Angebot eines Partners

Stilvoll und sicher im Klassiker unterwegs sein

Erstellt am 7. Juni 2021
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Daniel Reinhard 
2

Moderne Autos fahren immer selbständiger, Automobilisten gewöhnen sich immer stärker an die stets vorhandenen Assistenzsysteme. Nun aber hat die Oldtimer-Saison begonnen und viele Klassikerbesitzer setzen sich wieder ans Steuer eines Autos, das auf moderne Regelelektronik und Fahrhilfen verzichten muss. Damit man nicht unvorbereitet auf der Strasse in schwierige Situationen gerät und fast vergessene Reflexe wieder trainieren kann, empfiehlt sich ein Fahrsicherheitstraining, ausgerichtet auf Oldtimerfahrzeuge.

Die Emil Frey Classics bietet genau so ein Training an, bei dem in rund vier Stunden alles Wesentliche erlernt und auf materialschonende Art geübt werden kann.

Ziele des Classic-Car-Fahrsicherheitstrainings

  • Grundsätze der Fahrphysik verstehen
  • Eingriffe von modernen Fahrhilfen verstehen
  • Auswirkungen, wenn moderne Fahrhilfen fehlen
  • Vernünftiger Umgang mit klassischer Technik

Das Programm des Classic-Car-Fahrsicherheitstrainings

  • Empfang mit kleinem Imbiss (sich kennen lernen)
  • Einführung zum Classic Car Training (Theorie)
  • Fahrdynamische Übungen auf der Piste (Praxis)
Fahren im Fahrsicherheitszentrum
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Dank der Kursdurchführung in exklusiven Kleingruppen bis max. 5 Personen kann im Kurs auf die individuellen fahrdynamischen Eigenheiten der einzelnen Klassiker (Front-/Heckantrieb, mit/ohne ABS, usw.) der Kursteilnehmer eingegangen werden.

Die Kurse finden im Driving Center Safenwil statt und kosten CHF 290.00 pro Person. Aktuell sind noch Plätze am 24. Juni, 15. Juli, 18. August und 27. Oktober 2021 offen.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Emil Frey Classics, wo man sich auch direkt anmelden kann.

Bilder zu diesem News-Artikel

von Cr******
08.06.2021 (11:28)
Antworten
Training kann nie schaden! Roger Federer steht auch nicht einfach wieder hin und kann auf Top Level spielen.
ich mache jedes Jahr 1-3 Fahrtrainings. Das macht einen Riesen Spass und ist zudem sehr sicher, auch wenn man quer daher kommt. :o)
von vi******
07.06.2021 (21:55)
Antworten
Eigentlich sollte man sich nach einem kurzen Winter doch noch erinnern, wie das geliebte Auto fährt....
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.