Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Ferrari 312 B3 „Spazzaneve“ von 1973

Erstellt am 24. Dezember 2011
, Leselänge 3min
Text:
Daniel Reinhard
Fotos:
Daniel Reinhard 
7
Ferrari 312 B3 Spazzaneve (1973) - aufgenommen 2011
Ferrari 312 B3 Spazzaneve (1973) - aufgenommen 2011
Ferrari 312 B3 Spazzaneve (1973) - aufgenommen 2011
Ferrari 312 B3 Spazzaneve (1973) - aufgenommen 2011
Ferrari 312 B3 (1973) - das weitgehend erfolglose Nachfolgerauto des Spazzaneve im Jahr 1973 am Zeltweg mit Arturo Merzario am Steuer

1972 wanderten die Kühler von der Front zurück an die Cockpit-Seite. Lotus begann das Projekt mit dem revolutionären Keil vom Typ 72.

Ferrari’s Schneepflug

Ferrari startete im Vorfeld der Saison 73 ebenfalls den Versuch die Kühler nach hinten zu verlegen. Eine etwas skurrile Nase wurde von Mauro Forghieri geboren. Die zwei „Nasenlöcher“ im Bug führen die Luft zu den Kühlern an den Wagenflanken. Das Auto wurde von Jacky Ickx und Arturo Merzario im Winter 1972/73 ausgiebig in Monza und Fiorano getestet. Schnell bekam der Wagen den naheliegenden Spitznamen: „Schneepflug“, oder italienisch „Spazzaneve“!

Bild Ferrari 312 B3 Spazzaneve (1973) - aufgenommen 2011
Ferrari 312 B3 Spazzaneve (1973) - aufgenommen 2011

Kein GP-Start

Dieser 312 B3 startete nie zu einem GP. Nachdem Mauro Forgieri in die Entwicklungsabteilung verschoben wurde, baute Sandro Colombo der neue technische Direktor, einen viel konservativeren aber genau so erfolglosen Ferrari für die Saison 73. Er übernahm nur ein paar Kleinigkeiten vom „Schneepflug“.

Ferrari kam erst 1974 so langsam auf die Strasse des Erfolgs zurück. Wieder mit Mauro Forghieri, der 2 Jahre später im 74er Auto viel mehr vom 312 B3 übernommen hat, als sein Vorgänger im Vorjahr. 

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
BMW 2002 ti Gruppe 2 "Jägermeister" (1969)
BMW 2002 ti Gruppe 2 "Jägermeister" (1969)
Alfa Romeo 6C 2300 B Pescara Worblaufen Cabriolet (1938)
Alfa Romeo 6C 2300 B Pescara Worblaufen Cabriolet (1938)
Porsche 911 Carrera RS N/GT (1992)
Porsche 911 Carrera RS N/GT (1992)
Mercedes Benz 300 d W189 (1960)
Mercedes Benz 300 d W189 (1960)
0041 56 631 10 00
Bergdietikon, Schweiz

Nicht entsorgt, sondern verkauft

Normalerweise landeten solche Entwicklungen bei Ferrari im Keller oder wurden gar komplett entsorgt. Relativ unüblich wurde dieses Auto verkauft. Das Auto wechselte zwei Mal seinen Besitzer bevor es 2002 anlässlich der bekannten Ferrari-Versteigerung in Gstaad zum heutigen Besitzer kam.

Technische Daten des Ferrari 312 B3 Spazzaneve

  • Chassis-Nr 009
  • Baujahr 1972
  • Gebaut wurde davon unter der Leitung von Mauro Forghieri nur dieses eine Auto
  • Motor:
    - Typ 001/1 180 Grad V12
    - Gewicht 170kg
    - Leistung 490 PS
    - Motorblock und Zylinderkopfkopf aus Aluminium
    - 4-Ventiler mit Lucas Benzin-Einspritzung
  • Chassis Aluminium Monocoque
  • Getriebe Typ 627 5-Gang
  • Gewicht 540kg
  • Dimensionen:
    - Radstand 2380mm
    - Breite vorn 1560mm
    - Breite hinten 1570mm

Bilder zu diesem Artikel

Bild Ferrari 312 B3 Spazzaneve (1973) - aufgenommen 2011
Bild Ferrari 312 B3 Spazzaneve (1973) - aufgenommen 2011
Bild Ferrari 312 B3 Spazzaneve (1973) - aufgenommen 2011
Bild Ferrari 312 B3 Spazzaneve (1973) - aufgenommen 2011
Bild Ferrari 312 B3 (1973) - das weitgehend erfolglose Nachfolgerauto des Spazzaneve im Jahr 1973 am Zeltweg mit Arturo Merzario am Steuer
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 390 PS, 4943 cm3
Coupé, 479 PS, 2916 cm3
Coupé, 300 PS, 3285 cm3
Cabriolet, 260 PS, 3285 cm3
Coupé, 300 PS, 3967 cm3
Cabriolet, 300 PS, 3967 cm3
Coupé, 320 PS, 4390 cm3
Coupé, 255 PS, 2926 cm3
Coupé, 205 PS, 2926 cm3
Targa, 255 PS, 2926 cm3
Targa, 255 PS, 2926 cm3
Coupé, 270 PS, 3185 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Altendorf/SZ, Schweiz

055 451 01 01

Spezialisiert auf Maserati, Ferrari

Impression von Spezialist Foitek Automobile AG, Altendorf
Impression von Spezialist Foitek Automobile AG, Altendorf
Impression von Spezialist Foitek Automobile AG, Altendorf
Impression von Spezialist Foitek Automobile AG, Altendorf

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Impression von Spezialist Oldtimerberatung.ch

Spezialist

Rüti, Schweiz

0552401553

Spezialisiert auf Buick, Alfa Romeo, ...

Impression von Spezialist on top AG
Impression von Spezialist on top AG
Impression von Spezialist on top AG
Impression von Spezialist on top AG

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car
Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car
Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car
Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car

Spezialist

Zürich, Schweiz

044 250 52 92

Spezialisiert auf Rolls-Royce, Bentley, ...

Impression von Spezialist Garage Fritz Speich AG
Impression von Spezialist Garage Fritz Speich AG
Impression von Spezialist Garage Fritz Speich AG
Impression von Spezialist Garage Fritz Speich AG

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Impression von Spezialist Graber Sportgarage AG Münsingen
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!