Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

O-iO am 30. und 31. Mai 2020 - das Volkfest rund um Oldtimer geht in die nächste Runde

Erstellt am 28. Februar 2020
Text:
O-iO/ZG
Fotos:
Bruno von Rotz 
(6)
Courtesy O-iO 
(1)
 
7 Fotogalerie

Am Pfingstwochenende, Samstag 30. und Pfingstsonntag 31. Mai, findet das Treffen “Oldtimer in Obwalden”, kurz “O-iO” zum 21. Mal in Sarnen und Umgebung statt. Das O-iO ist ein echtes Volksfest und dies dank vielen Attraktionen, darunter einem Seifenkistenrennen am Samstag. Die rein durch die Schwerkraft angetriebenen Renn-Kisten werden vom 6. - 11. April 2020 von SchülerInnen, die vor der Berufswahl stehen, gebaut.

Seifenkisten als Nachwuchsförderungsprojekt

Die Jugend wird damit nicht nur für ein Handwerk, sondern auch für das Automobil begeistert. Da das Rennen voll in den Anlass O-iO integriert ist, kommen die Jugendlichen eng mit Oldtimern in Berührung.

Seifenkiste am O-iO 2019
© Copyright / Fotograf: Courtesy O-iO

Einige Informationen zu diesem wohl einmaligen, gemeinsamen Projekt von Gemeinde, Schule und Gewerbe Sarnen, das 2018 zum ersten Mal über die Bühne ging:

  • 80 Schülerinnen und Schüler (30% mehr als 2018).
  • 12 Teams bauen 12 Seifenkisten (2 mehr als 2018).
  • Betreuung der 12 Teams durch die Schule während der ganzen Projektwoche.
  • Logistik durch den Sarner Gemeindedienst.
  • 23 Sarner Betriebe machen mit (8 mehr als 2018).

Die Unterstützung für die Seifenkisten-Iniative in Sarnen ist riesig; eine Demo-Seifenkiste erhielt kürzlich sogar einen elektrischen Antrieb und Beleuchtung.

Kostenlos und für’s Volk


Der Anlass O-iO ist für Zuschauer kostenlos und leistet damit einen Beitrag, die Oldtimer-Szene in der Bevölkerung zu verankern. (Aus demselben Grund ist O-iO auch mit einem Stand an der LUGA vom 24. April – 3. Mai 2020 vertreten.).

Der meistverbreitete Oldtimer in der Schweiz, der VW Käfer - Oldtimer in Obwalden (O-iO) 2019
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Den Teilnehmern mit Oldtimern (bitte anmelden!) bietet “Oldtimer in Obwalden Aufenthalte am Samstag in Sarnen und am Pfingstsonntag in Brienz am See. Szenische Routen an beiden Tagen, mit vielen Zuschauern an der Strecke, ergänzen das Programm des O-iO-Anlasses, der ausserordentlich beliebt ist bei Oldtimer-Besitzern und Zuschauern jeden Alters.

Weitere Informationen zum Anlass und eine Anmeldemöglichkeit gibt es auf der Website der Veranstaltung Oldtimer in Obwalden (O-iO).

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • FridayClassic20