. EUR 23’200 (CHF 27’376) waren deutlich mehr als erwartet (EUR 12’000 bis 18’000).

    Angebote von Zwischengas-Spezialisten
     
    SC-Abo-Kampagne

    Erfolgreiche Jugend

    Mit einem Durchschnittsalter von nur 44 Jahren waren die Autos (inkl. einem Traktor) in Paris vergleichsweise jung. Immerhin 19 Youngtimer und Neoklassiker buhlten um die Käufer. 15 davon konnten verkauft werden, 79 Prozent also.

    BMW Z1 (1991) - als Lot 44 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Auch die Höchstgebote lagen mit 81 Prozent des Schätzwerts etwas höher als bei den übrigen Fahrzeugen, ein klares Zeichen, dass junge Autos weiterhin im Trend sind.

    Ferrari, Porsche und Jaguar

    Die grössten Kontingente stellten Ferrari und Porsche mit je sieben Fahrzeugen, sowie Jaguar mit deren sechs. Alle übrigen Marken waren weniger stark vertreten.

    Ferrari 400i (1982) - als Lot 32 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Von den sieben Ferrari wurden vier verkauft, bei Porsche blieb nur ein Wagen stehen. Jaguar erzielte eine Verkaufsquote von 50 Prozent.

    DB HBR5 (1957) - als Lot 55 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Mit DB und Bristol waren auch echte Exoten zu finden, die sich allerdings unterschiedlich gut schlugen. Der DB HBR5 von 1957 war relativ tief eingeschätzt, angesichts seiner Beteiligung an der Tour de France Auto von 1958 und 1959. Mit EUR 52’200 (CHF 61’596)  erzielte er einen vernünftigen Preis.

    Bristol 401 (1950) - als Lot 57 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Deutlich günstiger wurde der Bristol 401 von 1950, ebenfalls eine echte Rarität. EUR 30’160 (CHF 35’589) reichten, um den raren Briten zu erstehen, der Schätzwert wurde um die Hälfte verfehlt.

    SC69

    Ganz offener Renault Spider

    Der Renault Spider der Neunzigerjahre erfreut sich zunehmender Wertschätzung bei den Sammlern. Sehr selten sind die Varianten ohne Windschutzscheibe. Arcturial konnte ein Modell von 1997 in Rot anbieten, welches besonders rar ist. Mit rund 50’000 km Laufleistung und einer Neulackierung ist er sicherlich einen zweiten Blick wert, mit EUR 40’000 bis 60’000 allerdings auch nicht billig eingeschätzt.

    Renault Spider (1996) - als Lot 25 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Mehr als EUR 37’000 wollte aber niemand bieten, was dem Einlieferer offenbar zuwenig war.

    Ähnlich erging es den Mittelmotor-Renault Clio V6 Phase 1 von 2003 (EUR 35’000 bis 55’000, Höchstgebot EUR 30’000)) und dem R5 Turbo Gruppe 4 von 1983 (EUR 130’000 bis 160’000, Höchstgebot EUR 110’000), auch sie blieben unverkauft.

    Schnäppchenjäger desillusioniert

    Mit 51 Prozent der Autos als “No Reserve”-Angebote durften sich Schnäppchenjäger gute Chancen ausrechnen, das eine oder andere Lot deutlich unter dem Schätzpreis kaufen zu können. Selbst Wagen wie ein Lamborghini Urraco oder ein Mercedes-Benz 190 SL wurden ohne Mindestpreis angeboten.

    Lamborghini Urraco P 250 S (1973) - als Lot 38 an der Artcurial-Versteigerung "Sur les Champs 12" in Paris am 8. April 2018
    © Copyright / Fotograf: Artcurial

    Dass nicht alle diese Autos verkauft wurden, lag daran, dass Hervé Poulain allzu tiefe Gebote gar nicht erst akzeptierte und immerhin fünf Wagen zurückzog. Im Schnitt lagen die Gebote für No-Reserve-Autos allerdings sogar höher als bei den übrigen Fahrzeugen. Und für weniger als die Hälfte des Schätzpreises wurde kein Wagen verkauft.

    Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

    Die folgende Tabelle listet alle angebotenen Autos mit Schätzpreisen und Höchstgeobten in EUR, sowie Verkaufspreisen in EUR und CHF. Die Umrechnung erfolgte zum Tageskurs (1 EUR = 1.18 CHF). Fahrzeuge ohne Höchstgebot wurden zurückgezogen, Autos ohne Verkaufspreis blieben unverkauft.  Alle Angaben ohne Gewähr.

    Die Liste kann durch Klicken auf die Spaltenüberschriften nach Belieben sortiert werden.

