Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Lancia gewinnt den bisher härtesten 11. WinterRAID 2014

Erstellt am 24. Januar 2014
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
R.Menzi (Motorsportfotos) 
3
Organisation RAID 
1

Für die über 50 teilnehmenden Fahrzeuge begann die 11. Auflage des WinterRAID, der vom 15. bis 18. Januar 2014 stattfand, recht beschaulich: in einer klaren Engadiner Winternacht wurde der Prolog absolviert.

Ausweichroute
 nötig

Bereits am ersten Rallyetag aber galt es, weil die erste RAID-Route in Italien wegen der Gefahr von Steinlawinen geschlossen war, eine vorbereitete Ausweichroute zu nehmen. Das Tagesziel Cortina d’Ampezzo wurde trotz hochwinterlichen Verhältnissen dennoch rechtzeitig erreicht.

Viel Schnee


Der zweite Tag hielt die grosse Überraschung bereit: es fiel so viel Schnee, dass erneut Ausweichstrecken gefahren wurden. Nach der Mittagspause wurde der RAID-Tross praktisch in zwei Teile gespalten.

Bild Mercedes Benz 190 (1958) - das Team Kestenholz/Joerin am WinterRAID 2014
Mercedes Benz 190 (1958) - das Team Kestenholz/Joerin am WinterRAID 2014

Es gab jene, denen es gelang, den Nassfeldpass von Kärnten nach Italien zu bezwingen und die Raidstrecke bis Cortina trotz riesiger Schneemassen nach Plan zurückzulegen.

Die andere Hälfte der Teilnehmer war, des starken und massiven Schneefalls wegen, gezwungen, umzukehren und erneut eine Ausweichroute zu fahren: ein sicher für viele unvergessliches Abenteuer. Vor allem, wenn man nicht auf ein festes Dach über dem Kopf zählen konnte.

Bild Alvis Speed 20 Special (1934) - unerschrockenes Vorkriegs-Team Landolt/Landolt am WinterRAID 2014
Alvis Speed 20 Special (1934) - unerschrockenes Vorkriegs-Team Landolt/Landolt am WinterRAID 2014

Der dritte Tag, von Cortina nach St. Moritz führte über 400 km tief verschneiter Strassen – aber alles verlief nach Plan, am Samstag (18. Januar 2014) erreichten die in der Rallye verblieben Oldtimer pünktlich das Endziel vor Badrutt’s Palace Hotel.

Gesamtsieger mit Lancia Fulvia Rallye HF

Bild Lancia Fulvia Rallye HF 1.6 (1972) - das WinterRAID-Siegerteam Oechsle/Oechsle
Lancia Fulvia Rallye HF 1.6 (1972) - das WinterRAID-Siegerteam Oechsle/Oechsle

Als Sieger durfte sich das Team Christopher Oechsle/Tim Oechsle (CH) auf Lancia Fulvia Rallye HF von 1972, gefolgt von den erfahrenen  WinterRAID Piloten Buhofer/Lustenberger (CH) auf Austin-Healey 3000, 1960. 
Im dritten Rang wurde erneut ein Lancia Fulvia mit Jahrgang 1971 gewertet, gesteuert von Team Roth/Koch (CH).

Der White Star of St. Moritz ging an die Prolog-Sieger Lampert/Schleicher (D) auf Porsche 911 SC mit Jahrgang 1974.

