Angebot eines Partners

Citroën DS 19 - Ein Vorbild für den komfortablen, fahrsicheren und wirtschaftlichen Mittelklasswagen der Zukunft (ZQ)

Erstellt am 28. November 1956
, Leselänge 34min
Text:
AR-Tester
Fotos:
AR 
13
Archiv 
3

Zusammenfassung

Der Citroën DS 19 war für seine Zeit revolutionär, kein anderes Auto liess sich wirklich damit vergleichen. Allerdings verlangte das Auto auch einiges an Angewöhnung, wollte man die Vorzüge wirklich geniessen. Das hervorragende Fahrverhalten und der grosse Komfort überzeugten aber die AR-Testredaktion. Sie resümierten: "Zusammenfassend bestätigte der Dauerversuch die Auffassung, dass der Citroën DS 19 in der Automobiltechnik einen bedeutsamen Markstein bildet. Sein Fahrkomfort und seine Fahrsicherheit bilden eine Klasse für sich. Seine technischen Schöpfer haben in ihm eine echte Pionierleistung vollbracht, und die Werkleitung bewies durch die Produktionsaufnahme dieser Konstruktion einen ungewöhnlichen Mut. Darüber hinaus hat sich der Versuchswagen in einer strengen Dauerprüfung so gut bewährt, dass sich die «AR» zur Veröffentlichung der Ergebnisse entschliessen durfte. Obwohl der vorliegende Bericht darlegt, dass der DS 19 nicht den Abschluss, sondern den Anfang einer Entwicklung bildet, hat er sich als zuverlässiger und angesichts seiner besonderen Eigenschaften als preiswürdiger Gebrauchswagen erwiesen. Infolge seiner ausgeprägt persönlichen Note wird er zweifelos nicht nur Anhänger finden, doch ist er bezüglich Fahreigenschaften und Komfort das Vorbild für den Gebrauchswagen von morgen."

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Kurzportrait des DS 19
  • Heutiger Entwicklungsstand des DS 19
  • Ein Mittelklassewagen?
  • Erster Diskussionspunkt: Die Form
  • Musterhafter Sitzkomfort
  • Hervorragende Sicht
  • Anklang an Le Corbusier
  • Die Karosserieausstattung
  • Das Armaturenbrett
  • Heizung und Ventilation
  • Die Bedienungsorgane
  • Wie fährt man den DS 19?
  • Auf der Strasse
  • Beste Radhaftung
  • Die Lenkung
  • Die Bremsen
  • Antriebsaggregat und Leistung
  • Der Treibstoffverbrauch
  • Die hydraulische Anlage
  • Unterhalt und Reparaturen
  • Daten für den Unterhalt -  Citroën  DS 19 (AR 51/1956)
  • Ergebnisse der Langsteckenprüfung
  • Vergleich des Citroën DS 19 mit anderen Testwagen

Geschätzte Lesedauer: 34min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Die Geschichte des Automobilbaus ist im allgemeinen dadurch gekennzeichnet, dass technische Fortschritte von Bedeutung nur schrittweise verwirklicht werden. Auch wenn sich neue Modelle in wesentlichen Dingen von ihren unmittelbaren Vorgängern unterscheiden, so sind sie das Ergebnis einer langsamen und stetigen Entwicklung. Der neue Citroën DS 19, der vor gut Jahresfrist am Pariser Salon 1955 erstmals gezeigt und seither in serienmässige Produktion gebracht wurde, bildet die grosse Ausnahme von diesem Prinzip. Nachdem das französische Werk während zwanzig Jahren seinen grundsätzlich wenig veränderten, wenn auch ständig verbesserten Mittelklasswagen mit Frontantrieb und selbsttragender Karosserie gebaut hatte, entschloss es sich zum Bau eines neuartigen Wagens, dessen Erscheinen in der Oeffentlichkeit ungeheures Aufsehen erregte. Hatte sich das bisherige Modell, im französischen Volksmund als «Traction avant» bekannt, durch seine Fahrsicherheit einen dauerhaften Ruf geschaffen, so steckte sich  Citroën mit dem DS 19 das weit anspruchsvollere Ziel, einen europäischen Mittelklasswagen zu bauen, der bezüglich Komfort der Insassen und Fahrsicherheit einen vollständig neuen Standard aufstellen sollte. Der vorliegende Bericht bezieht sich auf eine sehr ausgedehnte Prüfung, deren Ergebnis zeigt, dass dieses Ziel erreicht wurde.

 
34min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 34min)
Zugriff auf bis zu 16 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 3
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 34min)
Zugriff auf alle 16 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 3
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 34min)
Zugriff auf alle 16 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 3
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 34min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von sc******
20.11.2020 (17:53)
Antworten
Halten wir's fest: Bei seiner Vorstellung 1956 war der Citroen DS eine absolute Sensation, für dieses Ereignis ist der viel strapazierte Begriff sicher angebracht. Und im Gegensatz zu vielen andere, technisch avantgardistischen Automobilen war die Göttin auch ein kommerzieller Erfolg mit 1.5 Millionen produzierten Einheiten in fast 20 Jahren.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Originaldokumente / Faksimile

Empfohlene Artikel / Verweise

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, viertürig, 75 PS, 1911 cm3
Limousine, viertürig, 90 PS, 1985 cm3
Limousine, viertürig, 103 PS, 1985 cm3
Limousine, viertürig, 109 PS, 2175 cm3
Limousine, viertürig, 124 PS, 2347 cm3
Limousine, viertürig, 83 PS, 1911 cm3
Limousine, viertürig, 90 PS, 1985 cm3
Limousine, viertürig, 90 PS, 1985 cm3
Limousine, viertürig, 109 PS, 2175 cm3
Limousine, viertürig, 109 PS, 2175 cm3
Limousine, viertürig, 90 PS, 1985 cm3
Limousine, viertürig, 95 PS, 1985 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Basel, Schweiz

0041 (0)61 467 50 90

Spezialisiert auf Bentley, Rolls-Royce, ...

Spezialist

Kriens LU, Schweiz

+41 (0)41 310 1515

Spezialisiert auf Fiat, Lancia, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!