Angebot eines Partners

Motorworld Classics Bodensee 2018 - mit Nippon Classics als Ehrengast

Erstellt am 3. April 2018
, Leselänge 3min
Text:
Messe Friedrichshafen GmbH
Fotos:
Caspar Türler 
6

Auf der Verkaufs- und Eventmesse, Motorworld Classics Bodensee, die vom 25. bis 27. Mai 2018 auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet, haben die Liebhaber der klassischen Mobilität einen grossen Auftritt. "Der Name ändert sich, die Leidenschaft bleibt." Mit diesem Slogan geht die Oldtimermesse in diesem Jahr erstmals an den Start. Aus der Klassikwelt Bodensee wurde jetzt die Motorworld Classics Bodensee. Nicht nur der Oldtimer-Handel ist weiterhin ein wichtiges Thema, auch der Szenetreff unter dem Slogan ‚Look & Feel‘ spielt eine wichtige Rolle.

Kecker Hintern - Ford Thunderbird von 1959 - Klassikwelt Bodensee 2017
Copyright / Fotograf: Caspar Türler

800 Aussteller - 100 Marken-Clubs

Auf dem Messegelände sind exklusive Sammlerfahrzeuge neben Oldtimern für das kleine Budget im Angebot. Über 800 Aussteller, darunter 100 Marken-Clubs und Teilnehmer sind auf dem Messegelände in zehn Hallen auf 85’000 qm Fläche präsent. Erwartet werden rund 40’000 Besucher an drei Messetagen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich. Neben dem Angebot renommierter Fahrzeughändler und Privatanbieter bietet die Motorworld Classics Bodensee mit dem unverzichtbaren Teilemarkt auch für Ersatzteil- und Zubehörsuchende ein volles Sortiment. Das Angebot erstreckt sich von automobilen Raritäten über Motorräder und rassige Riva Boote bis hin zu klassischen Accessoires für Oldtimerfahrer. Uhren, Fahrerbekleidung, Oldtimer Rallyes und Angebote rund ums Reisen sowie diverse Sonderschauen wie Nippon Classics, AMG, Wankel und 80 Jahre Käfer runden das Programm ab.

Bremse beim Mercury Monterey von 1963 einstellen - Klassikwelt Bodensee 2017
Copyright / Fotograf: Caspar Türler

Sonderschau Nippon Classics

"Nippon Classics" setzt rund 50 seltene Klassiker aus dem Land der aufgehenden Sonne stilgerecht in Szene. Vom Mazda, Cosmo 100 Sport S mit Wankelmotor unter der Haube des zweisitzigen Sportcoupés über seltene Youngtimer bis hin zu den klassischen Big Bikes der siebziger Jahre, ist alles vertreten.

Sonderschau: Das Schaffen von Felix Wankel

Der berühmte Kreiskolben Wankelmotor ist nicht nur Oldtimerfans ein Begriff. Im Rahmen einer Sonderschau auf dem Stand von Boxenstop soll die Motorenentwicklung umfassend dargestellt werden. Mit einer grossen Auswahl wird das Schaffen des Lindauers Felix Wankel umfangreich präsentiert. Besucher der Oldtimermesse werden Exponate zu sehen bekommen, die bisher nicht bekannt waren und auch bisher noch nie gezeigt wurden.

Nur ja nichts verpassen, das Handy hält die bewegenden Momente fest - Klassikwelt Bodensee 2017
Copyright / Fotograf: Caspar Türler

Airshow mit Klassikern der Luftfahrt

Bei der Airshow mit Klassikern der Luftfahrt wird der Menschheitstraum vom Fliegen hautnah erlebbar. Neben der Sonderschau seltener historischer Flugzeuge in der "Hangar-Halle" A3, starten täglich ab 14:30 Uhr Piloten zu einer halbstündigen Airshow. Ein Highlight ist die "Corsair", ein Mustang Warbird, das in den Händen der Flying Bulls Piloten zum Kunstflieger wird.

Vintage Demo Racing

Erneut werden die Vintage Demo Racings auf dem neuen grossen Messerundkurs durchgeführt. Hier können die Zuschauer das Feeling glorreicher Rennsport-Epochen hautnah erleben. Für Liebhaber klassischer Rennwagen und Motorräder ein absolutes Muss. Gleichzeitig können die Rennsportfans im Fahrerlager der Halle A6 über die Schultern der Mechaniker blicken und die technischen Finessen der historischen Rennfahrzeuge bestaunen.

Auch ein Käfer darf tiefstapeln - Klassikwelt Bodensee 2017
Copyright / Fotograf: Caspar Türler

80 Jahre Käfer

Auf der Sonderschau "80 Jahre VW Käfer" in Halle A4 sind die beliebten Fahrzeuge aus verschiedenen Baureihen zu bewundern: Unikate vom Brezelfenster über Ovali bis zum 1303 - vom Karman Ghia bis zu den Derivaten aus Brasilien.

Besucher kleideten sich im Stil vergangener Jahrzehnte - Klassikwelt Bodensee 2017
Copyright / Fotograf: Caspar Türler

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Die Motorworld Classics Bodensee findet von Freitag, 25. Mai bis Sonntag, 27. Mai 2018 von 9 Uhr bis 18 Uhr in Friedrichshafen am Bodensee statt. Die Messe ist sowohl für Fachhändler als auch für Endverbraucher offen. Die Tageskarte kostet 18 Euro, ermässigter Eintritt 16 Euro.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!