Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Oldtimer Urlaubsreisen
Bild (1/1): Sportchef Lothar Pinske muss sein Motorsport-Programm neu organisieren (© Ferdi Kräling, 1991)
Fotogalerie: Nur 1 von total 25 Fotos!
24 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Ford

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Ford (F) Comete (1951-1953)
Coupé, 78 PS, 2355 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (F) Comete (1951-1953)
Cabriolet, 78 PS, 2355 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Ford (USA) Model A (1927-1931)
Roadster, 39 PS, 3285 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Ford (USA) Model A (1927-1931)
Tourer, 40 PS, 3285 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Ford (USA) Model A (1929-1931)
Coupé, 40 PS, 3285 cm3
 
Bonhams: Bonhams Paris 2019
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    50 Jahre Ford Motorsport Köln - die Neunzigerjahre bis zum Schluss

    29. November 2018
    Text:
    Rainer Braun
    Fotos:
    Archiv Ford 
    (10)
    Ferdi Kräling 
    (8)
    Ford Motor Company 
    (3)
    Hallo Fahrerlager (diverse Archive) 
    (2)
    Archiv Bilstein/Jägermeister 
    (1)
    DTM 
    (1)
     
    25 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 25 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    24 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    1968 begann mit dem Eintritt des Porsche-Werksfahrers Jochen Neerpasch die Geschichte der Rennabteilung Ford Motorsport Köln und damit auch eine Berg- und Talfahrt der Erfolge und der Misserfolge. Die ersten Jahre waren geprägt von den Einsätzen der Modelle Escort und Capri. Der “kleine Mustang” begleitete Ford noch bis in die Achtzigerjahre. Dann kam die Zeit für eine neue Ära und den Sierra. Und danach, als die Zeit der Turbos vorbei war, immer weniger, bis zum Ende. Rainer Braun, der nahe dran war, blickt zurück.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Das Turbo-Verbot (1989 - 1990)
    Durststrecke (1991-1993)
    Mondeo-Sorgen (1994 - 1996)
    Focus-Offensive (1997-1999)
    Abstieg in die Bedeutungslosigkeit (1999)
    Happy Birthday (2000)
    Abstieg und Ende (2001-2018)
    Schlusswort des Autors
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 25 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    64******:
    08.12.2018 (11:17)
    Zum 24h-Rennen 2000 am Nürburgring will ich eine Ergänzung liefern.
    Fünf Pumas gestartet und fünf im Ziel ist natürlich ein Erfolg bei so einem anspruchsvollen Rennen. Ich fuhr als Amateur aus der VLN auf der Nummer 77 beim Team Lauderbach Motorsport. Die anderen Pumas fuhren die schnellen Jungs aus dem Cup wenig langsamer als im Sprint im Rahmenprogramm. Deren Anspruch war nicht nur ankommen. Im Vorjahr fuhr so einer in die Top 20! Nach dem zweiten Motorschaden schickte Manni Lauderbach stinksauer einen Mechaniker mit den Resten los: So jetzt holst du einen neuen Motor vom Wolf. Und sag ihm: Bezahlen werden wir den nicht! Um vier Uhr nachts komme ich ins Teamzelt um mich für den nächsten Stint bereit zu machen, da war ein Mechaniker seelenruhig daran, aus Wellen, Lagern und Zahnrädern wieder ein Getriebe zusammenzubauen. So waren wir schonend (langsam) fahrenden Amateure am Schluss vor den Cracks, aber die Platzierung (siehe oben) hat ja eh keinen mehr interessiert.
    Markus Leger
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Ford

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Ford (F) Comete (1951-1953)
    Coupé, 78 PS, 2355 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Ford (F) Comete (1951-1953)
    Cabriolet, 78 PS, 2355 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Ford (USA) Model A (1927-1931)
    Roadster, 39 PS, 3285 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Ford (USA) Model A (1927-1931)
    Tourer, 40 PS, 3285 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Ford (USA) Model A (1929-1931)
    Coupé, 40 PS, 3285 cm3
    xpertcenter AG: Die XpertCenter AG - Ihr Outsourcingpartner rund um die Schadenbearbeitung