Teure, aber auch günstige VW Käfer bei der Bilweb-Versteigerung einer Autosammlung in Schweden

Erstellt am 1. Oktober 2018
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bilweb Auctions 
27

Bengt Holmgren ist sicherlich ein grosser Käfer-Fan, schliesslich hatte er die grösste Sammlung an Wolfsburger Krabbeltieren zusammengetragen, die es in Schweden gibt, oder nun eben gab. Im September 2018 wurde diese Sammlung, die Käferexemplare von fast jedem Jahrgang zwischen 1948 und 2003 enthielt, online durch Bilweb versteigert.


VW Käfer 11 (1954) - Bilweb Auctions Versteigerung des Holmgren VW-Museums 2018
Copyright / Fotograf: Bilweb Auctions

Von einem echten Enthusiasten zusammengetragen

Bengt Holmgren war wirklich ein Enthusiast, denn er scheute keine Mühe, seine Sammlung zu komplettieren. Dabei zog er originale, unrestaurierte Exemplare stets dem perfekt hergerichteten Wagen vor. Die Geschichten hinter den Autos waren ihm wichtig. Und so konnten die meisten der in seinem Museum in Pålsboda, etwa 2 bis 3 Stunden westlich von Stockholm gelegen, ausgestellten Wagen auf eine spannende Vergangenheit zurückblicken.

Angefangen hatte es bei Bengt mit seinem ersten Volkswagen 1200, den er 1962 als Neuwagen kaufte.


VW Käfer 1200 (1963) - Bilweb Auctions Versteigerung des Holmgren VW-Museums 2018
Copyright / Fotograf: Bilweb Auctions

Gerne hätte er die Sammlung als Ganzes veräussert, aber es fand sich kein geeigneter Käufer, so dass die Autos nun einzeln, sauber deklariert mit Schätzpreis in einer Online-Versteigerung, dies passte sicher zum online-affinen Land Schweden, angeboten wurden.


VW Beetle RSi 4 Motion 3.2 V6 (2002) - Bilweb Auctions Versteigerung des Holmgren VW-Museums 2018
Copyright / Fotograf: Bilweb Auctions

Nicht alle Lots erreichten die erwarteten Mindestpreise, so blieb ein Beetle RSi (Nummer 127 von 250) bei SEK 410’500 stehen, die umgerechnet nicht ganz 40’000 Euro reichten für den Kauf des rund 56’000 km Super-Beetles nicht aus. Der Schätzpreis lag schliesslich rund 20 Prozent höher.

Der älteste Käfer war am teuersten

Am teuersten wurde schliesslich der älteste Käfer, ein sehr rares Modell aus dem Jahr 1948.


VW Käfer 11 (1948) - Bilweb Auctions Versteigerung des Holmgren VW-Museums 2018
Copyright / Fotograf: Bilweb Auctions

Mit einem Höchstgebot vier Prozent über dem mittleren Schätzwert konnte die schwarze Limousine für EUR 130’950 oder CHF 148’500 zugeschlagen werden.


VW Käfer Limousine 11A Brezel (1950) - Bilweb Auctions Versteigerung des Holmgren VW-Museums 2018
Copyright / Fotograf: Bilweb Auctions

Wer sich auch mit einem Käfer mit Jahrgang 1949 oder 1950 abfinden konnte, kam deutlich günstiger zum Brezel, EUR 25’511 reichten für einen 50-er, EUR 48’500 für einen 49-er Käfer.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Porsche 208 Standard (1958)
Jaguar XK 150 Estate "The Tow Car" (1959)
Lancia Aurelia B52 Vignale Coupé (1952)
Mercedes-Benz 370 S Mannheim Sport Cabriolet (1932)
+41 31 819 48 41
Toffen, Schweiz

Der jüngste Käfer erreichte über 100’000 Euro

Deutlich teurer als die meisten Brezel-Käfer wurde der jüngste Wagen der Versteigerung. Dabei handelte es sich um einen 1600-er-Käfer der “Ultima Edicion”, geschätzt auf rund EUR 58’000 bis 78’000.


VW Käfer 1600 "Ùltima Edición" (2003) - Bilweb Auctions Versteigerung des Holmgren VW-Museums 2018
Copyright / Fotograf: Bilweb Auctions

Die Bieter waren deutlich freigiebiger und gingen bis auf EUR 106’700 oder CHF 121’000, 69 Prozent mehr als der durchschnittliche Schätzwert.

Nicht nur Käfer!

Bengt Holmgren sammelte nicht nur Käfer, wenn diese auch den grössten Teil des Museums einnahmen. Er integrierte auch verschiedene Karmann-Ghia, die Modelle 1500/1500S und 411/412 in seine Sammlung.