    Lot Fahrzeug Jahr EUR Est von EUR Est bis EUR HG EUR VP CHF VP % Est S
    018 Fiat Nuova 500 D 1962 10'000 15'000 13'000 15'080 17'643 +20.64% V
    019 Austin Mini DeLuxe 1966 10'000 15'000 9000 10'440 12'214 -16.48% V
    020 Fiat 600 D " Jolly " carrosserie Ghia 1962 45'000 65'000 Z
    021 Steyr-Puch Pinzgauer 710 K fourgon tôlé 1972 10'000 20'000 7500 8700 10'179 -42% V
    022 Dodge WC-56 Command Car 1944 15'000 25'000 15'000 17'400 20'358 -13% V
    023 Morgan 3 Wheeler 2013 35'000 50'000 32'000 37'120 43'430 -12.66% V
    024 Renault Mégane RS R26.R 2009 35'000 50'000 32'000 37'120 43'430 -12.66% V
    025 Renault Spider 1996 40'000 60'000 37'000 N
    026 Alpine A110 "Première édition" 2018 60'000 80'000 62'000 71'920 84'146 +2.74% V
    027 Jaguar E-Type 4.2 L Convertible Series 2 1970 70'000 90'000 48'000 55'680 65'145 -30.4% V
    028 Jaguar XK120 Roadster 1954 80'000 120'000 70'000 N
    029 Porsche 911 2.7L S Targa 1974 40'000 60'000 36'000 41'760 48'859 -16.48% V
    030 Porsche 964 Carrera 4 1990 40'000 60'000 48'000 55'680 65'145 +11.36% V
    031 Porsche 356 BT5 Roadster 1961 160'000 210'000 140'000 N
    032 Ferrari 400i 1982 65'000 85'000 76'000 88'160 103'147 +17.55% V
    033 Ferrari Dino 308 GT4 1976 70'000 90'000 65'000 N
    034 Ferrari 512 TR 1993 100'000 140'000 89'000 103'240 120'790 -13.97% V
    035 Ferrari Mondial 3.2L cabriolet 1988 40'000 60'000 38'000 44'080 51'573 -11.84% V
    036 Ferrari F40 1989 750'000 850'000 670'000 N
    037 Porsche-Diesel Type 218 Standard 1960 15'000 25'000 25'000 29'000 33'930 +45% V
    038 Lamborghini Urraco P 250 S 1973 80'000 100'000 55'000 63'800 74'646 -29.11% V
    039 Lamborghini Espada série 2 1970 100'000 140'000 92'000 106'720 124'862 -11.07% V
    040 Maserati Ghibli 4,9L SS 1972 200'000 250'000 178'000 N
    041 Range Rover Classic 1976 50'000 80'000 60'000 69'600 81'432 +7.08% V
    042 Range Rover Rallye-Raid 1982 25'000 35'000 15'000 N
    043 BMW 320/6 "Top-Cabriolet " Baur 1980 15'000 25'000 16'000 18'560 21'715 -7.2% V
    044 BMW Z1 1991 55'000 75'000 54'000 62'640 73'288 -3.63% V
    045 Volkswagen Golf GTI 1980 15'000 25'000 15'000 17'400 20'358 -13% V
    046 Lancia Delta HF Intégrale 8 soupapes 1988 30'000 40'000 20'000 N
    047 Porsche 928 Clubsport 1989 30'000 50'000 20'500 23'780 27'822 -40.55% V
    048 Porsche 928 GTS 1992 35'000 55'000 34'000 39'440 46'144 -12.36% V
    049 Porsche 928 GTS Morabito 1995 55'000 70'000 48'000 55'680 65'145 -10.91% V
    050 Porsche 993 Turbo S 1998 200'000 300'000 170'000 197'200 230'724 -21.12% V
    051 Peugeot 205 GTI Griffe 1990 20'000 40'000 41'000 47'560 55'645 +58.53% V
    052 Peugeot 504 cabriolet 1979 15'000 25'000 23'000 26'680 31'215 +33.4% V
    053 Facel Vega FV4 1957 170'000 230'000 145'000 N
    054 Alfa Romeo 6C 2500 SS spider 1939 200'000 300'000 230'000 266'800 312'156 +6.72% V
    055 DB HBR5 Ex-Tour de France Auto 1958 / 1959 1957 50'000 70'000 45'000 52'200 61'073 -13% V
    056 Bugatti Type 43 Torpédo Grand Sport 1927 500'000 800'000 350'000 N
    057 Bristol 401 1950 40'000 60'000 26'000 30'160 35'287 -39.68% V
    058 Rolls-Royce 25/30 Sports Saloon par Hooper 1937 40'000 60'000 36'000 41'760 48'859 -16.48% V
    059 Bentley S2 Continental Coupé par H.J. Mulliner 1960 150'000 250'000 115'000 N
    060 Rolls-Royce Silver Cloud S1 1958 50'000 70'000 36'000 41'760 48'859 -30.4% V
    061 Citroën DS 21 cabriolet 1968 130'000 200'000 90'000 N
    062 Simca 1200 S 1968 20'000 30'000 22'000 25'520 29'858 +2.08% V
    063 Alfa Romeo Giulietta Sprint Veloce 1961 70'000 120'000 58'000 N
    064 Renault 5 Turbo Gr. IV 1983 130'000 180'000 110'000 N
    065 Renault Clio V6 Phase 1 (#1600) 2003 35'000 55'000 30'000 N
    066 Princess Vanden Plas 4 Litre R Par Harold Radford & Co 1965 10'000 15'000 14'000 16'240 19'000 +29.92% V
    067 Jaguar XK 150 3.4L Roadster 1958 90'000 140'000 78'000 N
    068 Aston Martin DB7 Vantage Volante 2003 40'000 60'000 38'000 44'080 51'573 -11.84% V
    069 Aston Martin DB6 Volante RHD 1968 550'000 750'000 495'000 N
    070 Jaguar XJS V12 Coupé 1989 10'000 15'000 14'000 16'240 19'000 +29.92% V
    071 Jaguar XJS-C 1986 17'000 23'000 Z
    072 Jaguar XJS Cabriolet 1990 25'000 35'000 20'000 23'200 27'144 -22.67% V
    073 Ferrari 308 GTB carter sec 1977 80'000 120'000 76'000 N
    074 Ferrari 575M Maranello HGTE 2004 80'000 100'000 83'000 96'280 112'647 +6.98% V
    075 Ferrari 348 GTS ex. Guillaume Durand 1994 60'000 80'000 52'000 N
    076 MG TC 1947 35'000 45'000 Z
    077 Austin Healey 3000 Mk II BT7 1961 50'000 70'000 50'000 58'000 67'860 -3.33% V
    078 Citroën Méhari 1973 12'000 18'000 20'000 23'200 27'144 +54.67% V
    079 Citroën SM Carburateurs 1970 30'000 50'000 27'000 31'320 36'644 -21.7% V
    080 Citroën Traction 11BL Fourgonnette 450 kg 1953 25'000 35'000 Z
    081 Ford Mustang Coupe Hardtop V8 1965 30'000 40'000 Z
    082 Ford Thunderbird avec Hard-top 1957 45'000 60'000 44'000 51'040 59'716 -2.78% V
    083 Mercedes-Benz 280 SL Pagode 1969 60'000 80'000 70'000 81'200 95'004 +16% V
    084 Mercedes-Benz 190 SL 1962 70'000 90'000 70'000 81'200 95'004 +1.5% V
    085 Mercedes-Benz 560 SEL 1987 10'000 15'000 12'000 13'920 16'286 +11.36% V
    086 Mercedes-Benz 230 SL Pagode 1968 30'000 50'000 35'000 40'600 47'502 +1.5% V
     

