Indianapolis Oerlikon 2019 - Bugatti und Co im kleinen Nudeltopf

Erstellt am 30. Juli 2019
, Leselänge 3min
Text:
Daniel Reinhard
Fotos:
Daniel Reinhard 
100

Einmal im Jahr müssen die Radfahrer auf der offenen Velorennbahn Oerlikon ihre Strecke mit klassischen Automobilen und Motorrädern teilen. Und nicht ganz zufällig kommen dann besonders viele Besucher, um diesem Spektakel beizuwohnen.


Bugatti Type 51A (1936) - 1500 cm3, 154 PS, 1936 und 1937 im Einsatz bei internationalen Grand Prix - Indianapolis Oerlikon 2019
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Grossaufmarsch

Rund 5200 Besucher kamen trotz grosser Hitze in den Nudeltopf nördlich von Zürich.


Ein Sonnenhut war zu empfehlen - Indianapolis Oerlikon 2019
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Die offene  Rennbahn hat eine lange Geschichte, die bis ins Jahr 1912 zurückreicht. Grosse Radrennen wurden hier ausgetragen, sieben Weltmeisterschaften waren dabei. Rennfahrer wie Ferdy Kübler, Hugo Koblet oder Urs Freuler fuhren in Oerlikon. Aber nur bei guten Wetterbedingungen. Denn sobald es regnet, steigt die Absturzgefahr in den 40 Grad geneigten Kurven des 333,3 Meter langen Ovals stark an. Daher kann auch “Indianapols Oerlikon”, wie die Oldtimer-Veranstaltung auch heisst, nur bei guten Wetterbedingungen durchgeführt wird.

Schatten gefragt

Von Regen war am 23. Juli 2019 allerdings keine Rede, im Gegenteil. Temperaturen über 30 Grad liessen die Besucher des Rennovals die wenigen Schattenplätze suchen, der Konsum von Flüssigem wurde zur Pflicht, ein Hut ein wertvolles Utensil.


MG A Race Car (1956) - im Le-Mans-Stil - Indianapolis Oerlikon 2019
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Auch den Rennwagen machte die Hitze zu schaffen, aber auch die holprige Betonoberfläche der Strecke und die gewaltigen Kräfte in den Steilkurven waren eine grosse Herausforderung.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Ferrari 250 GTE 2+2 (1963)
Mercedes Benz 300 d W189 (1960)
Lea-Francis 14 HP Sports Cowell Special Prototype (1946)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 Touring (1973)
0041 56 631 10 00
Bergdietikon, Schweiz

Mit Bugatti

Eine der teilnehmenden Fahrerinnen war Caroline Bugatti, die Enkelin von Ettore Bugatti, die in einem Type 43 von 1929 ihre Runden im Oval zog.


Bugatti Type 43 (1929) - am Lenkrad Caroline Bugatti, die Enkelin von Ettore Bugatti - Indianapolis Oerlikon 2019
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Auch ihr Ehemann versuchte sich im Oval, er steuerte dabei einen dreirädrigen Darmont von 1934.


Darmont (1934) - am Lenkrad der Ehemann von Caorline Bugatti - Indianapolis Oerlikon 2019
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Zwei weitere Bugatti vervollkommneten das “Renn- und Sportwagen-Vorkriegsfeld”.


Bugatti Type 35B (1929) - 2300 cm3, 130 PS - Indianapolis Oerlikon 2019
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Attraktion Indycars

In ein Oval gehören natürlich auch echte Indycars (sowie US Sprint Cars) und ...


Ford Sprint Car (1930) - mit 3,3 Liter Hubraum - Indianapolis Oerlikon 2019
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

... entsprechend sind gerade dieses Fahrzeuge, die vor allem aus der Vorkriegszeit stammen, jedes Mal eine besondere Attraktion.

Dreimal auf die Strecke

Jeder Teilnehmer der neun Startfelder, aufgeteilt nach Zwei-, Drei- und Vierrädern sowie Epochen und Fahrzeugtypen, durfte sich dreimal auf die Rundstrecke begeben.


Jaguar E-Type Special V12 (1974) - das Original fuhr in den USA Rennen - Indianapolis Oerlikon 2019
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Dazwischen sorgten die Radrennfahrer für Spektakel, indem sie nur unwesentlich langsamer um die Kurven huschten. Für einmal herrschte eine total friedliche Atmosphäre zwischen den Rad- und Autofahrern, vielleicht auch, weil sie die Strecken natürlich getrennt benutzten.


Maserati 250F (1956) - der Wagen, der 1957 zu schlagen war - Indianapolis Oerlikon 2019
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Leider konnte einer der Ehrengäste, der Schweizer Töffrennfahrer Randy Krummenacher, nicht teilnehmen, da er noch die Folgen eines Sturzes auskurieren muss.

Zufriedene Gesichter

Trotz Hitze und sengender Sonne jedenfalls gab es in Oerlikon fast nur zufriedene und lachende Gesichter zu sehen. Wer noch nie dabei war, sollte sich den Termin im Juli 2020 schon jetzt merken. Angekündigt wird der Anlass dann natürlich wieder auf Zwischengas.


Maserati 8 CM (1933) - Renneinsätze bis 1961, aufgefunden in Ungarn - Indianapolis Oerlikon 2019
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Roadster, 75 PS, 1498 cm3
Coupé, 106 PS, 1558 cm3
Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3
Cabriolet, 116 PS, 1558 cm3
Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3
Coupé, 116 PS, 1558 cm3
Cabriolet, 158 PS, 1588 cm3
Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3
Cabriolet, 126 PS, 1558 cm3
Coupé, 126 PS, 1558 cm3
Coupé, 119 PS, 1558 cm3
Coupé, 106 PS, 1558 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.