Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/8): Ruedi Caprez aus Bremgarten mit seinem weiss-gelben Formel-1-Boliden Lola F3000 Cosworth V8 1988 am GP Mutschellen 2014 (© GP Mutschellen, 2014)
Fotogalerie: Nur 8 von total 10 Fotos!
2 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

9. GP Mutschellen am 26. April 2020 - Jetzt anmelden!

Erstellt am 2. Januar 2020
Text:
Fabian Meyer
Fotos:
Daniel Reinhard 
(3)
Balz Schreier 
(3)
GP Mutschellen 
(3)
Stephan Traber 
(1)
 
10 Fotogalerie
Sie sehen 8 von 10 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Wie kann man alle Fotos sehen?

2 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Am Sonntag, dem 26. April wird die Geschichte des Motorsports wieder lebendig: Der Mutschellen GP wird bereits zum 9. Mal ausgetragen. Um dieses Ereignis für die Zuschauer und Fahrer so interessant wie möglich zu gestalten, werden bereits jetzt hochkarätige Renn- und Sportfahrzeuge gesucht, welche am Rennen teilnehmen und die gesamte Zuschauermenge begeistern werden.

Kein Halt vor imaginären Grenzen

Hierbei wird vor keinen imaginären Grenzen Halt gemacht: Es soll eine möglichst breite Palette an Fahrzeugen und Marken abgedeckt werden. Auch die Anzahl der Räder ist nicht festgelegt! Egal ob Ihr Fahrzeug nun zwei, drei oder vier Räder hat - alle sind willkommen.

Voll konzentrierter Motorradfahrer - GP Mutschellen 2016
© Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Einzige Einschränkung: Zugelassen sind ausschliesslich historische Rennfahrzeuge, Rennsportwagen, Monoposto, Rennmotorräder, Renndreiräder und Gespanne bis Baujahr 1990.

Alvis am GP Mutschellen 2018
© Copyright / Fotograf: Balz Schreier

Informationen zum GP

Das Rennen ist wie auch die letzten Male eine Bergprüfung, welche die Fahrer von Rudolfstetten nach Friedlisberg führen wird. Auf der 1.6 km langen Strecke werden keine Zeitmessungen vorgenommen. Am Renntag werden insgesamt 4 Läufe durchgeführt. Das Startgeld für Autos beträgt 200 CHF, das Startgeld für Motorräder und Gespanne beträgt lediglich 150 Franken.

Die Einteilungsjury teilt die Nennungen nach Attraktivität von Fahrzeug und Fahrer, nach Typenvielfalt und dem Alter der Fahrzeuge ein. Somit sollen faire Einteilungen für jeden Teilnehmer garantiert werden. Für ausführliche Informationen zur Zulassung steht Ihnen online ein PDF zur Verfügung. Dieses finden Sie hier.

Herrlicher Bentley als Teil der Regionalgruppe am GP Mutschellen 2014
© Copyright / Fotograf: GP Mutschellen

Keine Fahrerlizenz benötigt

Da für die Teilnahme keine Fahrerlizenz (Führerschein obligatorisch), benötigt wird, können auch Privatpersonen, welche selbst nicht aktiv im Rennsport unterwegs sind, auf ihre Kosten kommen und Rennsport-Erfarungen machen. Sicherheitshelme und zeitgemässe Rennkombis sind vorgeschrieben. Sie dienen damit Ihrer Sicherheit und der der anderen Teilnehmer und Zuschauer.

Viel mehr als nur eine historische Rennveranstaltung

Der Mutschellen GP ist vielmehr als nur eine Rennveranstaltung. Er ist eine attraktive Möglichkeit, neue Bekanntschaften aus und in der Rennsportszene zu knüpfen, neue Erfahrungen zu machen und auf bestehenden aufzubauen, sowie natürlich den Horizont zu erweitern. Man lernt bekanntlich nie aus. Der Mutschellen GP ist somit ein Erlebnis für Gross und Klein.

Teilnehmer werden?

Möchten Sie sich für den Mutschellen GP anmelden? Dies können Sie auf der Website des Mutschellen GP tun. Melde- und Nennschluss ist am 12. Februar 2020.

Blick ins Fahrerlager - GP Mutschellen 2014
© Copyright / Fotograf: Stephan Traber

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Bonhams2020Paris