Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Siata 750 Sport Fenocchio (1948) - an der Mille Miglia 2019 (© Daniel Reinhard, 2019)
Fotogalerie: Nur 1 von total 3 Fotos!
2 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
Württembergische 2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Mille Miglia 2020 auf 22. bis 25. Oktober verschoben

Erstellt am 19. März 2020
Text:
Werner Bartholai
Fotos:
Daniel Reinhard 
(3)
 
3 Fotogalerie
Sie sehen 1 von 3 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Wie kann man alle Fotos sehen?

2 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Man hatte es schon einige Tage vermutet, die Durchführung der Mille Miglia mit über 400 Autos und Tausenden von Besuchern im vom Coronavirus stark geschwächsten Italien war unmöglich. Jetzt hat das “Board of Directors der 1000 Miglia srl” in Übereinstimmung mit dem Automobile Club of Brescia den Anlass, der vom 13. bis 17. Mai 2020 hätte stattfinden sollen, abgesagt und in den Oktober verschoben.

Das neue Datum lautet 22. bis 25. Oktober 2020. Auch alle mit der Mille zusammenhängenden Anlässe werden entsprechend verschoben.

Volpini Lancia Aprilia (1937) - an der Mille Miglia 2019
© Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Mehr über die Mille Miglia gibt es auf der Website der Veranstaltung zu lesen.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • SwissClassics78