Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Ein wichtiger Alfa Romeo 6C 2500 Sportwagen kommt unter den Hammer

Erstellt am 5. Juni 2013
, Leselänge 3min
Text:
Werner Bartholai
Fotos:
Mathieu Heurtault - Courtesy Gooding & Company 
6

An der Pebble Beach Versteigerung wird Gooding & Company den Alfa Romeo 6C 2500 Competizione, gebaut auf dem Chassis 920.002 im Jahr 1948, versteigern.

Bild Alfa Romeo 6C 2500 Competizione (1948) - mehrfacher Teilnehmer der Mille Miglia an der Gooding & Company Auktion von Pebble Beach 2013 angeboten
Alfa Romeo 6C 2500 Competizione (1948) - mehrfacher Teilnehmer der Mille Miglia an der Gooding & Company Auktion von Pebble Beach 2013 angeboten

Der Schätzpreis wurde bei USD 2,8 bis 3,5 Millionen angesetzt, was schon Indiz dafür ist, dass es sich hier um einen ganz besonderen Alfa handelt.

Bild Alfa Romeo 6C 2500 Competizione (1948) - mehrfacher Teilnehmer der Mille Miglia an der Gooding & Company Auktion von Pebble Beach 2013 angeboten
Alfa Romeo 6C 2500 Competizione (1948) - mehrfacher Teilnehmer der Mille Miglia an der Gooding & Company Auktion von Pebble Beach 2013 angeboten

Tatsächlich ist 920.002 einer von zwei Werks-Sportwagen, die für die Rennsportsaison 1948 gebaut wurden. Franco Rol pilotierte den Wagen immerhin vier Jahre lang, unter anderem an den Mille-Miglia-Austragungen von 1948-1952, an drei Targa Florio und vielen anderen wichtigen italienischen Sportveranstaltungen wie z.B. das Rennen von Pescara oder die “Coppa D’Oro delle Dolomiti”.

Nach seiner aktiven Zeit verschwand der Wagen und tauchte schliesslich als Teil der “Sleeping Beauties”-Sammlung von Michel Dovaz wieder auf.

Bild Alfa Romeo 6C 2500 Competizione (1948) - mehrfacher Teilnehmer der Mille Miglia an der Gooding & Company Auktion von Pebble Beach 2013 angeboten
Alfa Romeo 6C 2500 Competizione (1948) - mehrfacher Teilnehmer der Mille Miglia an der Gooding & Company Auktion von Pebble Beach 2013 angeboten

Inzwischen ist der Wagen komplett restauriert. Mit seinem Sechszylinder-Doppelnockenwellen-Motor mit drei Webervergasern und Trockensumpfschmierung müsste der dank Aluminiumeinsatz leichte Sportwagen zu guten Fahrleistungen fähig sein.

Bild Alfa Romeo 6C 2500 Competizione (1948) - mehrfacher Teilnehmer der Mille Miglia an der Gooding & Company Auktion von Pebble Beach 2013 angeboten
Alfa Romeo 6C 2500 Competizione (1948) - mehrfacher Teilnehmer der Mille Miglia an der Gooding & Company Auktion von Pebble Beach 2013 angeboten

Man darf gespannt sein, ob die potentiellen Käufer die Möglichkeiten dieses Autos ähnlich einschätzen wie das Versteigerungshaus.

Weitere Informationen zur Versteigerung in Pebble Beach finden sich auf der Website von Gooding & Company.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!