Swiss Classic Awards 2020 ehren Pioniere und Enthusiasten

Erstellt am 28. November 2020
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
16

Eigentlich hätten die 2020er Swiss Classic Awards im Rahmen einer grossen Zeremonie und mit Gala Dinner übergeben werden sollen, aber im Corona-Jahr 2020 ist bekanntlich alles anders. So entschied man sich, zwar wie geplant die Übergabe in der “autobau erlebniswelt” in Romanshorn abzuhalten, aber pandemiebedingt halt im kleinen Rahmen.


Dino Graf führt routiniert durch das Programm - Swiss Classic Awards 2020 Übergabe in der "autobau erlebniswelt" in Romanshorn
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Vier Preise wurden am Abend des 27. November 2020 den damit ausgezeichneten Persönlichkeiten übergeben:

  • Der Door Opener Award:
    Kandidaten waren das British Car Meeting in Morges, die Moto Retro Biere und der GP Mutschellen.
  • Der Innovation Award
    Hier waren die Kandidaten die Interessengemeinschaft Fahrzeugrestauration Schweiz (IgFS), Classic to Click (Online Messe für Oldtimer, Youngtimer und Co.) sowie die Kompass AutoWerkstatt (ausbildungsprojekt/Verein)
  • Der Rooke Award
    Hier warben Sara’s Garage, the Brooklin (Garage/Veranstalter) und “Alte Tankstellen und Garagen in der Schweiz” (Facebook-Gruppe) um Stimmen.

Und schliesslich wurde auch noch der Lifetime Award vergeben.

Vier Preise, vier zufriedene Ausgezeichnete

Dino Graf führte kompetent durch das Abendprogramm.


Preisträger des "Door Opener Awards" wurde der GP Mutschellen - hier bei der Preisübergabe durch Maja Gutg - Swiss Classic Awards 2020 Übergabe in der "autobau erlebniswelt" in Romanshorn
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Als erstes wurde der “Door Opener Award” übergeben, er ging an den GP Mutschellen, dessen Organisator sich sichtlich über die Auszeichnung und die Laudatio freute. Den GP Mutschellen muss man nicht mehr besonders vorstellen. Das Bergrennen vor den Toren Zürich ist national und auch international bekannt und beliebt und musste allerdings im Jahr 2020 wegen Corona aussetzen.


Award-Übergabe für die Kompass AutoWerkstatt durch Isabel Riederer - Swiss Classic Awards 2020 Übergabe in der "autobau erlebniswelt" in Romanshorn
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Der “Innovation Award” wurde an die Kompass AutoWerkstatt verliehen. In diesem Betrieb im Thurgauischen Bischofszell wird getrennt, gebogen, kopiert, geschweisst und ersetzt. Das eigentliche Ziel ist, durch die Restaurierungsarbeiten an Young- und Oldtimern Erwerbslose in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren. Nicht selten erhalten dadurch totgeglaubte Strassenperlen eine weitere Chance, den Fahrtwind durch den Kühlergrill pfeifen zu lassen und entmutigte Stellensuchende, eine neue Stelle zu finden. Die AutoWerkstatt ist die jüngste und schweizweit einzigartige Abteilung der Kompass Arbeitsintegration, die seit 22 Jahren ein Programm zur vorübergehenden Beschäftigung (PVB) im Kanton Thurgau organisiert. Dank der neuen Einrichtung finden auch Autos auf die Strasse zurück, bei denen es sich sonst nicht rentieren würde.


Martin Sigrist übergibt Beat Schmitz den "Rookie Award" für die Facebook-Gruppe Alte Tankstellen und Garagen in der Schweiz - Swiss Classic Awards 2020 Übergabe in der "autobau erlebniswelt" in Romanshorn
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Der “Rookie Award” ging an die Facebook-Gruppe “Alte Tankstellen und Garagen in der Schweiz”.
Gründer ist Beat Schmitz und sein Ziel ist es, Tankstellen und Garagen zu sammeln, die aus dem Stadt- und Ortsbild verschwinden. Von der Community werden immer wieder interessante Bilder und Erinnerungen beigesteuert, so dass manches Kleinod aus vergangenen Tagen nicht vergessen geht.


Der "Lifetime Award" geht an Keith Wynn, der das British Car Meeting Morges initiierte - Swiss Classic Awards 2020 Übergabe in der "autobau erlebniswelt" in Romanshorn
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Der Lifetime Award wurde nicht durch das Publikum per Online-Voting, sondern durch die Jury vergeben. Er ging an Keith Wynn, der vor vielen Jahren das British Car Meeting in Morges ins Leben gerufen hat. Angefangen mit 25 Autos im hübsch gelegenen Städtchen Morges am Genfersee entwickelte sich dieser Anlass zu einem internationalen Publikumsmagneten. Für Besitzer und Fans britischer Fahrzeuge ist er ein Muss. Wynn übergab den Anlass vor kurzer Zeit an einen Nachfolger, bleibt dem Treffen aber eng verbunden. Leider konnte er an der Zeremonie wegen eines Corona-Falles in seinem Umfeld nicht selber teilnehmen, aber er liess seinen Dank vor Ort ausrichten. Vorjahres-Preisträger Fredy Lienhard, der mit seinem “autobau” in Romanshorn auch Gastgeber des Abends war, übergab die Trophäe an den Stellvertreter Norbert Wicht.


Laudatio durch Isabel Riederer anlässlich der Übergabe des "Innovation Award" - Swiss Classic Awards 2020 Übergabe in der "autobau erlebniswelt" in Romanshorn
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Natürlich hoffen die Organisatoren des Swiss Classic Awards, dass nächstes Jahr wieder normalere Verhältnisse herrschen. Die nun schon mehrjährige Award-Tradition jedenfalls soll fortgesetzt werden.

Weitere Informationen, z.B. zu den Nominierten und Preisträgern, gibt es auch auf der Website des Swiss Classic Awards.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...