Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): NSU Ro 80 (1967) - Vorstellung auf der IAA in Frankfurt (© Unternehmensarchiv der Audi AG / Audi Mediacenter, 1967)
Fotogalerie: Nur 1 von total 32 Fotos!
31 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Audi
Alles über NSU

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
NSU Ro 80 (1967-1969)
Limousine, viertürig, 115 PS, 995 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
NSU TT (1967-1972)
Limousine, zweitürig, 65 PS, 1177 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
NSU TTS (1967-1971)
Limousine, zweitürig, 70 PS, 996 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
NSU Wankel-Spider (1964-1967)
Roadster, 50 PS, 500 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
NSU 1200 (1967-1973)
Limousine, zweitürig, 55 PS, 1177 cm3
 
 
HAIRPIN - Lumbar & Side Support: HAIRPIN - Lumbar & Side Support
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Die Dolchstosslegende um den Wankelmotor

    26. November 2017
    Text:
    Holger Merten
    Fotos:
    Unternehmensarchiv der Audi AG / Audi Mediacenter 
    (18)
    Holger Merten 
    (4)
    Courtesy Autovision 
    (1)
    Bruno von Rotz 
    (1)
    Audi Mediacenter 
    (1)
    Archiv 
    (7)
     
    32 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 32 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    31 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    NSU gilt als Wankelpionier, der NSU Ro 80 war in den späten Sechzigerjahren der Konkurrenz so weit vorau wie der Citroën DS 19 in den Fünfzigerjahren. Doch es gab Probleme und mit dem Ro 80 starb auch der Wankelmotor in Deutschland. Meint man. Doch so ganz stimmt das nicht. Fast wäre der Motor nämlich in Oberklassen-Audi-Fahrzeugen neu auferstanden. Die (lange) Geschichte, umrankt von Verschwörungstheorien und Legenden, dazu liest sich fast wie ein Krimi und zeigt auf, warum die Vorstände damals richtig entschieden haben, als sie auf den Rotationskolbenmotor verzichteten. Dieser Bericht fasst über 20 Jahre Wankelentwicklung zusammen und zeigt sie auf vielen , noch kaum je gesehen Bildern.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Die Geschichte hinter der Geschichte
    Vor 40 Jahren: KKM 871 ist serienreif
    Vor 50 Jahren: Die Zukunft hiess Wankelmotor
    Schlecht gestartet
    VW und Audi NSU rüsten nach
    1969: Der Glaube noch ungebrochen
    Nochmal von vorn
    Gute Aussichten
    Wankelmotor = Ro 80 = Wankelmotor
    Die Management-Ebene
    Trotz VW-Krise: Ja zum Wankelmotor
    Einfach aussteigen, praktisch unmöglich
    Neue Herausforderungen
    Das Aus für den Ro 80
    Audi NSU wird Audi
    Audi 100 und der Wankelmotor
    Die letzte Chance
    Optimierung trotz Spardruck
    Wankel, das Verlustgeschäft
    Das Aus
    Der Ro Audi
    Ein Audi 300 als Topmodell mit Wankel
    Die Entscheidung
    Wankel versus Diesel
    Es ging nicht mehr ums Prestige
    Die Überraschung
    Fazit
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 32 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    al******:
    01.12.2017 (12:25)
    Na ja, in Vorstandsakten steht nach meiner Erfahrung das, was hätte sein sollen, nicht was wirklich war. Wäre es anders, hätte es niemals zum Dieselskandal kommen können und zu Vorständen, die davon nichts gewusst haben wollen..
    Auch der geniale VW Wankelmotor produzierte, wie selbst den Vorstandsunterlagen zu entnehmen ist, nach wie vor reichlich hoch schadstoffbelastetes Abgas, das eine massive Nachbereitung in Form eines teuren, aufwändigen und voluminösen Katalysators nötig machte.
    Diese Abgase kamen ja nicht von ungefähr, sondern von einem Brennraum, der nicht nur in seiner Gestallt hinsichtlich des Verbrennungsprozesses suboptimal ist, sondern zudem eine im verglichen mit dem Hubkolbenmotor riesige Brennraumoberfläche hat, die zu hohen Wärmeverlusten und so zu einem miserablen Wirkungsgrad führt.
    In allen mir bekannten Vergleich des so genannten spezifischen Verbrauchs (Gramm Kraftstoff pro PS oder KW und Stunde) schneidet der Wankelmotor deshalb um mindestens 20% schlechter ab, als der Hubkolben Motor! Und in Zeiten des Flottenverbrauchs, der ja in California bereit 1975 eingeführt wurde, ist das ein solch unüberwindlicher, systemimmanenter Nachteil, dass man über die verbreiteten Mythen, die angeblich zum Ende des Wankels geführt haben sollen wahrlich nicht mehr diskutieren muss.
    Na ja, physikalische Gesetze sind halt nicht einmal auf Vorstandsbeschluss außer Kraft zu setzten..
    ka******:
    28.11.2017 (20:01)
    Allen Ro80 und Wankel Enthousiasten sei die derzeitige Wankel Fahrzeug Sonder Ausstellung "50 Jahre NSU Ro80" im Audi Forum Neckarsulm empfohlen welche noch bis Mai 2018 dort zu sehen ist.
    Hier noch die Adresse: NSU-Strasse 1 in D-74172 Neckarsulm
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Audi
    Alles über NSU

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    NSU Ro 80 (1967-1969)
    Limousine, viertürig, 115 PS, 995 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    NSU TT (1967-1972)
    Limousine, zweitürig, 65 PS, 1177 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    NSU TTS (1967-1971)
    Limousine, zweitürig, 70 PS, 996 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    NSU Wankel-Spider (1964-1967)
    Roadster, 50 PS, 500 cm3
    Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
    NSU 1200 (1967-1973)
    Limousine, zweitürig, 55 PS, 1177 cm3