    Gratis einloggen und alle Auktionsergebnisse im Detail sehen

    Haben Sie schon einen Login für zwischengas.com?

    Melden Sie sich an (oben rechts), um die Aukionsdaten zu sehen.

    Sind Sie neu auf zwischengas.com?

    Ansonsten registrieren Sie sich einmalig neu (geht schnell und ist gratis). Danach können Sie alle Auktionsergebnisse im Detail anschauen.

    Vorteile der Detailansicht

    Die Detailansicht bringt Ihnen folgende Vorteile:

    • Grosszügige Darstellung über den ganzen Bildschirm
    • Statistik über versteigerte Marken
    • Statistik über die Jahrgänge der versteigerten Oldtimer
    • Statistik über gehandelte Preise der Auktion

    Alle Angaben ohne Gewähr
    Legende:
    Spalte S = Status:
    V = Verkauft, N = Nicht verkauft
    Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

    Alle 70 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    gu******:
    25.04.2018 (12:24)
    Hallo, bei Artcurial habe ich mich schon sehr oft darüber geärgert, dass ohne Reserve in Wahrheit nur eine Marketing Maßnahme ist, um mehr Bieter anzulocken. Tatsächlich werden die Fahrzeuge aber sehr hoch aufgerufen und niedere Gebote einfach nicht akzeptiert. Das Wort Seriös dürfte für die Franzosen offenbar ein Fremdwort sein!
    Zum Glück gibt es für uns Bieter ja noch andere Auktionshäuser, wo man tatsächlich noch wahre Schnäppchen ersteigern kann.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Artikelsammlungen zum Thema

    Versteigerungs-/Auktionsberichte

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Citroën Mehari (1968-1978)
    Freizeitauto, 33 PS, 602 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Peugeot 205 CTi (1990-1994)
    Cabriolet, 102 PS, 1905 cm3
    Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
    Peugeot 205 Kat (1989-1992)
    Limousine, dreitürig, 60 PS, 1116 cm3
    Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
    Peugeot 205 Kat (1989-1992)
    Limousine, fünftürig, 60 PS, 1124 cm3
    Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
    Peugeot 205 Diesel (1990-1991)
    Limousine, dreitürig, 64 PS, 1905 cm3
    xpertcenter AG: Die XpertCenter AG - Ihr Outsourcingpartner rund um die Schadenbearbeitung