VW 411 (1969) - Bilweb Auctions Versteigerung des Holmgren VW-Museums 2018
Copyright / Fotograf: Bilweb Auctions

Selbst vom SP2 aus Brasilien hatte er ein Exemplar (Höchstgebot EUR 19’400 oder CHF 22’000, nicht verkauft) und auch den Golf 1 hatte er nicht übersehen. Die beiden Golf 1 wurden übrigens für Beträge unter EUR 10’000 zugeschlagen. Und auch ein K70 fehlte nicht.


VW SP2 (1973) - Bilweb Auctions Versteigerung des Holmgren VW-Museums 2018
Copyright / Fotograf: Bilweb Auctions

Dass am 22. September 2018 auch noch ein Porsche 356, ein 911 T und ein Triumph-Motorrad versteigert wurden, hatte wohl persönliche Gründe.

Auch Spezialitäten

Neben den möglichst originalgetreuen Käfern hatte Holmgren auch ein Händchen für Kuriositäten. So befand sich in seinem Museum auch zwei Forme-V-Rennwagen, ein Buggy und ein Baja Bug, sowie verkürzte, umgebaute und verlängerte Käfer-Derivate.


VW Käfer 1200 (gekürzt) (1961) - Bilweb Auctions Versteigerung des Holmgren VW-Museums 2018
Copyright / Fotograf: Bilweb Auctions

Diese erreichten im grossen und ganzen aber keine hohen Notierungen, für die Käufer waren originale und wenig gelaufene Käfer offenbar interessanter.

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen Fahrzeuge mit Schätzpreisen und Höchstgeboten in SEK (Schwedischen Kronen). Die Umrechnung erfolgt zum Tageskurs (1 SEK = 0.097 EUR, 1 SEK = 0.11 CHF). Die Verkaufspreise inklusive Bieteraufpreis konnten noch nicht eruiert werden.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Liste kann durch Klicken auf die Spaltenüberschriften nach Belieben sortiert werden.

