ADAC Youngtimer Tour 2017 - Junge Klassiker unterwegs in Berlin

Erstellt am 15. September 2017
, Leselänge 3min
Text:
ADAC
Fotos:
ADAC 
7

Die ADAC Youngtimer Tour 2017 bietet Fahrspass auf historischem Pflaster für über 50 Fahrzeuge auf attraktiven Routen, mit interessanten Zielen und spannenden Aufgaben. Eine relaxte automobile Spurensuche in der Hauptstadt Berlin und im Umland.


ADAC Youngtimer Trophy 2017 - Berlin
Copyright / Fotograf: ADAC


Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr gastiert die ADAC Youngtimer Tour auch 2017 wieder in Berlin. Vom 6. bis zum 8. Oktober sind mehr als 50 junge Klassiker auf dem Pflaster der Hauptstadt unterwegs: Das Auto-Mindestalter zur Teilnahme beträgt 20 Jahre. Auf die Klassiker von morgen und ihre Besatzungen warten zwei Tage Fahrspass mit ausgedehnten Touren durch Berlin und das Umland der Metropole. Kultur, Kulinarik, Geschichte und spannende Aufgaben am Rande der Strecke machen aus der Route eine abwechslungsreiche Zeit-Reise für Mensch und Maschinen.


ADAC Youngtimer Trophy Impressionen 2016- Messe
Copyright / Fotograf: ADAC

Start und Ziel der ADAC Youngtimer Tour 2017 ist erneut die Oldtimer-Messe „Motorworld Classics Berlin“. „Look and Feel“ der guten alten Zeit zieht sich wie ein roter Faden durch die historischen Hallen der Messe, die hierfür die perfekte Kulisse bietet. Die „jungen Wilden“ der ADAC Youngtimer Tour ergänzen mit ihren attraktiven Sammlerstücken die Messe unter dem bekannten Funkturm Berlins perfekt. Vom stattlichen Rolls-Royce über sportliche Kompaktwagen wie dem VW Golf bis zum fernöstlichen Mitsubishi-Exoten ist das Teilnehmerfeld ein rollendes Museum. An den zwei Tagen der Tour werden die angehenden Klassiker artgerecht bewegt. Über romantische Alleen und kurvenreiche Nebenstrassen führt die Strecke in diesem Jahr bis nach Polen: Unter anderem steht ein Ausflug zur historischen Zisterzienserabtei Cedynia im Nachbarland auf dem Programm.


ADAC Youngtimer Trophy Impressionen 2016
Copyright / Fotograf: ADAC

Die Technik der Youngtimer hat ihre ganz eigenen Reize. Das belegen bei der ADAC Youngtimer Tour nicht nur die Fahrzeuge der Teilnehmer, sondern auch zwei der Ziele am Streckenverlauf. Im Schiffshebewerk von Niederfinow gibt es High-Tech von gestern zu bestaunen, und das Luftfahrtmuseum Finowfurt gewährt den überzeugten Autofahrern einen Einblick in das Überschall-Erbe des ehemals sowjetischen Flugplatzes. Bei aller Nostalgie und Begeisterung für alte Technik, in Sachen Wegfindung setzen die Teams hinterm Lenkrad und auf dem Beifahrersitz auf modernes Equipment. Die App Motocompano weist den Teams den Weg, denn auch die Beifahrer sollen das Hauptstadtflair hautnah ohne suchenden Blick ins Roadbook erleben.


ADAC Youngtimer Trophy Impressionen 2016
Copyright / Fotograf: ADAC

Stress und Hektik bleiben bei der ADAC Youngtimer Tour von Anfang an auf der Strecke. Die Routenführung bietet für die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen aus den 80er und 90er Jahren eine ausgewogene Mischung aus Gleichmässigkeitsfahrt und dem entspannten Genuss kultureller Highlights, ergänzt durch einige Herausforderungen an die Geschicklichkeit der Teams. Dabei steht der Spass in der Gruppe im Mittelpunkt. Die ADAC Youngtimer Tour bietet damit auch 2017 wieder Fahrspass für junggebliebene Autos und ihre Fahrer.

Weitere Informationen zur ADAC Youngtimer Tour 2017 finden Sie hier.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.