Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
FridayClassic20

Markenseiten

Alles über Jaguar

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Jaguar XK 140 FHC (1954-1957)
Coupé, 190 PS, 3442 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Jaguar XK 140 OTS (1954-1957)
Roadster, 190 PS, 3442 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Jaguar XK 140 SE FHC (1954-1957)
Coupé, 210 PS, 3442 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Jaguar XK 140 DHC (1954-1957)
Cabriolet, 190 PS, 3442 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Jaguar XK 140 SE DHC (1954-1957)
Cabriolet, 210 PS, 3442 cm3
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Madeira’s Classic Motor Exhibition Funchal 2016 - Erfolg beim zweiten Anlauf

    Erstellt am 6. Juni 2016
    Text:
    Werner Bartholai
    Fotos:
    Miguel Moniz 
    (17)
    Julio Silva Castro 
    (10)
    Luis Jorge Vicira 
    (7)
    Madeira’s Classic Motor Exhibition 
    (3)
     
    37 Fotogalerie

    Auf den zweiten Anlauf klappte es! Eigentlich war die fünfte Ausgabe der Madeira’s Classic Motor Exhibition Funchal auf den 7. und 8. Mai 2016 angesagt worden. Doch wegen Sturmwarnung entschieden die Verantwortlichen pragmatisch für eine Verschiebung um eine Woche. So trafen sich dann am 14. und 15. Mai 2016 rund 700 Klassiker mit Baujahr bis 1980 an der Meerespromenade in Funchal. Und dies bei deutlich besseren Wetterbedingungen.

    Wunderschönes Hafenpanorama - Madeira’s Classic Motor Exhibition Funchal 2016
    © Copyright / Fotograf: Miguel Moniz

    Oldtimer-Szene auf der Insel

    Funchal liegt auf der Insel Madeira, die südwestlich von Portugal im Atlantischen Ozean zu finden ist. Mit etwa über 110’000 Einwohnern ist Funchal keine Grossstadt, aber im Vergleich zur Gesamtbevölkerung der Insel Madeira, die nicht ganz 270’000 Menschen umfasst, sicherlich eine dominante Grösse.

    Entsprechend zur Lage ist die Oldtimer-Szene eine vergleichsweise geschlossene Gesellschaft, niemand fährt da mit seinem alten Auto zufällig vorbei.

    VW Käfer aufgereiht an der Hafenpromenade von Funchal - Madeira’s Classic Motor Exhibition Funchal 2016
    © Copyright / Fotograf: Luis Jorge Vicira

    Umso begeisterter veranstalten die Oldtimerfreunde jedes Jahr ihren grössten Anlass, zu dem nicht nur Autos, sondern auch Motorräder, Roller, Fahrräder und Nutzfahrzeuge eingeladen sind.

    Schönheits-Konkurrenz …

    Auch in Funchal wurden die bestrestaurierten und elegantesten Klassiker prämiert, begleitet von Blumen-Mädchen und auf dem roten Teppich, wie es sich gehört.

    Der "best of show" Jaguar XK 140 wird gefeiert - Madeira’s Classic Motor Exhibition Funchal 2016
    © Copyright / Fotograf: Luis Jorge Vicira

    Als “Best of Show” tat sich ein umfangreich restaurierter Jaguar XK 140 aus dem Jahr 1955 hervor, als elegantestes Fahrzeug wurde ein Alfa Romeo Duetto von 1966 bestimmt.

    Auch bei den Motorrädern, Mofas und Fahrrädern wurden Sieger bestimmt.

    Angebote von Zwischengas-Spezialisten
     
    HERO Temple Rallye 2020

    … und Erinnerungen an grosse Rennen

    1935 fand mit dem “Rampa dos Barreiros” das erste Autorennen in Madeira statt. Gewonnen wurde es von Ribeiro Ferreira auf einem Bugatti. Diesem Rennen zu Ehren wurden im Anschluss an die Schönheitskonkurrenz am Sonntag vor grosser Zuschauerkulisse drei Spezialläufe unter dem Namen “Rampa dos Barreiros” durchgeführt, bei denen es darum ging, dreimal exakt dieselbe Zeit zu fahren.

    MG A beim Rampa dos Barreiros - Madeira’s Classic Motor Exhibition Funchal 2016
    © Copyright / Fotograf: Miguel Moniz

    Am besten gelangt dies der Besatzung eines MG A Roadsters, die sich gegen die anderen 69 Teilnehmer durchsetzen konnten.

    Triumph TR3 beim Rampa dos Barreiros - Madeira’s Classic Motor Exhibition Funchal 2016
    © Copyright / Fotograf: Miguel Moniz

    Sehen und gesehen werden

    Eine Strandpromenade wie die von Funchal mit ihren parkähnlichen Anlagen ist natürlich ideal geeignet, um sich und seinen Oldtimer zu zeigen und um die Fahrzeuge von Freunden und Kollegen genauer in Augenschein zu nehmen. Und entsprechend entfaltete sich am Wochenende des 14./15. Mais 2016 auch eine freundliche Stimmung mit stark nostalgischer Note, die die Besucher und Teilnehmer in der Zeit zurückreisen liess. Die meisten wollen auch nächstes Jahr wieder dabei sein, man kann es verstehen.

    Ein Ford Model T in eleganter Begleitung - Madeira’s Classic Motor Exhibition Funchal 2016
    © Copyright / Fotograf: Julio Silva Castro

    Alle 37 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    re******:
    07.06.2016 (09:34)
    Herzlichen Glückwunsch zu 2000 Tagen erstklassiger Arbeit
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Jaguar

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Jaguar XK 140 FHC (1954-1957)
    Coupé, 190 PS, 3442 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Jaguar XK 140 OTS (1954-1957)
    Roadster, 190 PS, 3442 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Jaguar XK 140 SE FHC (1954-1957)
    Coupé, 210 PS, 3442 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Jaguar XK 140 DHC (1954-1957)
    Cabriolet, 190 PS, 3442 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Jaguar XK 140 SE DHC (1954-1957)
    Cabriolet, 210 PS, 3442 cm3
    SwissClassics78
    SwissClassics78