Lot Fahrzeug Jahr SEK Est von SEK Est bis SEK HG % Est S
1 VW Käfer Limousine 11A 1950 325'000 380'000 263'000
N
2 VW Käfer Limousine 11 1948 1'200'000 1'400'000 1'350'000
V
3 VW Käfer Limousine 11 1949 450'000 550'000 500'000
V
4 VW Käfer Limousine 11A 1950 550'000 650'000 363'000
N
5 VW Käfer Limousine 11C 1951 350'000 450'000 330'000
V
6 VW Käfer Limousine 11C 1951 350'000 450'000 280'000
V
7 VW Käfer 1/11 1954 220'000 280'000 210'000
V
8 VW Käfer 1200 1/11 1956 400'000 450'000 245'500
V
9 VW Käfer 1200 1/11 1957 200'000 250'000 136'000
N
10 VW Käfer Limousine 1/11 1200 1958 220'000 260'000 200'500
V
11 VW Käfer Limousine 1/11 1200 1959 180'000 210'000 110'000
N
12 VW Käfer Limousine 1200 1960 250'000 300'000 200'000
V
13 VW Käfer Limousine 1200 1961 150'000 200'000 190'000
V
14 VW Käfer Cabriolet 1200 1961 250'000 300'000 228'000
V
15 VW Käfer Limousine 1200 (gekürzt) 1961 50'000 70'000 52'000
V
16 VW Käfer Limousine 1200 Rolldach 1962 180'000 220'000 135'000
N
17 VW Karmann Ghia Typ 14 1962 120'000 150'000 111'000
V
18 VW Käfer 1200 Rolldach RHD 1963 220'000 250'000 100'000
N
19 VW 1500 S 1963 130'000 160'000 158'000
V
20 VW Käfer 1200 (Bodenplatte, Porsche 356 Motor) 1963 90'000 120'000 97'000
V
21 VW 1500 1963 120'000 150'000 97'800
V
22 VW Käfer 1200 1964 140'000 180'000 100'000
N
23 VW Käfer 1200 (Judson Kompressor) 1965 190'000 220'000 151'000
N
24 VW 1500 Variant 1965 350'000 390'000 330'000
V
25 VW Käfer 1200 1965 140'000 180'000 115'000
N
26 VW Bus Typ 2 1965 350'000 400'000 322'000
V
27 VW 1500 S Rallye 1965 140'000 180'000 100'000
V
28 VW 1500 S (California Look) 1965 80'000 110'000 78'000
V
29 VW Käfer 1300 Limousine 1966 190'000 230'000 135'000
N
30 VW Baja Bug 1966 70'000 100'000 84'500
V
31 VW Karmann Ghia Typ 14 Cabriolet 1966 230'000 260'000 206'000
V
32 VW Käfer 1300 (MG Replica) 1966 90'000 120'000 58'500
V
33 VW Käfer 1500 1967 150'000 190'000 100'000
N
34 VW Käfer 1500 (Chauffeurlimousine) 1967 60'000 80'000 71'000
V
35 VW Karmann Ghia Typ 34 1967 190'000 230'000 195'000
V
36 VW Käfer 1300 1968 100'000 130'000 87'000
V
37 VW Käfer 1300 (Porsche Spyder RSK Replica) 1968 190'000 220'000 245'000
V
38 VW Käfer 1500 1969 110'000 140'000 88'000
V
39 VW 411 Limousine 1969 240'000 280'000 151'000
N
40 VW Käfer 1500 Cabriolet 1969 180'000 220'000 202'000
V
41 Beach Buggy VW 1500 1969 70'000 100'000 89'500
V
42 Madison VW 1300 1970 80'000 110'000 90'000
V
43 VW Käfer 1300 (Ford V8 Replica) 1970 60'000 80'000 87'000
V
44 VW Käfer 1500 (California Look) 1970 100'000 130'000 80'000
V
45 VW Käfer 1302 1971 80'000 110'000 77'000
V
46 VW Käfer 1032 1972 80'000 110'000 79'000
V
47 VW Käfer 1303S 1973 90'000 120'000 120'000
V
48 VW SP2 1973 330'000 380'000 200'000
N
49 VW Karmann Ghia Typ 14 Coupé 1973 160'000 190'000 180'000
V
50 VW K70 1973 80'000 100'000 68'000
V
51 VW 1600 TL 1973 120'000 150'000 95'000
V
52 VW Käfer 1303S Big 1974 100'000 130'000 130'000
V
53 VW 412 Variant 1974 100'000 130'000 130'000
V
54 VW Typ 181 1974 120'000 150'000 137'000
V
55 VW Käfer 1303 S (Porsche Look) 1974 40'000 60'000 47'000
V
56 VW Käfer 1303S 1975 100'000 130'000 145'000
V
57 VW Golf 1 1975 90'000 110'000 78'000
V
58 VW Käfer 1300 1970 90'000 120'000 79'000
V
59 VW Golf 1 (Rabbit USA) 1978 70'000 100'000 65'000
V
60 VW Trike (Käfer 1302) 1988 60'000 80'000 101'000
V
61 VW Formel Super V 1600 ccm 1983 60'000 90'000 43'000
N
62 VW Formel V 1300 ccm 1968 100'000 140'000 75'000
V
63 VW-Porsche 914 (Restaurierungsprojekt) 1973 90'000 120'000 89'000
V
64 Triumph Tiger 110 Super 650 ccm 1956 115'000 140'000 97'000
N
65 VW Käfer 1600 "Ultima Edicion" 2003 600'000 700'000 1'100'000
V
66 VW Beetle RSI 4 Motion 3.2 V6 2002 480'000 550'000 410'500
N
67 VW Käfer 1200 1956 250'000 300'000 142'000
V
68 VW Käfer 1200 Limousine 1959 140'000 190'000 130'000
V
69 VW Käfer 1200 (nur Motor) 1949 30'000 40'000 14'000
N
70 VW Käfer 1200 1/11 1959 110'000 140'000 105'500
V
71 VW Käfer 1303S 1974 120'000 160'000 216'000
V
72 VW Käfer 1200 Limousine 1963 75'000 100'000 140'000
V
73 VW Käfer 1302 1600 1971 60'000 80'000 110'000
V
74 VW Käfer 1303S 1973 70'000 90'000 80'000
V
75 VW Käfer 1600 Cabriolet (Beetle) 1979 220'000 260'000 275'000
V
76 Porsche 911 T 2.2 1970 590'000 690'000 510'000
V
77 Porsche 356 B Coupé 1600 1963 720'000 790'000 641'234
V
Alle Angaben ohne Gewähr
Legende:
Spalte S = Status:
V = Verkauft, N = Nicht verkauft
Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

 

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, zweitürig, 80 PS, 1679 cm3
Limousine, viertürig, 80 PS, 1679 cm3
Limousine, zweitürig, 25 PS, 1131 cm3
Cabriolet, 50 PS, 1570 cm3
Limousine, zweitürig, 75 PS, 1795 cm3
Kombi, 75 PS, 1795 cm3
Limousine, viertürig, 75 PS, 1795 cm3
Limousine, zweitürig, 85 PS, 1795 cm3
Limousine, viertürig, 85 PS, 1795 cm3
Limousine, zweitürig, 30 PS, 1192 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

München, Deutschland

+49 (0) 1608209368

Spezialisiert auf Volkswagen

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Oberweningen, Schweiz

0041 44 856 11 11

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.