Die Ergebnisse im Detail

Platz Start-Nr Fahrzeug Jg cm3 Team Nat Punkte
1 47 Lancia Fulvia Rallye HF 1.6 1972 1600 Oechsle / Oechsle CH 50
2 15 Austin-Healey BN-7 3000 Mk2 1960 2912 Buhofer / Lustenberger CH 57
3 42 Lancia Fulvia Rallye HF 1.3 1971 1300 Roth / Koch CH/DE 101
4 56 Porsche 944 1982 2477 Enz / Jordan CH 126
5 26 Mercedes-Benz 220 1966 2180 Esser / Dollinger DE 145
6 36 VW-Porsche 914 1.7 1969 1679 Pfirter / Pfirter CH 152
7 32 Saab 96 1968 1734 Musfeld / Toffol CH 316
8 53 Mercedes-Benz 280 E 1979 2746 Schiess / Schiess CH 366
9 25 Posche 911SC 1974 2653 Lambert / Schleicher DE 392
10 30 Volvo 121 Amazon 1967 1779 Roth / Bächle CH 765
11 46 Lancia Fulvia Zagato 1972 1292 Dreyfus / Morier CH 887
12 8 Mercedes-Benz 190 Ponton 1958 1995 Kestenholz / Joerin CH 1376
13 48 Saab 96 1971 1500 Brajkovic / Dufrasne BE 1445
14 41 Porsche 914/6 1970 1991 Bargezi / Fankhauser CH 2045
15 22 Porsche 356 1963 1893 Bechtolsheimer / Roderick GB 2095
16 37 Alfa Romeo 1750GTV 1969 1779 Kreyden / Müller CH 2317
17 57 Mercedes G-Puch 280 GE 1983 2745 Fopp / Höhmann CH 2362
18 27 MGMidgetMkll 1966 1300 Hug / Jagmetti CH 2708
19 39 Mercedes-Benz 220 1969 2197 Honegger / Burkhardt CH 2966
20 5 Volkswagen Käfer 1954 1600 Dercks / Weiss DE 3202
21 18 Austin Mini CooperS 1963 1075 Hübner / Hübner CH 3279
22 54 Opel Kadett 1980 1196 Michel / Flammer CH 3419
23 12 Mercedes Ponton 220 S 1959 2200 Schmid / Joerin CH 3594
24 55 Porsche 930 Turbo 1981 3300 Albizzati / Dubach CH 3744
25 49 Land Rover 88 1974 2286 Petitjean / Petitjean CH 3781
26 52 Opel Kadett 1975 1196 Flammer / Kuhlow CH 4088
27 7 Mercedes-Benz 220 S 1958 2195 Imhof / Bielser CH 4400
28 11 Fiat 1100-103 D 1959 1089 Fontana / Spitteler CH 4401
29 38 Lancia Fulvia Rallye HF 1.3 1969 1298 Niewiarra / Meng DE 4778
30 34 MG C-GT 1968 2450 Dunmore / Duxfield GB 5334
31 16 Mercedes-Benz 300 SE 1963 2950 Frye-Hammelmann / Hammelmann DE 5878
32 43 MGMGBGT 1971 1799 Nessi / Nessi CH 6536
33 29 Triumph TR4A 1967 2138 Rauss / Rauss CH 8913
34 19 Porsche SC 1963 1700 Schäfer / Schäfer DE 11737
35 33 Opel Commodore GS 1968 2500 Huwyler / Keiser CH 12706
36 20 Volvo PV 544Sport 1963 1954 Hölzel / Zilling DE 21685
37 31 Austin Mini Cooper 1967 998 Liatowitsch / Volk CH 24562
38 45 Volvo 142 1971 1985 Schürch / Kohler CH 25759
39 35 Volvo 123GT 1968 1800 Fischer / Kühner CH 27185
40 14 Volvo PI 800 Coupe 1967 1767 Heinrich / Schopp DE 34513
41 6 Mercedes-Benz 220 S Coupe 1957 2195 Werder / Werder CH 36794
42 24 Jaguar MKII 1965 3781 Verkou / Timmers NL 43803
43 17 Austin Mini 1967 850 Engels / Hibberd DE/GB 49351
44 50 Porsche 911 2.7s 1975 2687 Kestenholz / Dürr CH 50118
45 10 Austin Healey 100/6 BN6Stelvio RS 1958 2639 Schmid / Hug CH 60471
46 2 Alvis Speed 20 Special 1934 2500 Landolt / Landolt CH 77617
47 23 Porsche 356 1964 1600 Schorno / Schorno CH 1E+05
48 4 Citroen 11 B 1948 1911 Gurtner / Langhart CH 1E+05
49 3 Jeep CJ 2A 1946 2199 Rudin / Mislin CH 2E+05
-- 1 Lagonda M35 Le Mans Rapide 1934 4500 Frey / Dätwyler CH 40019
-- 44 Lancia Fulvia Rallye HF 1.6 1971 1600 Eigenmann / Eigenmann CH 22585

 

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!