Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Oldtimer Galerie Oktober 2019
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Oldtimerverband SHVF führt umfassende Marktforschung "Historische Fahrzeuge Schweiz” durch

Erstellt am 9. September 2019
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
(3)
SHVF 
(1)
 
4 Fotogalerie

Der Freundeskreis von Veteranenfahrzeugen wächst kontinuierlich. Der Bereich rund um die Youngtimer ist ebenso lebendig, blüht und gedeiht. Der Aspekt am rollenden Kulturgut reift. Das sind die Grundlagen für eine nähere Befassung mit diesem Thema.

Der Freundeskreis von Veteranenfahrzeugen wächst kontinuierlich.
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die Märkte, die Preise und die Anzahl von Veranstaltungen mit Veteranenfahrzeugen wachsen merklich. Gleichzeitig verschärfen sich die Diskussionen im Rahmen von Umwelt- und Klimaschutz.

Gesicherte Daten sind wichtig

Es ist deshalb dringend notwendig, aktuelle Fakten und Daten zum Markt in seiner Gesamtheit zu erhalten. Diese Grundlagen werden nun in einer breit angelegten Studie erhoben. Untersucht wird der Schweizer Markt.

Die Erhebung der Daten erfolgt auf vier Ebenen:

1)  Eine repräsentative Befragung der Bevölkerung zum Thema „Veteranenfahrzeuge“ 


2)  Eine Online-Befragung der Besitzerinnen und Besitzer von „Veteranenfahrzeugen“ (Fahrzeugdaten, Bestandsdaten, Nutzungsdauer und Fahrleistung, Kosten des Betriebes, Zukunftserwartungen und soziodemografische Daten)

3)  Eine Befragung der Clubpräsidenten, Opinionleaders und Experten


4)  Eine Befragung von Wirtschaftsbetrieben, die sich mit Veteranenfahrzeugen befassen (Handel, Reparaturwerkstätten, Ersatzteileversorger, Versicherungen, Tourismus)

Die Resultate der Studie sollen dem Dachverband SHVF eine wirksame Interessenvertretung aller Eigentümer und Freunde von Veteranenfahrzeugen in der Schweiz ermöglichen.

Damit die Untersuchung ein Erfolg wird, ist eine hohe Beteiligung der Besitzer und Besitzerinnen von Veteranenfahrzeugen und Youngtimern an der Befragung nötig, damit ein umfassendes Bild und gesicherte Daten und Fakten zusammenkommen.

Die Fahrzeug-Befragung erfolgt online.

Sie ist deutsch und französisch verfügbar.

Die Teilnahme richtet sich spezifisch an Besitzer von Oldtimer- und/oder Youngtimer-Fahrzeugen und dauert etwa 8 bis 15 Minuten.

Neueste Kommentare

 
 
an******:
10.09.2019 (17:49)
Ich habe mit der Umfrage angefangen, da ich es als sehr gute Idee empfunden habe. Die ganze Umfrage geht aber soweit, dass ich nach über 10 Minuten dann abgebrochen habe. Evtl. wäre weniger mehr!!
Antwort von he******
11.09.2019 (13:25)
Ich habe die Umfrage bis zum Ende gemacht, fand sie aber auch sehr lange. Braucht etwas Geduld...
ge.go:
10.09.2019 (09:12)
Das ist eine gute Idee. Von den Resultaten profitieren alle, die im Oldtimermarkt tätig sind.
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Classic Expo Salzburg