Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Buick Riviera (1963) -viel Fensterglas für das kantige Coupé (© General Motors / GM, 1963)
Fotogalerie: Nur 1 von total 15 Fotos!
14 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Buick

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Buick Riviera (1963-1965)
Coupé, 325 PS, 6572 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Buick Skylark (1964-1965)
Cabriolet, 210 PS, 4916 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Buick Invicta (1959)
Cabriolet, 325 PS, 6571 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Buick Special (1956)
Cabriolet, 200 PS, 5207 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Buick Roadmaster (1947-1948)
Cabriolet, 144 PS, 5241 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Kautschuk-Klassik
 
HAIRPIN - Lumbar & Side Support: HAIRPIN - Lumbar & Side Support
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Wenn einen die eigenen Radkappen überholen - Buick Riviera (im historischen Test, ZQ)

    30. November 1963
    Text:
    Reinhard Seiffert
    Fotos:
    General Motors / GM 
    (7)
    Archiv Reinhard / Max Pichler 
    (2)
    Archiv 
    (6)
     
    15 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 15 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    14 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Der Buick Riviera des Jahres 1963 war aus europäischer Sicht gigantisch. 6,6 Liter Hubraum sorgten für sportliche Fahrleistungen und dies bei einem 1,9-Tönner von 5,1 Metern Länge. Während sich der Fahrer nicht anstrengen musste, legte sich das Coupé mächtig ins Zeug, ohne allerdings zu verschweigen, dass es eigentlich primär für die typisch-amerikanische Fahrweise gebaut war. Reinhard Seiffert testete das riesige Riviera Coupé im Jahr 1963 für die Zeischrift Auto Motor und Sport und fand viele positive, aber auch einige negative Aspekte, wie dieser aufgefrischte Bericht von damals zeigt.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Riesig
    Komfortable Platzverschwendung
    Nicht alles ist standesgemäss
    Die Maschine hat das Kommando
    Fahrwerk ist schneller als die Radkappen
    Laufruhig und angenehm
    Bremsen bald am Ende
    Federungskomfort mit Mängeln
    Überlegener Motor samt Getriebe
    Seidenweich …
    … aber durstig
    Gemessene Fahrleistungen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 15 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    mo******:
    16.01.2018 (17:23)
    Schon so. Bei AMS fahren sie immer noch mit Pickelhaube wie Willhelm II
    Aristoteles:
    16.01.2018 (13:35)
    Was würde Trump sagen?

    "Amerika ist great, greater, am greatesten!" :-)
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Buick

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Buick Riviera (1963-1965)
    Coupé, 325 PS, 6572 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Buick Skylark (1964-1965)
    Cabriolet, 210 PS, 4916 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Buick Invicta (1959)
    Cabriolet, 325 PS, 6571 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Buick Special (1956)
    Cabriolet, 200 PS, 5207 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Buick Roadmaster (1947-1948)
    Cabriolet, 144 PS, 5241 cm3

    Spezialisten (Auswahl)

    Kautschuk-Klassik