Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.

Markenseiten

Alles über VW

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
VW Käfer Standard (Brezel) (1945-1949)
Limousine, zweitürig, 25 PS, 1131 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
VW Buggy (1970)
Buggy, 44 PS, 1483 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
VW Kübel (1973-1979)
Kübelwagen, 48 PS, 1584 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
VW Iltis (1978-1982)
Geländewagen, 75 PS, 1714 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
VW Corrado (1993-1995)
Coupé, 115 PS, 1984 cm3
 
 
Ruote da sogno - SCW 2018: Ruote da sogno - SCW 2018
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Fast wie vor 70 Jahren, als die ersten VW Käfer importiert wurden

    9. Mai 2018
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Bruno von Rotz 
    (24)
    AMAG 
    (5)
    Archiv 
    (4)
     
    33 Fotogalerie

    Am 5. Mai 1948 wurden die ersten 25 VW Käfer von Deutschland in die Schweiz importiert. Es war dies der Anfang einer Erfolgsgeschichte, wie es kaum eine zweite gibt. 320’637 Käfer wurden bis zum 31. März 1983 in der Schweiz verkauft, einige davon krabbeln auch heute noch auf Schweizer Strassen. Am 5. Mai 2018, 70 Jahre später also, wurde die ganze Szenerie der ersten Einfuhr auf Initiative der AMAG und des RAID nochmals nachgestellt. Und sogar das Wetter spielte mit.

    Diese Bildergeschichte erinnert an die Anfänge des Käfer-Erfolgs und die Geschehnisse am 5. Mai 1948 und 70 Jahre später.

    Bedienungshinweis: Einfach auf das Bild klicken und dann mit den Pfeiltasten (oder mittels Swipen) durch die 33 Bilder navigieren.

    Alle 33 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    MIKE DREHER:
    08.05.2018 (09:35)
    Ja, zugsweise wurden VW VW VW VW durch den Güterbahnhof Schaffhausen transportiert. Die CHF 6,000 von 1948 entsprechen CHF 28,000 heute. Der Lohn eines Maler-Vorabeiters betrug höchstens CHF 2 pro Stunde, also 3,000 Arbeitsstunden für einen Käfer. Heute beträgt der Mindest-Stundenloh gemäss SMGV GAV ab CHF 28. Rechne!
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über VW

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    VW Käfer Standard (Brezel) (1945-1949)
    Limousine, zweitürig, 25 PS, 1131 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    VW Buggy (1970)
    Buggy, 44 PS, 1483 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    VW Kübel (1973-1979)
    Kübelwagen, 48 PS, 1584 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    VW Iltis (1978-1982)
    Geländewagen, 75 PS, 1714 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    VW Corrado (1993-1995)
    Coupé, 115 PS, 1984 cm3